775 Shares 1857 views

Die richtige Ernährung stillende Mutter

Jede Mutter weiß, über die Vorteile des Stillens. Von den ersten Momenten der Geburt, auch im Kreißsaal wird das Baby die Brust der Mutter angewendet. Nun ist die Energiezufuhr Mutter spielt eine wichtige Rolle in Wohlbefinden, Ruhe und Gesundheit Ihres Babys.


Die Frage der richtigen Ernährung während dieser Zeit vom ersten Tag im Krankenhaus steigen. Auch das Krankenhaus-Menü enthält oft Produkte, die für das Stillen Verwendung während nicht erwünscht sind. Dee und Verwandte rauschen eine junge Mutter schmackhaft zu behandeln.

Warum ist das wichtig die richtige Ernährung stillende Mutter, sein Gleichgewicht? Die Hauptaufgabe des Stillens – bietet das Kind mit dem notwendigen Nährstoffen. Und selbst, anstatt das Kind, und es ist die sehr Mutter. Das ist die Art und Weise der Körper einer jungen Mutter, dass das Kind die Bestände ihrer Ressourcen, als Folge der sehr Mutter möglicherweise nicht genug bekommt.

Einige Produktgruppen können dazu führen, das Baby in Schwierigkeiten mit dem Verdauungssystem, Magen-Darm-Trakt: Koliken, Verstopfung, Durchfall. Auf der anderen anschließenden Reaktion – eine Allergie. Für Koliken können Lebensmittel Mutter in Essen ruft führen Blähungen. Es ist eine Kartoffel Kohl, Erbsen, Weintrauben, Milch, Bohnen, Brot, Zucchini, Trauben, Auberginen, grüne Äpfel.

Um Verstopfung Babynahrung Fütterung Mutter zu verhindern sollte nicht viele verschiedene Arten von Kuchen, Brot und Kartoffeln enthalten. Ziemlich viel Nahrung kann eine allergische Reaktion und Diathese und diathesis verursachen. Diese Zitrusfrüchte, rotes Gemüse und Obst, Beeren, tropische Früchte, Fleisch, Eier, Krebse, Krabben, Kuhmilch, Honig. Ändern Sie den Geschmack der Muttermilch eine Vielzahl von Gewürzen, Knoblauch, Zwiebel, jede scharfe Speisen. Kinder sehr empfindlich auf die Veränderung des Geschmacks, die zur Aufgabe der Muttermilch führen können.

Sollte aus dem Mutter Menü Lebensmittel, die verschiedene Chemikalien, Farbstoffe, Konservierungsmittel gestrichen werden. Notwendigerweise ist verboten Alkohol. Von Getränken zu beseitigen vollständig Soda.

Nun, das muss unbedingt in der täglichen Ernährung der Fütterung Mutter aufgenommen werden.

– Fleisch, nur fettarmen und leichte Grad (meine Pute, Kaninchen, Huhn);

– magerer Fisch (dieser Barsch, Seehecht, Kabeljau). Besondere Aufmerksamkeit Makrele, ist es allergene, nicht verwendet werden, zu empfehlen;

– Getreide (Buchweizen, Mais, Hafer, Hirse);

– Gemüse, Obst in absolut jede Form. Dies ist die wichtigste Quelle für Vitamine;

– Fettquellen (verschiedene Öle);

– Milchprodukte, Quark, Käse. Der Käsebruch und eine Menge nützlichen Kalzium, die einfach stillende Mutter erfordert. Das Fehlen dieses wichtigen Element wird zu einem starken Haarabfall führt aus, Zähne schlechte Mutter, Nägel und spröde Abblättern;

– Brot in Maßen;

– verwendet durch spezifische Leitlinien Ärzte entwickelten speziell für den Einsatz in der Stillzeit, Vitamin – Mineral-Komplexe.

Ernährung stillende Mutter ist eher begrenzt, aber es ist nur zum Wohl des Kindes. Allmählich verbietet weg fallen und wieder Essgewohnheiten zurückkehren. Der schwierigste in Bezug auf die Leistung – die ersten Tage im Krankenhaus. Selbst auf einem gewöhnlichen Apfelsaft kann allergische Reaktionen auftreten. Verwandte und ihr Mann sollten unbedingt bringen frisch gebrühtem oder Buchweizenbrei, gekochtes mageres Fleisch und Käse gefragt. Für die normale Produktion von Milch trinken mindestens zwei Liter Flüssigkeit, wie die reduzierte Menge an Milch Ankunft.

Nach der Entlassung, Ernährung Änderungen stillende Mütter allmählich Gemüse und Obst hinzugefügt, auch in der Woche Fisch und Käse hinzugefügt wird. Bis zum Ende des ersten Lebensmonats des Babys in die Ernährung von Kartoffeln und Eiern eingeführt. Dann nach und nach hinzugefügt, um das Menü alle anderen Produkte, und die Reaktion des Kindes überwacht wird, wenn sie nicht beachtet, dann können Sie dieses Produkt essen.