346 Shares 3933 views

"Kamchatka" Club (St. Petersburg): Geschichte, Aktivitäten, Adresse, Bewertungen

„Boiler Kamtschatka“ in St. Petersburg – es ist ein Club, der heute Rockkonzerte veranstaltet. Ruhm war er wegen Viktoru Tsoyu. Es ist einmal war es ein echter Kessel, in dem der Rockstar als Feuerwehrmann gearbeitet.


Über Club

Club „Kamchatka“ (St. Petersburg) – ein ehemaliges Kesselhaus, das heute ein Wallfahrtsort für die große Anzahl von Fans der Rockmusik und Legenden dieses Genres Viktora Tsoya. Im Grunde ist es die Bewohner der ehemaligen Sowjetunion. Der Club wurde zu einem echten Denkmal. Hier sind Sachen Viktora Tsoya gespeichert. Alexey Rybin – der ehemalige Gitarrist der Band „Kino“ schrieb „Kamchatka“ Buch, das zu diesem Heizkessel gewidmet. Darin spricht er über diejenigen, die in diesem Restaurant gewesen Stammgäste haben. Viele von Heizern arbeiteten hier Gitarre zu spielen, Gedichte zu schreiben, aber die Sterne, außer V. Tsoi, weder vor noch nach ihm nicht funktioniert.

– „Klassenkamerad“ und „Needle Remix“ „Rock“ im Jahr 1987 und zwei Gemälde im Jahr 2010: Einige Filme wurden in diesem Heizraum gemacht.

Die Geschichte der Schöpfung

Direktor des „Kamtschatka“ ist Sergey Firsov. Er arbeitete hier als Heizer zugleich V. Tsoi. Bald kamen wir hier Bashlachev A., zu arbeiten A. Mishin und viele andere. Kesselhaus wurde der Ort für informelle Rockkonzerte. Nach einiger Zeit wurde das Museum V. Tsoi hier eröffnet.

Im Jahr 2006, in dem das Gebäude der Club befindet, „Kamtschatka“ (St. Petersburg), hat die Stadtverwaltung das Eigentum an einem privaten Unternehmen übertragen, die es zu zerstören geplant und ersetzen Sie es mit einem Hotel. Im Jahr 2007 Vertreter verschiedener Jugendbewegungen sowie Fans von V. Tsoi und Rockmusik haben den Heizraum verteidigt und haben dafür gesorgt, dass es gespeichert wurde.

Im Jahr 2013 wurde das Gebäude im Notfall gefunden. Wieder einmal war es eine Gefahr ihrer Zerstörung. Aber städtische Behörden haben versprochen, dass es nicht passieren wird.

Viktor Zoi

Tsoi – eine Legende der russischen Rock. Er war ein Songwriter, Gitarrist und Künstler. Er gründete die berühmte „Film“ Rockband. Mit seiner Teilnahme wurden einige Filme gedreht.

Victor wurde in Leningrad geboren. Seine Mutter war Lehrer für Leibeserziehung und seinem Vater – ein Ingenieur koreanischen Ursprungs.

B. Choi studierte an der Kunstschule, aus dem er für die akademische Versagen ausgeschlossen wurde. Er absolvierte eine Ausbildung als Holzschnitzer in SGPTU-61. Ich war ein Fan von Vladimir Vysotsky, M. Bojarski und Bruce Lee. Er beschäftigt in der Kampfkunst.

Ihr erstes Album, der Musiker schrieb im Jahr 1981 in der Gründung von Boris Grebenshchikov und „Aquarium“ besucht wurde. Zur gleichen Zeit, und wurde von einer Gruppe von „Cinema“ gegründet, die war anfangs „Garin und Hyperboloide“ genannt. Kurz nach dem ersten Konzert von V. Tsoi und seinem Team bei einem Rockfestival.

Im Jahr 1990 wurde Victor Tsoi bei einem Autounfall in Lettland getötet. Die Untersuchung, von Müdigkeit, er schlief am Steuer. Der Tod des Musikers war ein Schock für seine vielen Fans.

Maßnahmen

Club "Kamchatka" (St. Petersburg) in der Sommersaison 2016 bietet Fans die folgenden Konzerte:

  • „Andere Pläne“.
  • "Foyer".
  • "Ptichkin Wald".
  • "Solntsemed".
  • "Work".
  • Konzert Alekseya Korschunowa.
  • "Movie" Songs der Band.
  • „Boshetunmay“ und andere.

Bewertungen

„Kamtschatka“ (Club) erhält Feedback von Besuchern variiert. Viele Menschen glauben, dass alle Rock-Fans auf jeden Fall diesen Ort besuchen sollten. Zu den Vorteilen der Besucher feiern eine wunderbare Atmosphäre. Neben Konzerten sind die Preise sehr niedrig. Sehr oft sind kostenlose Programme. Konzerte hier jeder Abend, was sehr angenehm ist und erlaubt sogar diejenigen, die viel arbeiten, eine Zeit auswählen und die Leistung von einem der St. Petersburg-Rock-Bands sehen.

Die Programme werden in Form von Hauskonzert statt, die eine warme, Fahr Atmosphäre schafft. Hier können Sie die persönlichen Sachen Viktora Tsoya finden, die für die Fans sehr wertvoll ist seine Kreativität. Unter den Exponaten – seine Overalls, wo er als Feuerwehrmann gearbeitet, Gitarren, Schallplatten mit seiner Musik, Entwürfen, Gedichten, Briefen. Es gibt sogar ein Sofa, auf dem er saß, komponiert und oft schlief, wie es scheint, auch in dem berühmten Film „The Needle“.

Von dem Minus – das Zimmer ist es sehr klein, dunkel und nicht genug Platz. Und auch sehr teuere Getränke an der Bar. Es gibt Meinungen, dass es eine viel besser und interessanter sein verwendet, aber alles war nicht so gut in letzter Zeit wie zuvor. Viele diejenigen, die glauben, dass der Verein „Kamchatka“ (St. Petersburg) heute nur als Museum gut, aber um Musik zu hören und zu interagieren an anderer Stelle besser. Ärgern sich über die Haltung einige Besucher Verwaltung. Man gewinnt den Eindruck, dass sie auf Viktora Tsoya und seine Fans sich nicht, sie wollen nur mehr Bier verkaufen und Geld verdienen. Das Zimmer ist schmutzig und es ist immer voller Rauch. Songs V. Tsoi an der Bar bestellen Müll zu setzen. Während der Konzerte oft die Clubverwaltung erlaubt keine ausübender Künstler Zusammensetzung Zugabe ausführen, einfach das Gerät auszuschalten. Exponate im Museum sind klein, aber auf der anderen Seite, wenn es – das ist gut, können Sie die Dinge berühren, die die Legende des russischen Rocks gehört, und auf seiner Couch sitzen.

Außer Bier in einer Bar Souvenirs, der Viktor Zoi und Gruppe „Cinema“ zeigt. Unter ihnen – Becher, Magneten, Armbänder, T-Shirts, Abzeichen.

Vor kurzem wurde der Verein installiert ein Denkmal zu Vladimir Tsoi zur Freude seiner Fans.

Meinungen über den Club viel und sie sind alle verschieden, gibt es sowohl positive als auch negative. Aber in jedem Fall ist es am besten, den „Kamchatka“ zu besuchen, um über es seine eigene Idee zu haben.

Adresse und Anfahrt

Im historischen Teil der Stadt ist „Kamchatka“ (Club, St. Petersburg). Adresse ihn Blokhin Street, Gebäude 15. In der Nähe der U-Bahn-Station „Sport“ und „Gorki“. „Kamtschatka“ ist in der Nähe des Alexandrovsky Park und die Festung.