612 Shares 4652 views

Wie Wassermelone speichern? Ein paar praktischen Tipps


Es ist schwierig , eine finden Person indifferent zu dieser Beere. Wassermelonen lieben alle. Aber es ist schade, dass man sie das ganze Jahr über nicht genießen können. Jede Frucht hat seine Saison. Daher die Wassermelone im Winter zu halten viele versuchen, einen Weg zu finden. Die einfachste – es ist in Dosen und gesalzen. Es gibt viele Rezepte, von denen mehr geeignet zu wählen. Aber Sie wollen frische Wassermelone zu halten, zumindest bis zum Beginn des Winters!

einige Fakten

Watermelon reduziert Körpertemperatur und Blutdruck normalisiert und verbessert die Immunität. Darüber hinaus löscht es Ihren Durst an einem heißen Tag. Wassermelone enthält Eisen, Magnesium und Folsäure. Es ist nützlich für Menschen, die an Anämie und Atherosklerose leiden, ist es bis zur Verflüssigung des Blutes beiträgt, entfernt Galle und ist ein starkes Diuretikum. Diese Liste von nützlichen Eigenschaften kann durch Beeren Fähigkeit, Giftstoffe aus der Leber ergänzt wird, reinigt die Nieren und Gallenblase. Deshalb ist es sehr wichtig zu wissen , wie Wassermelone speichern ihre verwenden positive Eigenschaften so lange wie möglich.

Wie eine Wassermelone wählen

Die richtige Wahl – das ist am wichtigsten. Also, bevor Sie fragen: „Wie Wassermelone speichern“, ist es notwendig zu wissen, welche Beeren eignen sich für diesen Zweck am meisten. Es wird angenommen, dass die Früchte der Wassermelonen innerhalb von 3 Monaten ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften beibehalten. Daher wird die später von der Beere vereitelt werden, desto besser. Kaufen Sie sie am Ende der Saison. Aber auch hier gibt es Feinheiten. Wassermelone sollte nicht überreif sein. Besser in der Anfangsphase der Reife der Beeren zu nehmen. An dieser Stelle sie noch braun Fleisch und peduncle leicht ausgetrocknet. Es ist notwendig, eine Wassermelone zu wählen, die eine weißliche Schicht auf der Haut hat. Er ist am besten für die Lagerung geeignet. Klingen, wenn sie von der Frucht schlägt sollte mehr Klingeln sein. Brown dospevayut Beeren während der Lagerung, wurde rot und die gewünschte Menge an Nährstoffen zu gewinnen. Aber bedenken Sie, dass es sehr grüne Wassermelone nicht erreicht ausreichende Reife und erwerben den echten Geschmack.

Lagerung

Und nun einen Blick auf, wie Melonen zu halten im Winter. In der Regel für diesen Zweck sind separate Räume zur Verfügung gestellt. Sie sollten spezielle Temperatur und ausreichend Feuchtigkeit zu beachten. Nur unter diesen Bedingungen Wassermelone so viel gespeichert werden können, wie es überhaupt möglich ist. Die Raumtemperatur sollte etwa 3-4 Grad betragen. Luftfeuchtigkeit war 70-75%. Deshalb lernen, wie Melonen zu halten, schafft die notwendigen Voraussetzungen. Der Raum gesetzt Racks mit Regalen, um den Abstand zwischen ihnen – 1 Meter. Auch ist es notwendig, wieder von der Wand zu Schritt etwa 0,5 m. Während der Lagerung ist es notwendig, den Zustand der watermelons zu überwachen. Wenn es Anzeichen von Schäden, ist es notwendig , die Instanz von der Masse zu entfernen. Es sollte auch dafür sorgen, dass die Beeren berühren einander nicht. So können Sie die Melonen bevor das neue Jahr speichern, und sogar noch länger. Korrekt Beeren und sicherzustellen, alle Bedingungen wählen, können Sie sich und Freunde ihr Aroma gefallen und dass der Winter zu schmecken scheinen so ungewöhnlich.

Eine einfache Art und Weise zu speichern,

Kleine Chargen können Melonen in Netzen oder Einkaufstaschen gespeichert werden. Hängen Sie sie in den Raum an der Decke mit den notwendigen Voraussetzungen. Die Hauptsache ist, dass die Früchte nicht berühren einander. Von Zeit zu Zeit müssen sie auf Beschädigungen überprüft werden.