173 Shares 4340 views

Warum Frau will nicht einen Mann? Gründe

Schauen Sie sich um: eine große Anzahl von Familien bricht. Manchmal zusammen verbracht Menschen bekommen trotz der vielen Jahren geschieden, Kinder. Der Grund dafür ist oft ein Verblassen frühere Leidenschaft, Gefühle und Emotionen. Gen. zerstört wirklich die Zärtlichkeit, Romantik Beziehung zwischen Mann und Frau, die Familie beginnt Streit, Skandale gibt es Probleme im Sexualleben. Die einfachste – eine Scheidung, viel komplizierter als nur die Familie zusammen zu halten, sondern auch seine frühere Wärme und Leidenschaft in einer Beziehung wieder zu erlangen. Lassen Sie uns versuchen, eine Antwort auf die Frage zu finden, warum eine Frau einen Mann nicht will, warum das Paar so schnell das Feuer der Leidenschaft und Liebe erloschen.


Über eheliche Pflicht

Intimate Partei ist eine der lohnendsten Teile der Ehe. Einige empfinden eheliche Pflicht als eine Art Pflicht, zu vergessen , dass es sich um eine Manifestation der Liebe, Zärtlichkeit und Leidenschaft in Beziehung zueinander stehen. Der Mangel an sexueller Intimität zwischen einem Mann und einer Frau, früher oder später die Ursache ihrer Entfremdung voneinander werden. Die Familie Skandale beginnen, begleitet von gegenseitigen Forderungen und mangelnde Bereitschaft, einander zuzuhören.

Natürlich können wir eine Familie finden, wo ein Mann nicht auf Frauen Zuneigung und Aufmerksamkeit nicht zeigen. Aber meistens ist es Vertreter des schönen Geschlechts, alle Anfragen und Hinweise von ihrem Mann ignoriert. Es ist, weil Frauen häufig das Problem beginnt in den Sexualleben Partner sind. Und hier zum ersten Mal und stellt sich die Frage, warum eine Frau einen Mann nicht will. In der Tat können die Ursachen viele sein.

Die ersten Manifestationen der Zurückhaltung

Wie allgemein bekannt, dass die Ehegatten mit dem Problem konfrontiert sind? Wenn eine Frau seine mangelnde Bereitschaft, den Menschen mit allen möglichen Ausreden verbirgt, ob es Müdigkeit, Kopfschmerzen und Unwohlsein, mit beneidenswerter Regelmäßigkeit, ist es Zeit, den Alarm ertönen zu lassen. In vielen Paaren totgeschwiegen das Problem einfach nach oben, beginnt der Mann nach etwas zu suchen, die er nicht zu Hause auf der Seite bekommt. Aber von diesem Moment gibt die Ehe einen Riss. In keinem Fall nicht dazu bringen, sollten Sie die Gründe von schauen, was passiert ist und versuchen, Harmonie und Verständnis in Ihrer Familie zu erreichen.

Physiologische Eigenschaften des weiblichen Körpers

Es gibt einen Vorschlag, der für Frauen körperliche Nähe als für Männer nicht so wichtig ist. Vielleicht ist es das Problem in vielen Familien zu erklären. Warum wollen Frauen weniger als Männer? Die Frage ist, physiologische und psychologische in der Natur. Das sexuelle Verlangen bei Männern und Frauen aufgrund der Anwesenheit von Testosteron im Körper, sondern in den weiblichen Körper für sexuelle Anziehung reagiert und ein weiteres Hormon – Prolaktin. Hormonelle Frauen ist bei weitem nicht ideal, die oft unter dem Einfluss von mehreren Spannungen, Müdigkeit, Mangel an Schlaf, während der Menstruation hormonelle Fehler auftritt, auf den männlichen Körper nicht eigen ist.

Wenn plötzliche Veränderungen in der Stimmung, Weinerlichkeit, Reizbarkeit und Ablehnung von Intimität mit einem Ehepartner sind von kurzer Dauer, kein Grund zur Sorge. Aber sehr oft die Antwort auf die Frage, warum eine Frau einen Mann nicht will liegt viel tiefer.

Der Grund für die Ablehnung kann ein aktueller Streit zwischen Mann und Frau sein. Die Frau macht es somit zu Ihrem Partner klar, dass er seine Position mit Hilfe von Balz und Zuneigung zurückgewinnen sollte. Warum wollen Frauen, die einen Mann lieben? Alles ist einfach: von der Natur sind Frauen das schwächere Geschlecht, sie wollen die Wärme, Fürsorge und Liebe fühlen. Für die meisten von ihnen Sex – Ausdruck von Gefühlen, damit an dieser Stelle sie als geliebt und geschätzt fühlen wollen.

Schwangerschaft und Geburt

Wenn Sie die Geschichte vielen Familien zu lesen, kann gefolgert werden, dass die meisten der Probleme im Sexualleben des Paares nach dem Erscheinen des Kindes beginnen. Nach der Lieferung abkommt Hormone, wird der Prozess durch Prolaktin gekennzeichnet. Es ist dieses Hormon, oder besser gesagt, seine übermäßigen Niveaus in der weiblichen Körper, blockiert die Ovulation und als Folge, reduzieren die körperliche Anziehung. Diese Schutzfunktion des weiblichen Körpers und verhindert spätere Schwangerschaft. Prolaktin ist weiblichen Körper für eine vollständige Genesung benötigt, weil die Geburt eine große Belastung für ihn. Es ist notwendig, die Kontrolle über dieses Hormon zu nehmen, denn manchmal kann es eine Dominanz der Entwicklung eines Tumors an.

Die Probleme in der Schilddrüse

Warum Frau will nicht einen Mann? Gründe können wirklich anders sein. Wie lange haben Sie überprüft den Zustand der Schilddrüse? Und es war ein Problem in ihrer Arbeit geringe Libido führen kann. Achten Sie darauf, mit einem Experten über das Thema zu konsultieren, falls erforderlich, von Hand Analysen über und eine umfassende Prüfung.

psychische Probleme

Geschichten von vielen Familien mit einer Geschichte über ihre Vergangenheit gewalttätig Jugendliche beginnen, zogen regelmäßiger Sex und Uhr miteinander. Natürlich, das Leben, Geburt von Kindern, gesundheitliche Probleme des Sexualleben beeinträchtigen können, und ganz negativ. Aber manchmal ist es notwendig, das Problem der Gewinnung von professionellen Psychologen zu lösen.

Lassen Sie sich darüber nachdenken, warum die Frau wollte nicht mit einem Mann leben, nicht nur verbringen Zeit mit ihm heißen Nächten. Sicherlich hatte sie zahlreiche Klagen und Beschwerden angesammelt, die kein Spiel von einem Ehepartner oder Partner haben. Oft eine Frau als Geisel seiner psychischen Zustand wird, deprimiert Zustand, aus dem allein ist es nicht gerade steigen.

Der Wunsch der Menschen zu sexueller Intimität aufgrund der physiologischen Eigenschaften des Organismus sowie sein emotionaler Zustand. Oft ein Mann will seine Frau nach einem heftigen Streit. Für Frauen ist die räumliche Nähe in erster Linie aufgrund einer emotionalen Einstellung zum Menschen. Es ist unwahrscheinlich, dass sie in seiner Rede, nachdem er beleidigend und verletzte ihre Seele Worte gehört schließen wollen. Im Gegenteil, wenn ein Mann eine angenehme Umgebung um es schaffen wird, zeigt einmal mehr ihre Liebe und Zuneigung, es wird nur die sexuelle Lust erhöhen.

Für Frauen ist von entscheidender Bedeutung Dialog, spirituelle Intimität mit einem Partner des Vorspiels. Ansichten, sanfte Berührung, leidenschaftliches Küssen, kleine Freuden und schöne Überraschungen – all das hilft der Frau Wunsch zu verursachen und das Sexualleben Partner normalisieren.

Interessante Fakten

Wir haben versucht, eine detaillierte Antwort auf die Frage zu geben, warum eine Frau einen Mann nicht will, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Aber das Thema weiterhin viele Sexualwissenschaftler von Interesse sein. Sie halten nicht durch eine Reihe von Faktoren für Beziehung weiblicher Lust zu suchen. Und das ist, was sie gefunden haben.

Es ist bewiesen, dass dunkle Schokolade sexuelle Verlangen erhöht. Und das alles dank dem Gehalt an Dopamin und Bioflavonoide Uluchay Zirkulation. Wenn Sie Ihre Lieblings entfesseln wollen, sollten Sie es Liebe Freuden mit Schokolade zu behandeln. Aber es gibt noch eine andere Seite der Medaille: die Wissenschaftler nach vielen Beobachtungen haben gezeigt, dass viele Frauen Schokolade Sex ersetzt werden, so dass für seinen Mangel an sich selbst zu kompensieren. Deshalb ist es wichtig, mit der Maßnahme entsprechen und nur dunkle Schokolade essen.

Sexuelle Anziehung Frau positiv beeinflusst und trockene Rotwein. Es wird wieder erweitert, Blutgefäße und regt die Durchblutung. Aber kann exzessives Trinken nach hinten losgehen. Und natürlich, stimuliert und regt rot. Wenn Sie Ihr Sexualleben bringen wollen, ist etwas Neues und Interessantes, versuchen auf der Kleidung des tiefroten Farbton zu setzen.

Gutachten

Wir haben versucht, die Frage zu beantworten, warum eine Frau nicht will, einen Mann. Gründe Malysheva Elena sieht etwas anders – nämlich in einer Frau, die Unzufriedenheit. Ja, vergessen wir wirklich, dass Sex soll Spaß machen, nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Es ist schwer vorstellbar, wie viele Frauen in unserem Land und auf der ganzen Welt nicht das Vergnügen des Sexuallebens bekommen.

In vielerlei Hinsicht sind die Frauen schuld, sie stellen nicht ihre Wünsche in der Priorität, die ihre Partner zu befriedigen. Diese Position ist grundsätzlich richtig, was zu schweren und irreversiblen Folgen. Letztlich ist es die Antwort auf die Frage, warum eine Frau einen Mann nicht will. Was in diesem Fall zu tun? Die Lösung klar muss mit einem offenen Gespräch beginnen. Partner ohne die geringste Zögern muß sie ihre Vorlieben, Wünsche, vielleicht sogar die geheimsten auszudrücken. Dies wird der erste Schritt zur gegenseitigen Freude sein. Nun, dann versuchen, einander so viel Aufmerksamkeit zu schenken, untersuchen den Körper auf das Vorhandensein von erogenen Zonen.

Lösung

Sobald Sie die Antwort auf die Frage finden, warum eine Frau einen Mann nicht will, sollte problemma Lösung unmittelbar. So seltsam es klingen mag, nicht alle Frauen für eine recht offenes Gespräch mit Ihrem Ehepartner entscheiden können, und ihre verborgenen Wünsche bekennen, kein Vergnügen kann auch nicht jeder. Aber dieser Schritt ist unbedingt erforderlich. Fangen Sie klein an, mit sehr kleinen Schritten gegenüber den anderen Bögen. Falls nötig, in Profis. Denken Sie daran, dass, wenn die absolute Aufrichtigkeit miteinander, werden Sie die Normalisierung des Sexuallebens zu seiner Familie Liebe, Vertrauen, gegenseitiges Verständnis zurückkehren können und Mikroklima normalisieren.

Befund

Sex Lebenspartner – das Thema ist sehr akribisch, zugleich töricht, seine Bedeutung zu leugnen. Nur gegenseitiger Respekt, Verständnis, Offenheit der Ehegatten in Bezug zueinander, regelmäßig Sex und Zufriedenheit kann der Schlüssel für eine starke und dauerhafte Beziehung sein. Sie sollten nicht die Probleme, die sie benötigen, beschönigen zu lösen, bevor die Situation außer Kontrolle geraten. Seien Sie sich aufmerksame, tolerant.