692 Shares 9720 views

Tortillas aus Maismehl

Maismehl wird als sehr nützlich erwiesen. Dies ist ein wunderbares Heilmittel für Anämie. Es stimuliert die Darmmotorik und die Galle ausgeschieden und hat harntreibend.


Die Forscher schlossen daraus , dass das Maismehl hilft , die Blutzirkulation zu normalisieren, den Alterungsprozess verlangsamen, um das Herz zu stärken. Brot aus Maismehl, ist die beste Nahrung für Tuberkulosepatienten und Magen Krankheiten.

Sie können auch einen Kuchen aus Maismehl herzustellen. Sie benötigen:

– 175 g Mehl Mais,

– 200 g Weizenmehl Mehl,

– Teelöffel Salz

– 400 g des Schinkens,

– ein Ei,

– Zwiebeln,

– für akuten pod grünen und roten Paprika,

– 200 g Quark,

– 2 Tomaten,

– Löffel Sahne,

– eine Prise weißen Pfeffer,

– 4 EL Pflanzenöl oder Fett.

Es ist notwendig, das Maismehl mit Weizen zu mischen, fügen Sie Ei, Salz und nach und nach dem Wasser gießt, um einen Kunststoff, festen Teig zu erhalten. Er braucht 20 Minuten zu liegen, und dann rollen die Kugeln des Teigs von der Größe einer Walnuss führt. Diese Kügelchen werden in Pellets umgewandelt (2 mm dick) unter Verwendung einer Folie aus Pergament. Backen Sie sie in einer trockenen Pfanne mit dicken Boden. Gebackene Tortillas aus Maismehl Pergament und legt sie beiseite an einem warmen Ort, in einem Handtuch gewickelt. Zwiebeln und Schinken schneiden in sehr kleine Würfel schneiden. Pfeffer in zwei Hälften geschnitten, entfernen Sie die Adern und Körner bröckeln. Mit Tomatenschalen, entfernt Getreide, fein gehackt. Mischen Sie Quark und Sahne, weißen Pfeffer, Salz und gehackte Zutaten. Legen Sie die Füllung in den vorbereiteten Kuchen, dann aufrollen Rohr, stab mit Zahnstocher aus Holz und heißem Fett gebräunt. Servieren mit mexikanischer Sauce.

Tortillas aus Maismehl kann unter dem folgende sehr einfachen Rezepte gekocht werden. nehmen Sie:

– 4 Tassen Mehl Mais,

– 2,5 Tasse heißen Wasser (nicht kochendem)

– einen halben Löffel Salz.

Mischen Sie das Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Fügen Sie Wasser und kneten gute Hände, bis eine weiche Kugel. Kneten bis dahin, bis der Teig elastisch und glatt ist. Wenn Sie Kuchen auf einmal backen, ist es notwendig, den Teig in 18 gleich große Stücke und in der Nähe mit einem feuchten Tuch oder Folie zu teilen. Wenn Sie den Kuchen später backen, dann wickeln Sie den Teig in Folie und in den Kühlschrank stellen.

Um ein Pellet aus Maismehl Formularen den Testabschnitt der Folienschichten. Rollt die Pellets in einem Teigrolle Kreisdurchmesser von etwa 15-17 cm. Das gleiche Verfahren wurde mit allen Teigportionen wiederholt.

Schwere gußeisernen Pfanne sollte sehr warm, fast auf den Dunst. Mit Kuchen ist notwendig, um das Band zu entfernen und ihn in der Pfanne legen. Hitze auf mittlere und kochen für eine halbe Minute. Dann ist es notwendig, die Pfannkuchen zu machen und weiterhin für eine weitere Minute kochen. Wieder zu drehen und kochen, bis Tortilla leicht wölbt, wird aber immer noch eine Untertreibung, es etwa 30 Sekunden. Dann Tortillas aus Maismehl sollten mit dem restlichen Teig aus der Pfanne nehmen und wiederholen Sie den Vorgang entfernt werden.

Nicht weniger schmackhaft und aus Roggenmehl-Tortillas gemacht. Sie sollten nehmen:

– 125 g Margarine oder Butter,

– zwei Löffel Honig,

– Teelöffel Backpulver,

– 3 oder 4 Tassen Roggenmehl,

– Ei.

Mehl sollte mit Soda gemischt werden. Öl erweichen und mahlen Mehl (eine kleine Menge). Fügen Sie das Ei vorsichtig schleifen, dann Honig und wieder schleifen. Allmählich befestigen Mehl. Der Teig sollte steif genug sein, um aus ihm Kuchen formen konnte.

Nun wird der Teig benötigt in einem Bündel zu rollen, teilen sich in gleich große Stücke von ihnen den Kuchen zu tun und auf ein Backblech setzen. Sie werden bei 200 Grad für etwa 20 Minuten gebacken, bis es vollständig gekocht, die durch einen Holzstab bestimmt wird. Fertige Kuchen sollte in einer Emaillewanne, trocken, Abdeckung gefaltet werden und lassen Sie es etwas abkühlen lassen.

Auch empfehlen wir Ihnen Kuchen zu kochen Reismehl. Sie benötigen:

– Löffel Pflanzenöl,

– ein Glas etwas warmen Wasser,

– Reismehl (der Teig war wie auf Pfannkuchen)

– 200 g des Käses

– Knoblauchzehe,

– polpuchka Koriander,

– eine Prise Paprika,

– 4 EL Mayonnaise,

– Tomatenscheiben.

Alle Zutaten für den Teig und beiseite stellen. Herstellung der Füllung: Käse Rost, quetschen sich in sie Knoblauch, gehackter Koriander, legte Pfeffer, die Mayonnaise. Füllung ist fertig.

Jetzt ist es notwendig, die Pfanne mit Pflanzenöl zu schmieren und auf den Teigportionen gießen. Backofen Scones bis golden auf beiden Seiten. Die gebratenen Tortillas die vorbereitete Füllung wickeln. Es ist es besser, sofort, heiß. Lecker, Lecker!