178 Shares 5046 views

Ente Agidel: eine Beschreibung der Rasse, Eigenschaften, Bewertungen, Fotos

Die Rasse wurde Enten Agidel in diesem Land nicht so lange her, gezüchtet und gewann sofort eine große Popularität. Diese Querfleischrichtung ist unterschiedlich schnelle Gewichtszunahme, hohe Eiproduktion und anspruchslos in dem Inhalt.


Die Geschichte und Zuchtlinien

Es wurde durch Kreuzung zweier hochproduktiven Hybride Schuss Aghidel erhalten: Blagovarsky und Super M (berühmte englische Firma „Cherry Valley“) mit indischen Läufer. Insgesamt Züchter brachte drei Hauptlinien des Kreuzes:

  • A3 und A4 (Basis-Super M).
  • A5 (Basis-Superläufer M und Inder).
  • A45 Mutterform.

Basierend auf den letzten Zeilen von zwei Hybride wurden hergestellt: Aghidel Aghidel 34 und 345. Ein charakteristisches Merkmal dieser Enten ist weiß Verlaufen und eine ausgezeichnete Produktivität, die hereditarily fixiert.

Ente Agidel: Rassebeschreibung

Enten Aghidel ein helles Ausdruck „Fleisch“ Aussehen hat. Ihre Körper sind breit und lang, horizontal gepflanzt. Läufer, haben sie eine ausgezeichnete Produktivität in Bezug auf die Eierproduktion. Von Super M – die Fähigkeit, schnell Körpergewicht bei geringen Kosten von Futter und von Blagovarsky Quer zu erhöhen – Feder weich reinweiß, sehr zu schätzen Markt. Für produktiven Zeitraum von einer hens kann bis zu 240 Eiern (88-100 g) herzustellen. Das Sieben-Wochen-Alter Erpel wiegt mehr als drei Kilogramm, Enten – ca. 2,8 kg. Darüber hinaus Enten Fleischrasse Aghidel einen guten Geschmack hat. Es ist ein Nahrungs betrachtet und stellt ein biologisch wertvolles Produkt.

Charakter Enten Aghidel sehr ruhig und fügsam. Dieser clevere Vogel ist einfach, mit all den anderen Bewohnern von Subsistenzwirtschaft auszukommen und perfekt versteht die Anforderungen der Gastgeber.

Der Inhalt dieser Rasse Enten – es ist nicht allzu schwer, auch weil sie zu viele Krankheiten resistent sind. Zum Beispiel sind sie fast nicht von Leukämie betroffen. Widerstand gegen diese Krankheit bei Enten Aghidel etwa dreimal höher als die anderen Rassen.

Inhalt Funktionen

Für die erfolgreiche Kultivierung solcher Geflügel wie Ente Agidel, würde ausreichen, um einen kleinen Schuppen auf einem Grundstück mit Koppel zu bauen, sowie einen Vorrat an einer bestimmten Menge an Low-Cost-Feed. Die Nähe des Teiches ist keine Voraussetzung. Allerdings prikopat irgendwo im Bereich eines kleinen Behälter mit Wasser für Enten schwimmen noch steht. Sie können es direkt installieren in Roaming. Manchmal, um sich zu ducken nicht verschmutzen und den Schmutz im ganzen Haus ziehen weg, ein künstliches Reservoir erfüllt und irgendwo in den Tiefen des Gartens, von Zeit zu Zeit Vögel für die Annahme von Wasserbehandlungen Austreiben. Tatsache ist, dass Schmutz und Feuchtigkeit auf dem Roaming- und in der Scheune zu einer Verschlechterung der Qualität des Stiftes führen können.

Vorteile der Hybrid

Somit duck Agidel, Bilder von der weiter unten zu sehen sind, durch eine Vielzahl von Vorteilen aus. Die gehören:

  • schnelle Gewichtszunahme;
  • Schlichtheit in Bezug auf Futtermittel;
  • schmackhaftes Fleisch;
  • Hoch Ei;
  • Ruhig, freundlich Natur;
  • Resistenz gegen Krankheiten.

Ente Agidel (Merkmal dieser Rasse, sehen Sie, ist ausgezeichnet) und wird geschätzt, weil der reine weiße Farbe des Stiftes. Karkassen der Vögel sehen sehr sorgfältig, denn es ist völlig frei von dem dunkel ist „Stümpfe.“

Was sollte die Voliere sein

Wie bereits erwähnt, gibt es keine besonderen Anforderungen an die Anordnung der Schuppen Ente Aghidel nicht zeigen. Allerdings müssen einige Regeln noch mit in dem Bau des Hauses erfüllen. Trotz der hervorragenden Beständigkeit gegen verschiedene Krankheiten und die Fähigkeit, jegliche Haftbedingungen schnell anpassen, der Vogel dieser Art nicht mag Zugluft. Daher sollte bei der Konstruktion von utyatnika darauf geachtet werden, dass die Wände keine Risse waren. Wenn das Haus wird ein Schirm, ein Schild auf dem Rahmen von drei Stücken sein: zwei Po und einer Runde.

Die Wände im Inneren utyatnika besten Putz, und die übrigen von der Tür und das Fenster , um die Lücken zu füllen mit Schaum. Auf dem Boden Planke Bett von Sägemehl oder Stroh. Anschließend wird es Zeit, sich von Zeit zu Zeit zu ändern. Andernfalls wieder zavedutsya Vogel Parasiten. Die Dichte der „Population“ im Haus sollte nicht mehr als 2-3 Köpfe pro 1 m2.

Lüftung, Beleuchtung und Geräte utyatnika

Mit dem Erfolg dieser Rasse einen Vogel wachsen kann in einem herkömmlichen Schuppen sein. Allerdings sollte das Fenster, um es obligatorisch sein. Abgestandene Luft die Enten nicht mögen, zu verlieren schnell in Produktivität. Es wäre besser, in das Haus zu arrangieren, auch die elementare natürliche Entlüftung, ein kleines Loch in der Decke gemacht zu haben. In diesem Raum kann es gewachsen besonders starke und gesunde Ente Agidel werden. Fotos können unter geeigneten für diese Art von Geflügel Schuppen zu sehen.

Feeders in utyatnikah allgemein kurz und lang, in Form einer Mulde verwendet. Stellen Sie sie an der Wand oft in der Nähe. Drinkers, ducken sie geklettert, auf einem kleinen Hügel (15-20 cm vom Boden). Sie können auch Tropf oder Nippel modernes Design verwenden.

Nester sind entlang der Wand gegenüber der Abzweige angeordnet ist. Sehr gute Option betrachtet ihre üblichen geräumigen Weidenkörbe. Sie können auch eine niedrige Holzkisten verwenden. Zusätzlich zu den Nestern und Futterhäuschen im Hause arrangiert oft kleine Behälter mit Asche gefüllt. Enten Liebe in ihnen zu schwelgen. Darüber hinaus Asche viele Arten von Feder Parasiten fürchten.

Fütterung Merkmale

Ente Aghidel deren Beschreibung wurde nur oben im Detail angegeben, es ist nicht im Hinblick auf die Ernährung anspruchsvoll. Es wird in der Regel aus einem sehr Low-Cost-Feed aus. Meistens ist es Getreide, Gras und Gemüse. Sehr oft diese Enten einfach erlaubt neben dem Haus weiden zu lassen. In diesem Fall finden sie schnell ihre Nahrung unter den Gräsern. Aber natürlich, übersetzen , den Vogel ganz auf der Weide ist nicht erforderlich. Getreide und Gemüse in der Ernährung von Enten Agidel, zumindest in kleinen Mengen, sondern muss unbedingt vorhanden sein.

Enten Agidel: Bewertungen

Die Tatsache, dass diese Hybrid- und in der Tat sehr produktiv und sehr einfach in dem Inhalt zu verwenden, spricht zumindest beredt von der Tatsache, dass viele der größten heimischen Geflügelfabrik, eine Entscheidung in großem Maßstab Zucht kamen sein ist. Eines der Unternehmen, „Evrodon“ , kündigte auch , dass es zu produzieren beabsichtigt Entenfleisch basiert Agidel im industriellen Maßstab. Solche Beliebtheit bei den großen Herstellern verdient das Kreuz vor allem aufgrund seiner anspruchslosen und sehr schmackhaftes Fleisch.

Sehr gute Ente Aghidel verdient Bewertungen und die Eigentümer von kleinen Haushalts Farmen. Dieser Vogel wächst sehr schnell und erfordert keine großen Wartungskosten. Jedoch sagen einige Gärtner, dass das Fleisch dieses Vogels leicht zhirnovato ist. Insbesondere im Vergleich mit Moschusente. Zu süßlich glauben nicht, aber immer noch, dass die natürliche Vogel Koppel, um sicherzustellen, beraten und zu ihrer Ernährung mehr Gras hinzuzufügen. In diesem Fall ist das Fleisch mager. Und natürlich ist es nicht notwendig, die Schlachtung zu verzögern. Produzieren dieses Verfahren vor dem Jugend molt – bei 55-60 Tage alt.

Zucht

Viele Besitzer der privaten Haushalte legen Eier von Enten im Inkubator zweimal im Jahr: im Frühjahr und Sommer. Küken Enten Aghidel werden am 28. Tag geboren. Die Befruchtung der Eier in diesem Hybrid ist etwa 93%.

Pflege für die in der gleichen Art und Weise geschlüpften Küken wie für jede andere Fleischrasse Entlein. Das ist für die Kinder auf jeden Fall brauchen Zaun eine Ecke im Hause aus, sowie ein separates kleines Koppel mit Netz oben auf vierzig und Krähen bedeckt zu arrangieren.

Nach dem Schlüpfen der Regel Entchen umfassen eingerahmt. Die Lufttemperatur in einer solchen Krippe darf nicht unter 30 Grad fallen. In den nächsten drei Wochen war es auf etwa 16 Grad nach und nach reduziert. Die ersten fünf Tage des Lichts in einer Box schaltet sich nicht selbst in der Nacht. Ausgehend von der Geburt bis zum Alter von drei Wochen sollte Pflanzdichte nicht überschreitet 25 Entchen Personen je 1 m2. Nachdem die Küken 21 am Tag drehen, sollten sie in den Raum mehr übertragen werden. Pro 1 m2 sind nicht mehr als 16 dreiwöchige Proben gegeben.

Wie Sie sehen können, Ente Agidel – der Vogel ist sehr bescheiden und äußerst produktiv. Gemessen an den Bewertungen vieler Besitzer von vorstädtischen Gebieten, halten Sie es wirklich einfach und doch ausreichend profitabel.