608 Shares 9699 views

Kürbisgerichte im Winter: Rezepte für Marmeladen und Kompott

Kürbis – ein nützliches und schmackhaftes Gemüse, das für Konserven groß ist. In diesem Papier schlagen wir machen Winter Vorbereitungen zu studieren. Marmelade und Kompott – ein ziemlich einfachen Gerichte aus Kürbis. Sie sind einfach zu Hause vorzubereiten.


Kürbisgerichte für den Winter

Bereiten Kürbiskompott. Für ihn, benötigen Sie:

  • Kürbis (gereinigt aus Samen und Schalen) – 1 Einheit;
  • Zucker in einer Menge von 400 Gramm;
  • Wasser in einem Volumen von 1 Liter;
  • Dampfgewürznelken, zimtstange;
  • Zitronensäure – 5 Gramm pro Liter des Sirups;

Einweichen:

  • 50 ml Essigs Essenzen pro Liter Wasser.

Die Aufbereitungstechnik

Um Gericht Kürbis für den Winter stellte sich heraus, lecker und schön aussehen, wählen Sie eine Frucht mit gelb oder leuchtend orange Fruchtfleisch. Pre Kürbis gewaschen, abgeschabt schälen und in Stücke beliebiger Größe geschnitten. Danach müssen sie Essig-Lösung gießen. Zur Vorbereitung darauf, benötigen Sie einen Liter Wasser zu nehmen und 50 ml Essenz hinzuzufügen. Sie erhalten eine 4% ige Lösung haben. Kürbis darin wird für 2 Stunden konditioniert werden. Es wird kleine Stücke von transparenten und säuerlich machen. Nach diesem Verfahren wurde die Lösung und der gekochten Kürbis Sirup abgelassen. Es wird wie folgt hergestellt: 400 g Zucker in einem Liter Wasser gelöst, fügt Zimt und Nelken. bei Hitze für 15 Minuten gehalten, Kürbis, verteilt dann auf sterilisierte Gläser und verwirbelt Deckel.

Kürbisgerichte im Winter: Marmeladen mit Äpfeln

Bereiten Kürbismarmelade. Sie benötigen:

  • Kürbis in einer Menge von 800 Gramm;
  • Zucker in einer Menge von 800 Gramm;
  • Äpfel in einer Menge von 400 Gramm;
  • eine Zitrone und Orange;
  • Zimt – 1 Stick.

Die Aufbereitungstechnik

Schritt 1

Wenn wir die Gerichte der Kürbis vorbereiten, Gemüse sollte zuerst vorbereiten. Da es notwendig ist, sie zu häuten, halbieren, entkernen. Der Zellstoff Rost, vorzugsweise in flachen, so wird der Stau sanfte und Luft sein. Sie können auch den Kürbis in Stücke schneiden.

Schritt 2

Äpfel für Marmelade wird empfohlen, eine solide Auswahl, süß-säuerlichen Geschmack zu nehmen. Sie werden gewaschen, gereinigt, geschnitten und den Kern entfernen. Obst oder gerieben auf einer groben Reibe oder Stücke geschnitten. Vergessen Sie nicht, die gewürfelten Äpfel mit Zitronensaft zu streuen, sonst verdunkeln sie schnell.

Schritt 3

Legen Sie die vorbereiteten Scheiben Kürbis und Äpfel in einer Emaillewanne oder einen anderen Behälter zum Kochen Marmelade. Gießen Sie die Zutaten Zucker, umrühren und lassen Sie für ein paar Stunden. Kürbis und Beerenmischung soll den Saft lassen.

Schritt 4

Während infundiert Kürbis, bereiten Sie die Zitrus. Kochendem Wasser übergießen Zitrone und Orange. Sie brauchen nicht zu schneiden. Halten Sie Früchte in Wasser für 15 Minuten. Es wird sie aus der bitteren Rinde speichern. Danach reinigen Sie die Früchte. Das Fleisch wird geschnitten, schälen und raspeln oder Kotelett in einen Mixer geben.

Schritt 5

Nachdem der Kürbis und Apfelsaft gegeben ist, Gießen in einem Behälter und Zitrusfrüchten. Alle mischen, gießen Sie eine kleine Menge Wasser und auf dem Herd zum Kochen bringen. Das Feuer sollte moderat sein. Bringen Marmelade zum Sieden, dann weiter für eine Stunde auf dem simmer kochen. Am Ende des Kochens, legen Sie die Zimtstange und entfernen Sie die Pfanne von der Hitze.

Schritt 6

Lassen Sie den Stau kühlen, dann Verpackun von kleinen Gläsern und Schraubkappen.

Nun gibt es zwei neue Rezepte in Ihrem Arsenal. Mit ihnen kann man leckere und gesunde Gerichte zubereiten für den Winter Kürbis. Guten Appetit!