311 Shares 7237 views

Harm und Vorteile der Kichererbse (Erbse)

Eine solche exotische Produkt, wie Kichererbsen, kommen wir oft in den Gerichten über und in den Regalen der Supermärkte. Es ist nicht nur köstliche Zutat, sondern auch sehr nützlich.


Was ist Kichererbsen

Kichererbse – eine Hülsenfrucht, die auch als türkische oder Kichererbsebohnen bekannt ist. Der zweite Name der Obstpflanzen erhalten hat wegen ihrer äußeren Ähnlichkeit mit einem Widderkopf.

Es gibt Anzeichen dafür, dass die Menschen die Früchte dieser Pflanze, lange vor unserer Zeit zu essen begannen. Darüber hinaus wird das Getreide auch bestimmte Krankheiten zu behandeln.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass dies eine der Früchte ist, die umweltfreundlich ist – es ist nicht in sich selbst von Toxinen, Nitrate und andere Schadstoffe an den Körper ansammelt. In diesem Fall wird die Waage, auf das der Schaden und die Verwendung von Kichererbsen, stützen sich mehr auf seine positiven Eigenschaften.

Wie und wo Kichererbsen wachsen

Dieses Produkt wird aus Zentralasien geliefert, aber heute kann es in Indien und in Afrika zu finden, ist nicht weniger beliebt in Europa und im Mittelmeerraum ist.

Da es Erbsen ist, wächst es uns ähnlich eine Pflanze bekannt, dass fast jeder in seinem Garten wächst. Die Hülsen sind weniger länglich und abgerundet. Jeder von ihnen kann bis zu 3 Körner gelb (und Farben).

In der Regel verwendet in der Nahrung erwähnten zwei Arten: Desi (kleine Korngröße) und Verwirrungen (a ‚europäischen‘ Kichererbsen – Körner größere Schale weicher).

Wie und warum Kichererbsen gekeimt

Die erste ist die Frage, warum zu beantworten. Viele positive Organismus besitzen Qualitäten Kichererbse Sämlinge. Nützliche Eigenschaften sind in diesem Fall auch mit dem großen Geschmack der gekochten Erbsen kombiniert. Gekeimten Kichererbse hat einen leichten nussigen Aroma und Geschmack.

Sprießen Erbsen eine Handvoll der Korn Pflanze benötigen, eine Schüssel, eine Tasse, eine Bank oder einen anderen Behälter mit Wasser und ein wenig Zeit.

Nehmen Sie erwähnt Glas und füllt es mit Wasser. Beachten Sie, dass das Korn Dünung und Volumenzunahme von 3-4 mal. Die Menge an Wasser sollte die Anzahl der Körner überschreiten, 5-mal. Entfernen Sie den Behälter aus Sonnenlicht.

Nach 12 Stunden waschen Kichererbse und trocknen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang. Nun sollte das Wasser die Oberkante der Erbse Volumen erreichen. Und es war in der Hitze gelegt.

Nach weiteren 12 Stunden wiederholen Waschen. Sie müssen, dass bereits rostochku auf Erbsen beachten. Nicht-gekeimten Getreide kann verworfen werden. Wir brauchen die Wirkung nur gekeimte Kichererbsen, Nutzen und Schaden zu erreichen, die weiter unten beschrieben werden. In der Regel wird die Prozedur für 3 Tage wiederholt, und nach dieser Zeit können Sie Ihre Mahlzeiten zubereiten und Kichererbsen in essen.

Harm und Nutzen von Kichererbsen

Vor-und Nachteile der Verwendung dieses Produkts in der Lebensmittel bestehen in erster Linie aus den Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Prozesse im Körper auftreten.

Zu diesem Thema gibt es viele Meinungen, wie die Absolvent – Ärzte, Ernährungswissenschaftler, Wissenschaftler und verschiedene Volk „Experten“, die auch auf den positiven Eigenschaften von Kichererbse bestehen in der Behandlung bestimmter Krankheiten.

Kalorien- und Nährwert von Kichererbsen

Beachten Sie zunächst, den Nährwert des Produkts: 100 g Kichererbse enthält 17 Gramm Kohlenhydrate, 20 Gramm Gesamtprotein und 3 Gramm Fett. Auf dieser Grundlage ist es wert, zu sagen, dass dies eine ziemlich hochkalorische Ernährung – 309 pro 100 Gramm kcal. Kichererbse in seinem Nährwert kann Fleisch ersetzen, so dass ihre Verwendung in der Post gefördert wird.

Vitamine in diesem Produkt enthalten nicht zu viel, vor allem mit den Vitaminen A, B und PP. Harm und Vorteile der Kichererbse in diesem Fall wird von ihnen nicht bestimmt.

Aber aufgrund des hohen Gehalt an Spurenelementen wie Kalzium, Eisen, Magnesium, Zink, Kupfer, Selen, Jod, Molybdän, Silizium, Kobalt, Titan und vielen anderen, bleibt es in der Rangliste der nützlichsten Produkte pflanzlichen Ursprungs.

Nützliche Eigenschaften von Kichererbse

1. Mutter nützlich für den weiblichen Körper. Durch den hohen Gehalt der Kichererbse verschiedenen Elemente der Nutzung den Fluss der Menstruation, Schwangerschaft und Laktation erleichtern. Aber in dem Fall, wenn eine Frau schwanger ist oder stillen, sollten Sie mit Ihrem Arzt für die Verwendung solcher Mengen von Erbsen als Kichererbsen zu konsultieren. Nutzen und Schaden können sich gegenseitig nicht abbrechen. Vieles kann nicht zu eifrig sein.

2. Mutter nützlich für Blut. Wenn Sie dieses Produkt verwenden, dickt das Blut, das durch den Körper zu seiner Zirkulation beiträgt. Und dies wiederum verbessert die Funktion der inneren Organe, erhöht das Niveau des Hämoglobins im Blut.

3. chickpea charakteristische diuretische Wirkung von einfachen Schritten. Hierdurch wird die Nieren und Blase reinigt, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, abschwellend falls vorhanden. Und natürlich mit den anderen Produkten der Verarbeitung des Körpers Galle und Cholesterin abgeleitet.

4. haben eine positive Wirkung wie die Körner selbst und Kichererbse Sämlinge. Nutzen und Schaden hat auch für das Verdauungssystem. Das Produkt trägt zur Prävention von verschiedenen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, es Giftstoffe aus dem Körper entfernt, die Darmflora normalisieren, reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung.

5. Auch ist chick der Lage, das Risiko von Krankheiten wie Herzinfarkt und Schlaganfall, und Grauem Star zu reduzieren.

Gefährliche Eigenschaften der Kichererbse

Harm und Nutzen von Kichererbsen sind Gegenstand zahlreicher Studien, aber nicht bestreitet. Auf jeden Fall ist es viel nützliche Eigenschaften.

die Erbse Vielfalt schädlich ist, wenn man individuelle Unverträglichkeit haben – Allergie. Auch nicht auf Kichererbsen Menschen anfällig für Blähungen zu „mager“ zu empfehlen.

Es ist nicht notwendig, eine Menge Erbsen ältere Menschen zu verwenden. Und für diejenigen, die Probleme mit der Blase, und unter allen Umständen aus dem Produkt aufgeben müssen.

Kichererbse: Nutzen und Schaden. Bewertungen

Leute, die Kichererbsen zu essen, sich nicht beschweren über Probleme mit dem Körper nach dem Verzehr.

Geschichten, die Erbsen Blähungen und manchmal unerträgliche Schmerzen verursachen, kann man nicht auf diese Klasse beziehen. Trotzdem haben die Menschen geschmeckt einmal ist dies nicht mehr eine exotische Zutat in eine Schüssel, sind sehr glücklich und lassen gute Kritiken.

Maschinen Anbau solcher Pflanzen, wie Kichererbsen, der Nutzen und Schaden von Erbsen wird in vielen wissenschaftlichen Arbeiten und Studien beschrieben, aber das ist nicht wichtig. Dies ist ein ausgezeichnetes Produkt mit einer hohen Geschmacksqualität. Kein Wunder, es ist oft bei der Herstellung von Restaurant Gerichten in verschiedenen Küchen und Ländern eingesetzt.

Mutter verwendet für die Herstellung von Mehl, Salate, als Beilage für Hauptgerichte und als separates Gericht. Auch, weil es möglich ist, Suppe und Hummus (Vorspeise zu kochen, die aus Kichererbsenpüree hergestellt wird, in der Zusammensetzung Olivenöl enthalten kann, Zitronensaft, Knoblauch, Paprika, Sesam-Paste und andere Zutaten, die übrigens in Arabisch und Hebräisch, das Wort „Hummus“ bedeuten Kichererbsen und nicht nur das fertige Gericht aus diesem Produkt).