775 Shares 9920 views

Die Hauptstadt von Dagestan: Attraktionen, Moscheen, Theater Makhachkala. Wo ist die Stadt Machatschkala auf der Karte von Russland?

Dagestan, in der Turksprache – „Land der Berge“, ist eine autonome Republik der Russischen Föderation. Die Hauptstadt Machatschkala, als nicht nur eine der größten Städte im Nordkaukasus, sondern auch die schönste. Parks, Theater, zahlreiche schattige Plätze, sorgfältig geschützte Denkmäler – all dies gibt der Stadt eine besondere Farbe. Ein herzliches Willkommen und Gastfreundschaft der Einwohner bieten die Touristen wieder sicher wünschen, werden in dieser schönen Ecke der Erde zu kommen.


Geschichte der Stadt

An der Stelle, wo die heutige Hauptstadt von Dagestan, Machatschkala, in der Antike, legt sie die Handelsstraße von der Wolga-Region nach Persien. Im VII Jahrhundert war es eine großartige Stadt Samandar, die Hauptstadt der Chasaren ist. „Aus Rache“ war es über Prophetische Oleg, aber klar , es war sein entfernter Cousin, Prinz Swjatoslaw. Im Jahre 966, zerstört er vollständig auf die Stadt. 1722-m, während seiner Kampagne gegen Persien, über diesen Ort, in der Nähe der Stadt Tarki, aber näher am Meer, brach Peter ich ihr Lager auf. Im Jahr 1844 wurde hier eine militärische Festung errichtet. Wir nannten ihn Peter der Große in Erinnerung an den großen Kaiser. Die günstige Lage begünstigt, dass die Entwicklung von wachstums- und frustrierend. Bereits im Jahr 1857-m, wurde es als Stadt Petrovsky bekannt. Seine Produktion erweitert, wuchs die Bevölkerung rasch. Im Jahr 1870 bauten wir einen Hafen hier im Jahr 1876 – eine Brauerei, 1878 m – Druckmaschine und in den 1894. begannen Bahnlinien nach Wladikawkas und Baku zu legen. Im Jahr 1918 umbenannt das Jahr Petrowsk Shamil Kala, wollte die Erinnerung an den Nationalhelden Imam Schamil zu verewigen. Seit 1921 wurde die Stadt nach einem bolschewistischen Magomed-Ali Dahadaeva genannt, die im Volk Mahach genannt wird.

Wo liegt Makhachkala auf der Karte von Russland

Makhachkala liegt in einem Gebiet befindet Anji-Kala genannt, die als „Diamant Stadt“ übersetzt kumykskogo. Dies ist ein kleiner Streifen von Tiefland zwischen dem Kaspischen Meer und Berg Tarki-Tau. Fünf Kilometer ist PGT Tarki, der hat auch eine wunderbare Geschichte und ihre Sehenswürdigkeiten. Tarki wird in den Chroniken des VII Jahrhunderts erwähnt. Dann war es ein kleines Dorf. Bis zum Anfang des 17. Jahrhunderts wurde es die Hauptstadt Shamkhalate Tarkowski. Während der persischen Kampagne wurde Petra Velikogo Tarki die größte Stadt in Dagestan betrachtet. Geographische Lage Makhachkala erstaunlich. Es steht direkt am Ufer des Kaspischen Meeres eisfreien im Winter, in der Nähe der Großen Kaukasus. Ein wenig weiter entlang der Küste ist die Stadt Kaspiysk und tief ins Meer – Leninkent.

Administrative Teilung von Makhachkala

Dagestan Hauptstadt gliedert sich in drei Stadtbezirken: Leninsky, Kirovsky und sowjetische. Lenin nimmt den südöstlichen Teil der Stadt.
Es gibt mehrere Hauptstraßen – Imam Schamil, A. Sultan, Peter der Große, Hamidov. Außerdem gibt es einen Platz nach Peter genannt dem Großen Park mit Fahrten für Kinder und Erwachsene, „Dragon“. Leninsky Bezirk ist mit wunderschönem See und zwei modernem Hotel „Ak-Gel“ und „Petrowsk“ eingerichtet. Hier gibt es viele Geschäfte und Transportwege. Makhachkala Flughafen gehört ebenfalls zum Lenin Bezirk.

Sowjetischer Bezirk gehört zum Stadtzentrum. Auf seinem Territorium gibt es Berg Tarki-Tau, der historischen Teil von Makhachkala und der berühmten Juma-Moschee. Es gibt auch eine zentrale Eisenbahn Makhachkala Station und der Leuchtturm.

Kirovsky Bezirk geographisch größten. In seinem Büro befindet sich nördlich von Machatschkala gelegen, und viele Vororte, bis zu der berühmten Insel Tschetschenen.

Wasserstadt Pool

Dagestan Hauptstadt ist berühmt für seine reichen natürlichen Ressourcen. Innerhalb der Stadt gibt es drei außerordentlich schönen See. Im Kirov Bezirk etwas längliche Form Bachelor-See spritzt. An seinen Ufern ist das gleichnamige Viertel mit moderner Infrastruktur gebaut. In dem Leninsky Bezirk, nahe dem Meer, ist ein ziemlich großer See Ak-Gel. Es ist für seine abgerundeten Konturen und Freizeitpark bekannt, die direkt am Strand befinden. Etwas weiter nördlich befindet sich ein kleiner See mit Schlamm Schlamm. Eine 20-minütige Fahrt von der Küstenstadt Machatschkala, liegt Kaspiysk an der Grenze, von denen es zwei wunderschönen Seen – Große und Kleine Tour. Makhachkala Gebiet von zwei Flüssen durchzogen wird – Tarnair und Talginka (zweiter Name Cerkez-Ozen). Ihre Banken sind schöne Promenade gebaut. Auch in der Stadt gibt es einen vom Menschen verursachten Flusses – der Kanal des Oktoberrevolution.

klimatische Bedingungen

Dagestans Hauptstadt Machatschkala in einer natürlichen Zone mit einem gemäßigten Kontinentalklima. Heißen Sommer, mit einer durchschnittlichen Temperatur von 24 Grad mit Wasser und – 22 Grad. In einigen Jahren kann die Lufttemperatur von Mai bis Oktober in 30 bleiben … + 38 Grad. Es hat in der Geschichte der Stadt und vor allem während der kalten Jahreszeit, Sommer auch gewesen, wenn die Temperatur nicht über 10 Grad steigen. Winter Machachkala mäßig kühl, mit Tiefsttemperatur der Luft von -2 Grad. Sehr selten in der Region auftritt und einen ungewöhnlich kalten Winter. Somit wird die niedrigste Temperatur der Wintermonate bei rund -26 Grad Celsius festgelegt. Niederschlag in Makhachkala fallen in der Regel gleichmäßig über das Jahr. Nur im Juli und August, ihre Zahl ist etwas niedriger als im Rest der Zeit. Die Winde in der Gegend sind auch moderat. Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit – etwa 4 Meter pro Sekunde. Die Nähe der Berge schafft Makhachkala nicht recht günstig seismische Situation ist. Das größte Erdbeben war hier im Jahr 1970.

Transport

Als Teil von Russland Dagestan – der Republik. Die Hauptstadt der autonomen Gebietseinheit – Makhachkala – hat Luft-und Bahnverbindungen zu den wichtigsten Städten der Russischen Föderation. Makhachkala Flughafen nach Moskau, St. Petersburg, Krasnojarsk, Sochi und einigen anderen Städten zu fliegen. Internationale Flüge nach Dubai, Istanbul, Baku, Bischkek. Eisenbahnverkehr verbindet Makhachkala nach Moskau, St. Petersburg und Astrachan. Neben Fernzüge gibt es einen Pendler in Derbent und Khasavyurt. In Machatschkala gibt es Handel Seehafen und zwei Busstationen. Städtische Transportsystem durch Trolleybusse und Minibusse vorgesehen.

Museen

Die Hauptstadt von Dagestan, Machatschkala kümmert sich für seine Geschichte. In der Stadt des militärischen Ruhmes von Dagestan, das Museum der Geschichte des Theaters der Republik, die derzeit vreya mit neuen Ausstellungen, historischem und architektonischen Museum wieder aufgefüllt wird. Es präsentiert 150000 Exponate, darunter – die alten, sehr wertvollen Handschriften und Gegenstände von archäologischen Ausgrabungen. Es ist bekannt, dass in dem Gebiet von Makhachkala, die ersten Siedlungen im II Jahrhundert erschienen. Bis zum heutigen Tag ist die Stadt nicht gehen nur durch die natürlichen und politischen Katastrophen. Ihre Aussagen sind im Museum zu sehen sind, die größte im Nordkaukasus betrachtet.

Von großem Interesse ist das Museum der „Dagestan Dorf“, im Stadtzentrum. Hier sind Gegenstände des täglichen Lebens der indigenen dagestanischen Innere ihrer Häuser in unterschiedlichen Alters zeigten, Kleidung, Waffen. Die jüngste in Makhachkala Museum für Stadtgeschichte. Es ist interessant, dass es von den Bürgern selbst geschaffen wurde. Sie spendeten auch die meisten der Exponate.

Fast in der Mitte der Stadt gibt es eine weitere Museum – Bildende Kunst. Hier wird eine einzigartige Sammlung von dekorativer Kunst, die größten in der Welt betrachtet wird.

Sehenswürdigkeiten

Neben einzigartigen Museen, in Machatschkala, gibt es viele Denkmäler, wunderschöne Parks, Alleen und Plätzen. Auf dem Vorplatz des Denkmals empfängt die Besucher Mahach Dahadaevu. Makhachkala und verewigt die Erinnerung an die fünf Mal Weltmeister Ali Aliyev. Constant Interesse für Touristen ist ein Denkmal für russische Lehrer. In Machatschkala, das Grab von Rasul Gamzatov. Er ist Patimat neben seiner Frau begraben.

Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten ist die Große Moschee von Machatschkala. In Machatschkala, ist eine der am meisten besuchten Orte. Juma Architektur wie die Blaue Moschee in Istanbul. Es wird jedes Jahr an Größe zunehmen, sind aber seine geometrischen Proportionen und ästhetische Harmonie beibehalten. Weitere drei Moscheen in Tarki entfernt. Das Hotel liegt direkt über dem historischen Festung Stormy. Für orthodoxe Gläubige in Makhachkala betreibt Dormitio-Kathedrale.

Theater

Die Hauptstadt von Dagestan, auf der rechten Seite kann eine Stadt mit einem hohen kreativen Potential genannt werden.

Theater in Makhachkala nimmt einen wichtigen Platz im Leben der Bürger und immer Touristen anziehen. Drama Theater. Gorki wurde in der ersten gebildet. Es geschah in der Morgendämmerung der Sowjetmacht – 1926. Im Laufe der Jahre hat es erfolgreich Produktionen inszenierte auf der ganzen Welt bekannt ist, arbeitete bekannte Künstler. Musical Drama Theater. Tsadasa wurde in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts im Dorf Hunzak erstellt. Seit 1968 ist er in Machatschkala. Neben dem Avar, hat die Stadt Kumükisch Musik Drama Theater. Salavatova, Lak Musik und Theater Theater. Kapieva, Puppentheater, Oper und Ballett, "Gisli" – Lieder-Theater.

Sanatorien

Sehr schöne und interessante touristische Stadt Machatschkala. Foto seiner Sehenswürdigkeiten, Straßen und Plätze dieser Vitrine. Es ist bekannt für seine medizinischen und Wellness-Resorts. Einer von ihnen – das Resort „Talgi“. Es ist eine 15-minütige Fahrt von Machatschkala in einem malerischen Tal Talginskaya in der Nähe von Berg Kukuri. Urlauber sind hier moderne Gehäuse, hervorragende Diagnose-und Behandlungszentrum, Betreuung und Gastfreundschaft des Personals. Behandelt in „Talgi“ Muskel-Skelett-System, Nerven-, Haut- und gynäkologischen Erkrankungen.

„Caspian“ Resort etwa eine Stunde von Makhachkala entfernt. Sein Körper in dem Wald gebaut, direkt am Ufer des Kaspischen Meeres. Hier ist es hervorragend therapeutische Waldluft kombiniert, Gesundheit wiederherstellenden Wasser des Kaspischen Meeres und die magische Kraft der Berge. Auch in Makhachkala ist Sanatorium „Dagestan“, „Tarnair“ und zwei medizinisches Rehabilitationszentrum für Kinder.