381 Shares 8444 views

Homie: Biografie, Fotos

Anton Taba, besser bekannt als Rap – Künstler Homie, deren Biographie ist nun von Interesse für viele Fans dieser Art von Musik, kam die russischen Zuhörer aus Belarus freundlich zu erobern.


Sport und Musik

Wahrscheinlich eine solche Karriere und sogar wagte es nicht, der zukünftigen Eltern des Sängers Homie zu denken. Biographie Sänger begann in einer ganz anderen Richtung aus der Musik. Anton seit seiner Kindheit im Sport, insbesondere Hockey. Guy nahm an verschiedenen Wettbewerben, einschließlich im internationalen Format durchgeführt. Während des Unterrichts Hockey besuchte Anton Tabal vielen Ländern. Im Allgemeinen ist der Kerl große Hoffnungen, aber plötzlich auf den Kopf gestellt geben. Wie er später der Rapper erklärte, verließ er den Sport, weil der Mangel an weiteren Perspektiven. Wie es oder nicht, für bestimmte, weiß niemand.

Nachdem mit dem Sport behandelt, während ein zweites Jahr an der Universität zu lernen, entschied Anton Musik zu machen. Sie war auch eine seiner liebsten Hobbys. Auch bei Anton Kindheit gute Sänger geliebt und zuhören und versuchen, sich selbst zu singen. Mit dem Ende seiner sportlichen Karriere auf der Musik bleibt mehr Zeit.

musikalische Aktivität

Ihr Debüt-Album „Cocaine“ Anton präsentierte in der Ukraine, nachdem sie dort angekommen mit einer Konzertreise. Es sei darauf hingewiesen, dass diese erste Arbeit der jungen Belarusian Rapper eine tragfähige war, mehr als wettbewerbsfähig. Nach dem Rapper selbst Homie, seine Karriere in etwas beginnt indirekt eine Verpflichtung zu einem anderen Rapper Legalize. Mit der Popularität des Treffers des Musikers, der hieß „Mütter“, Anton Tabal und schrieb seinen ersten Song. Es geschah irgendwie spontan. Hearing eine bekannte Melodie, begann Homie die Worte darunter zu schreiben. Am Ende dieses Programms wird es sein eigenes Lied bekommen, die Musik , die er seine späteren zu setzen. So ging die Angelegenheit weiter. Einer nach dem anderen die Songs wurden komponiert, aufgenommen, sie unterliegen klingen. Und ich bekomme ein Album. Das erste Album wurde sehr leicht gelöst – später Tabal gestanden.

Während des Songwriting-Prozess Homie, dessen Biografie hat jetzt sehr interessant geworden für viele Journalisten, der Großteil der Ideen und Informationen stammen aus seinem eigenen Leben und das Leben ihrer Verwandten, Freunden und Bekannten.

Szene und Konzerte

In einem Interview mit einem russischen TV-Sender Homie Sängern gab er zu, dass er große Angst vor der Bühne und das Publikum. Die Angst der Öffentlichkeit zu sprechen , ihn buchstäblich vor jedem Ausgang gequält. Diese Angst ist stark in dem Maße, in Anton alle Shakes, komprimiert, warum Sie nicht wollen, essen oder zu trinken. Allerdings hat der Rapper den Schlüssel zu diesem Problem gefunden. Ihm zufolge ist es nur notwendig, diese Angst zu überwinden und zu tun effizient ihre Arbeit, und dann müssen alle kommen.

Von den Konzerten der Homie in verschiedenen Städten von Russland, Weißrussland und der Ukraine angeboten, Anton Tabal zieht ständig eine Menge positiv. Seine Freude Fans, die ihm oft einige Geschenke geben. Nachdem der Rapper gab sogar einen Kuchen mit seinem Namen. Konzert – das ist, wo Sie arbeiten, Erholung und Entspannung – so erklärte die Position eines jungen Rapper auf eine Frage, wie er mag sich zu entspannen.

Die Gegenwart

Jetzt Homie, deren Biographie in der Musik, bis erst am Anfang, alle aktiv an neuen Texten und Kompositionen zu arbeiten. Und er schafft es, Konzertreisen in den nahe gelegenen Ländern zu reisen. Im vergangenen Jahr, sein Geburtstag, Anton Tabal in der nördlichen Hauptstadt Russlands statt, wo er ein Konzert gab. Er reiste und vielen anderen Städten Russlands, besuchen auch klein.

Homie, Alben genießen, die heute die sehr beliebten – Sänger mit einer vielversprechenden Zukunft, seine Songs viele Rap-Fans gefallen wird, in den Worten von Anton, eine sehr lange Zeit.