894 Shares 4915 views

Honda CR-V. Bewertungen

Ein komfortables Fahrwagen – so steht die Bezeichnung für Honda CR-V. Bewertungen Autofahrer diese Erklärung nicht perechat. Es ist seit 1995 verfügbar, und seitdem hat die Anerkennung von Fahrern auf der ganzen Welt gewonnen. Kein Fahrzeug in diesem Segment, das in den USA besser verkauft hätte als er. Das letzte Mal war der Markt zufrieden „Iron Horse“ 4 Generationen. Versuchen Sie, wie gut diese Honda CR-V, um herauszufinden. Bewertungen und unsere persönliche Erfahrung wird uns dabei helfen.


Äußerlich ist er eher wie ein Auto aus der gleichen Serie, aber nur drei Generationen. Wir haben nicht die herausragenden „Die weißen Hai“ Vorfahren gesehen. Nun hat der vorderen Teil der Maschinenzuständen anmutige Kontur mit svetoblokami in einem modernen Stil. Der Neigungswinkel der Windschutzscheibe leicht erhöht, Rückleuchten eines Volvo Modelle ähneln. Nach wie vor sucht das „Sport-Business Executive“ ein ganz anständig und respektabel. Alle den Zweck des Autos: es ist ein Universal-Transport ist für Familien konzipiert, während eine geringe Größe aufweist.

Der positive Eindruck auf dem Innern des Honda CR-V. Bewertungen Besitzer einstimmig. Die Frontplatte ist groß Instrumentenpaket Design eingerichtet stellte sich heraus, äußerst attraktiv. Vielleicht ist die Qualität von Oberflächenmaterialien und will das Beste, aber es ist nur in dem Basis-Set.

Erklärt das Auto als 5-Sitzer. Wenn die Hersteller tun slukavili nicht. Tatsächlich innerhalb fit 5 Erwachsene. Natürlich, fünf davon auf lange Sicht ist es besser, nicht zu gehen, wird unbequem sein. Die Vordersitze sind in der Längsrichtung bewegt wird, und die Höhe problemlos. Im Hinblick auf die „Donut“, haben die Treibereinstellungen keine Probleme. Wählen Sie die gewünschte Konfiguration ist nicht schwer. Die Hersteller haben über Komfort in der Kabine gesorgt. Die große Anzahl von „Handschuhfach“, Taschen und Fächer für Münzen beeindruckend. Er sagt über die Aufmerksamkeit auf den Fahrer und die Passagiere von Honda CR-V. Bewertungen sind nicht verschont und die Kapazität des Gepäckraums. Wenn er vollständig im Kofferraum sitzen ist 1055 Liter und mit den Sitzen gefaltet – 2000 Liter. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass im Leben alles passieren kann.

Vorteilhafte am Auto und Teil Unterhaltung suchen und komfortabel eingerichtet. Es verfügt über ein Radio (Stereo) mit einem Spieler auf den vier Lautsprecher, Power Accessories, Tempomat und so weiter. Teure Ausrüstung ist mit einem Satelliten-Radio ausgestattet und verfügt über 7-Lautsprecher plus Subwoofer, den Bluetooth-Headset, Sitz elektrische Treiber 6 Richtungen, Multi-Level beheizbare Vordersitze und Polstermöbel in Naturledern, und anderes Zubehör für den Automobil Luxus.

Ingenieure sind gut Sicherheitssystem gedacht. Ausgehend von dem Airbag und „blind“, und die letzten aktiven Kopfstützen auf den Sitzen. Sicherheitsgurte haben Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer. Nichts ist ihnen verloren.

Während nur die Europäer, um das Auto gewöhnen, fahren die Amerikaner bereits auf den Straßen in dem CR-V 4WD EX-L, die mit einem 1,4-Liter-16-klapannikom und 5-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet ist. Die Dynamik der Maschine ist sehr gut. 100 km / h beschleunigt das Fahrzeug in 9 Sekunden. Anderer Standardabstand von 400 Metern geht es 16,9 Sekunden, und die Zielmarke Geschwindigkeit betrug 133 km / h.

Wie bei Kurvenbahnen, hier zeigte er ein wenig schlechter. Hier können Sie die Bewertungen lesen. Honda CR-V gehalten gut für den „Adapter“ auf einer kreisförmigen Plattform. Und doch muss der Fahrer auf den scharfen Kurven vorsichtig sein. Wenn Sie das „Gas“ zu ihnen geben, läuft die Maschine auf der äußeren Seite der Straße in.

Endlich haben wir das Auto mit einem geräumigen Innenraum, mit einem guten Ergonomie des Fahrersitzes, qualitativ hochwertigen Montag und glatter Art und Weise. Es wird empfohlen für Menschen, die eine große Familie haben. In diesem Segment umgeht es den nächsten Mitbewerber.