686 Shares 7873 views

Frostschutzmittel oder Frostschutzmittel Unterschied. Gefrierschutzmittel, Frostschutzmittel – charakteristische Merkmale Anwendungs

Die meisten Autofahrer nicht zögern lieblin Kühlmittel in den Kühler zu füllen. Doch einige von ihnen, fragte sich immer noch , was Frostschutzmittel und Frostschutzmittel. Aber noch mehr Interesse an dieser Gruppe der Autobesitzer die Frage, was für einen Unterschied gibt es zwischen dem Kühlmittel und Frostschutzmitteln, was Unterschied von Frostschutzmitteln? Das in Russland wählen? In unserem Land, besonders beliebt bei den Fahrern Kühlmittel Frostschutzmittel oder Frostschutzmittel. Der Unterschied zwischen den Flüssigkeiten wird in die Endkühlung und das Motorsystem im Allgemeinen ausgesetzt. Aber in den wichtigsten Funktionen dieser Produkte haben den gleichen Wert.


Kühlflüssigkeit Frostschutzmittel

Gefrierschutzmittel ist der erste Vertreter der Frostschutzmittel. Dh Frostschutzmittel – eine Flüssigkeit, die für die Motorkühlung im Sommer verwendet wird, verhindert somit eine Überhitzung. Im Winter durch Additive, es nicht einfrieren, so dass der Motor bei eingestellten Temperaturen laufen. Die Zusammensetzung wird im allgemeinen von Ethylenglykol, in dem Prozess der Festlegung gemacht, die eine Reihe von Additiven ergänzt. Zur gleichen Zeit, je nach Hersteller, ist das Additivpaket signifikant unterschiedlich. Gefrierschutzzusätze ausgelegt, den Motor vor Korrosion zu schützen und auch das Reinigungssystem durch Fremdsubstanzen zu machen. Frostschutzmittel, die Eigenschaften von denen viele Fahrer bekannt sein kann, wird für eine lange Zeit durchgeführt wird, in unserem Land. Von dem, was besteht es? Die Struktur von Frostschutzmittel und Gefrierschutzmittel kann verschiedene Elemente umfassen. Zum Beispiel besteht Gefrierschutz aus einer Anzahl von anorganischen Säuren. Diese Nitrate, Silikate, Nitrite, Phosphate und Amine. Zum Beispiel, wenn es Frostschutzmittel alphabetische Kennzeichnung ist, bedeutet dies, dass es für Autos ausgelegt ist. Verfügbare Zahlen zeigen die Temperatur, bei der das Frostschutzmittel zu gefrieren beginnt. Es sei daran erinnert, dass die Fluiddichte von 1,08 bis 1 cc sein sollte.

Allgemeine Ersatz

Dieses Problem ist besonders relevant für Fahranfänger. Es ist erwähnenswert, dass etwa 30 bis 40.000 Kilometer Frostschutzmittel seine Eigenschaften zu verlieren beginnen, so Flüssigkeitsersatz einmal benötigt wird, oder zweimal im Jahr. Zusätzlich zu dem Ersatz der Flüssigkeit beeinflusst seine Farbe zu laufen. Zum Beispiel spricht das Auftreten von rötlichen von der Notwendigkeit dringend Ersatz. Wie durch das Auftreten von Fremd und scharfen Geruch des Ausdehnungsgefäßes. Normale Flüssigkeit muss ohne beißende Geruch sein, und ein gutes Gefühl Frostschutz immer rutschig und ölig. Wenn es zu ersetzen, bevor neue Flüssigkeit Gießen muss durch das Motorkühlsystem unter Verwendung spezieller Mittel gespült werden. Nach dem Waschen Waschmittel wird mit Wasser durchgeführt. Es ist wünschenswert, einen Flush mehrmals zu produzieren, und erst danach neue Frostschutzmittel zu gießen.

Auswahl

Fluid (Frostschutz) nicht sehr billig kosten, weshalb, wenn Sie in erster Linie kaufen zu suchen ist der Preis für einen 5-Liter-Kanister. Darüber hinaus kann das minderwertige Produkt in Dosen ohne Markierungen verkauft werden. Um sich zu schützen vor Fälschungen, müssen auf mehreren Faktoren beruhen:

  • Frostschutzmittel direkt für eine bestimmte Marke gekauft, da durch falsche Flüssigkeit kann die Lebensdauer des Motors verringert werden.
  • Kaufen Flüssigkeit in großen Fachgeschäften benötigt.
  • Auf der Verpackung Hersteller muss Kontaktdaten enthalten.
  • Wenn Sie das Frostschutzmittel mit Lackmus überprüfen, dann auf Papier (wenn es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt ist) sollte leicht grünliche Färbung sein.

Es sei daran erinnert, dass, wenn regelmäßige Frostschutzmittel destilliertes Wasser zugegeben werden, in einem Jahr ist es notwendig, eine Ersatzflüssigkeit in dem Kühlsystem zu machen.

Was ist Frostschutz-?

Es ist ein Kühlmittel mit einer Reihe von unterschiedlichen Eigenschaften. Durch Gefrierschutzzusammensetzung auch Ethylenglykol enthält, jedoch zusammen mit der Substanz in flüssigem Stahl zusätzliche abbauenden Chemikalien hinzuzufügen. Das resultierende Produkt hat seinen Namen. Das Produkt ist ausländischer Herkunft, und Distinguished Name von „anti-freeze“.

Eigenschaften von Fremdflüssigkeiten

Die charakteristischen Eigenschaften des Frostschutzmittels ist ein mit hohem Siedepunkt und die niedrige Temperatur gehalten wird. Gefrierschutzmittel siedet bei einer Temperatur von etwa 180 Grad. Frostbeständigkeit wird durch die Anwesenheit von Additiven bestimmt, weil nicht alle Regionen Flüssigkeit benötigen, das den Motor und in der Wärme kühlt, und wird schnell eine Arbeitstemperatur in der Kälte zu gewinnen. Im Durchschnitt Frostschutzmittel gefriert bei Temperaturen unter -45 Grad. Es ist erwähnenswert, dass während des Gefrierfrostschutzmittel nur maximal 1,5% expandieren kann, was ein sehr akzeptables Ergebnis. Wenn bei der Struktur von einem chemischen Standpunkt aus suchen, ist es ein Frostschutzmittel auf der Basis von destilliertem Wasser und Ethylenglykol, die Alkohole und Glycerin wurde zugegeben. Wie aus Frostschutzmittel Frostschutzmittel zu unterscheiden? Es ist nun möglich, verschiedene Farben Frostschutzmittel zu kaufen. Frostschutzmittel ist nur in blau erhältlich.

Kauf von Frostschutzmittel

Derzeit ist der Markt mit verschiedenen Flüssigkeiten gefüllt Frostschutzarten. Sie können jeder kaufen. Wenn Sie jedoch Frostschutzmittel müssen verlassen sich auf die wichtigste Regel kaufen: sollte ich Frostschutzmittel nur ein kaufen Markierung, die vom Fahrzeughersteller empfohlen wird. Andernfalls könnte sehr schnell mit dem Auto in Schwierigkeiten, bis der Motor überhitzt. Es sollte zur Zeit beachtet werden, dass einige Hersteller anstelle von Ethylenglykol verwendet werden begann, Methanol, der die Aluminiumlegierungen zerstört. Deshalb ist es notwendig, die Ware in spezialisierten Zentren zu kaufen, für einen zu fragen, wenn ein Zertifikat zu kaufen.

Austauschen von Frostschutzmittel

Hersteller Frostschutzmittel zugelassen, das Fahrzeug betrieben werden kann, in 100 Tausend Kilometern laufen. Es lohnt sich, die Tatsache, dass in unserem Land auf den Motor direkt beeinflussen klimatischen Bedingungen berücksichtigen. Deshalb der Ersatz von Frostschutzmitteln am besten nach 40 Tausend Kilometern durchgeführt wird. Viele Experten überzeugt, Autobesitzer jedes Jahr die Flüssigkeit durch den Betrieb zu ersetzen, auch wenn der Lauf zugleich minimal ist.

Eigenschaften Frostschutzmittel

Wenn das Fahrzeug und verwendet in dem Kühlsystem Gefrierschutz Betrieb ist notwendig, ihre Markierungen gut zu kennen. Daten notwendiges Wissen in erster Linie, um genau das gleiche Frostschutzmittel zu füllen, wie gebraucht. Der Hersteller ist nicht zu empfehlen Frostschutzmittel Mischung aus verschiedenen Farben zu erzeugen, da dies ihre Struktur beeinflussen kann und zur Zerstörung einiger Motorkomponenten führen. Die Zusammensetzung des Frostschutzmittel und Frostschutzmittel ist nicht nur auf Zusätze. Sein durch den Farbstoff verwendet zu unterscheiden. Am Ende beide Flüssigkeiten nach Prüfung sind viele Autofahrer wird nun fragen, „was wählen: Frostschutzmittel oder Frostschutzmittel.“ Der Unterschied zwischen den Flüssigkeiten wird weiter in Betracht gezogen werden.

Unterschiede

Auf den ersten Blick ist es absolut identische Produkte. Aber der Unterschied von Gefrierschutzkühlmittel wird bei der Herstellung von Zusatzstoffen genau verwendet. Darüber hinaus können die Eigenschaften dieser oder jener Flüssigkeit erklären die Farbe des Autofahrers. Die Lebensqualität hängt von den verwendeten Komponenten. Zum Beispiel werden in den Gefrier- und Kühlmittelzusätze enthalten. Der Hauptunterschied – die Flüssigkeit für das Haus der anorganischen und Frostschutzmittel verwendet, – organische Substanzen. Es ist wegen dieser Temperatur siedenden Flüssigkeiten leicht voneinander unterscheiden. Es lohnt sich, die wichtigsten Merkmale des Motors unter Berücksichtigung, wenn Frostschutzmittel oder Frostschutzmittel verwenden. Wenn das Kühlsystem mit Frostschutzmittel gefüllt ist, Anti-Korrosions-Kruste wird im gesamten System. Das Ergebnis ist eine Beeinträchtigung der Wärmeübergang vom Metall. Das wichtigste Ergebnis der Verwendung von minderwertigem Frostschutzmittel wird schließlich der Ausfall des Motors werden. Im Prozess der Ausbeutung gibt es einen erhöhten Kraftstoffverbrauch. Wie bereits erwähnt, verliert schnell seine Grundgefrierschutzeigenschaften sowie längere Exposition gegenüber hohen Temperaturen Zusatzstoffe Zusammensetzung Verschlechterung insgesamt auftritt. Wenn die Motortemperatur konstant im Bereich von 105 Grad oder mehr, die Zerstörungseinheit mit Frostschutzmitteln passieren viel schneller gehalten wird. Wenn wir über Frost zu sprechen, ist diese Flüssigkeit haltbarer. In diesem Fall ist ein Anti-Korrosionsschicht gebildet nur auf den problematischsten Bereiche im Kühlsystem, was zweifellos die Lebensdauer der Leistungseinheit wird zunehmen. Zum Zeitpunkt des Ersatzes von Frostschutzmitteln gibt auch ausländische Produkte. Als Ergebnis wählt der Autobesitzer, goss er – Frostschutzmittel oder Frostschutzmittel. Der Unterschied ist in der Regel nicht nur ergänzt, sondern auch im Preis.

Abschluss

Es ist erwähnenswert, dass viele Industrieländer haben bereits die Verwendung von Frostschutzmitteln verlassen. Dies ist in erster Linie auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Produktionstechnologie ist veraltet und hinter der Zeit. Als Ergebnis werden derzeit produziert Frostschutzmittel unwirksam in den Motor vor Überhitzung zu schützen, Korrosion und anderen Fällen. Bei der Herstellung von Frostschutzmitteln verwendet modernere Technologie, so dass es aktiv den Motor vor Korrosion schützt. Frostschutzmittel, verglichen mit Frostschutzmittel, sind viel teurer, aber für viele den Preis – ein entscheidender Faktor. Allerdings können die Einsparungen auf der Kühlflüssigkeit einen grausamen Witz mit dem Fahrer spielen.

Beim Kauf ist es nicht notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Farbe des Frostschutzmittels oder Frostschutzmittels zu zahlen. Der Unterschied zwischen den Flüssigkeiten sind ihre technischen Merkmale. Auf welcher übrigens ist es nun bekannt, dass viele Autofahrer. Dank diesen Artikel, jeder Autobesitzer, wenig Autos auskennt, in der Lage zu verstehen, wie Frostschutzmittel aus Frostschutzmitteln zu unterscheiden.