635 Shares 1656 views

sucht seine erogenen Zonen – wie man einen Mann erregen

Viele Frauen sind durch das Problem verwirrt, wie ein Mann zu bringen, ohne ihm Fragen zu diesem Thema zu stellen. Was ich will , zu den Menschen? Wie ein Mann zu erregen, dass er gern?


Männer erogene Zonen

Erogene Zone – das ist ein Ort, an dem Körper des Mannes, der sie liebte, die er Dich in der Regel ohne große Begeisterung erzählt, aber zart und sanft berühren, um es können „ihm eine halbe Drehung machen.“ beginnen die empfindlichsten Stellen Sie nicht zu streicheln, die, wie jeder weiß, die Geschlechtsorgane sind. Aus diesem Grunde sollten wir mit den weniger sensiblen Bereichen beginnen.

Wie ein Mann zu erregen – der Kopf und Hals

Das Spiel kann mit einem einfachen Kuss starten. Werden sie sanft oder leidenschaftlich – es ist an Ihnen, dies aber nicht ziehen, da die meisten Männer zu küssen, weil es um Mädchen angenehm ist. Empfindlicher auf die sanfte Berührung sind die Ohren. Man kann Keule beißen, sanft für das Ohr streicheln, während Komplimente oder obszöne Worte flüstern, die den Effekt zu verstärken, helfen zu. Du weißt doch, was Worte Männer erregen, so halten sie gehen. An den gleichen Händen kann das Haar auf der Rückseite seines Kopfes auszusortieren. Hals zurück ist sehr empfindlich, und deshalb ist es sehr wichtig, ohne Nägel zu tun.

Wie ein Mann zu erregen: seine Arme und Beine

Die Rückseite der Arme und Beine Mann – einem sehr empfindlichen Stelle. Sie können versuchen, die Finger zwischen den Fingern zu halten, die eine besondere Sexualität hinzufügen. Sie können auch auf ein sexy Dessous setzen, was eine sehr nette Geste ist. Über welche Art von Unterwäsche reizt er die Menschen für eine lange Zeit behaupten können. Jemand zu erregen sehr offen Unterwäsche, und jemand wird mit dem einfachen und Höschen zufrieden sein. Wie für die Farben, gibt es genau die gleiche Situation.

Weiterhin ist es möglich, seine Hände unter den Kniescheiben seiner Füße zu gleiten. Vor allem aber wird es polizyvaniya saugen und Finger seiner Hand erregen.

Wie ein Mann zu erregen: die Brust und Bauch

Es wäre besser, wenn man seine Brust streicheln wird und zugleich einen Mann zu entkleiden. Küssen oder seine Brustwarzen sanft streichelte, vergessen Sie nicht, die Aufmerksamkeit auf die Reaktion zu zahlen, wie manche es nicht mögen. Machen Sie das Gefühl schärfer Hilfe streichelte den Bauch, vom Nabel und endend pubis. Verbringen Sie auf dieser Sprache Linie – und seine Atmung wird sofort wahrscheinlicher.

Excited Mann: Rücken und Gesäß

Es könnte scheinen, dass auf der Rückseite nicht erogene Zonen sind, aber es ist nicht. Führen Sie Ihren Finger auf der Rückseite entlang der Wirbelsäule und man fühlt sich, wie sein Körper lief Gans. Besonders empfindlich ist der Bereich des Steißbeins über und zwischen den Schulterblättern. Wenn Sie Gesicht auf den Rücken sind, verbringen sie dann auf ihre nackten Brüste – es ihn sehr erregt. Im Hinblick auf das Gesäß, können Sie leicht einklemmen oder sie schlagen.

Excited Mann: Geschlechtsorgane

Um einen Mann in einem solchen intimen Ort zu erregen, ist es notwendig, die Technik der oralen Sex zu meistern, aber es ist auch daran zu erinnern, dass nicht alles, was Sie tun, er es mag. Darüber hinaus, wie ein Mann seinem Körper sagt Sprache zu bringen, solange er das Gefühl, dass Sie auch wie das, was du tun. Und was sehr wichtig ist, zu welchem Zweck Sie alle die Initiative nehmen: um vielfältigere Beziehungen vor der Ehe oder in der Zukunft Familie ruhig zu halten. Seien Sie originell, nicht wie andere Frauen, und der Partner muss es zu schätzen wissen. Da Liebesakt hat keine Grenzen.