692 Shares 8106 views

Wie das Gemüse in dem Ofen backen: Kochen Geheimnisse

Mit jedem Tag erhöht sich die Popularität von Speisen im Ofen gegart. Darüber hinaus ist es jetzt in Mode, einen gesunden Lebensstil zu führen. Diese Ablehnung von schlechten Gewohnheiten, und regelmäßiger Bewegung und richtigen Ernährung. Die Erkenntnis, dass das gebackene Gericht viel gesündere Mahlzeit in der üblichen Weise vorbereitet und fragte die junge Wirtin, wie das Gemüse in den Ofen backen.


Ich will nur so hergestellte Gerichte zu beachten sind nicht nur nützlich – sie haben einen einzigartigen Geschmack und Aroma. Diese Mahlzeit ist perfekt für den Urlaub Tisch und wird den Haushalt an einem Wochentag erfreuen. Die Hauptsache – kochen rechts: nicht austrocknen, und schon gar nicht auf die Tabelle in Form einer halbgaren.

Neben Fleisch, Fisch und Geflügel in den Ofen, können Sie fast jedes Gemüse backen, und die meisten Früchte. Verarbeitete Produkte so – eine ideale Wahl für diejenigen, Gewicht zu verlieren und zugleich eine leckeren Mahlzeit.

Kochen von Gemüse in dem Ofen erfordert bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse. Daher kann junge und unerfahrene Hausfrau zu beginnen empfehlen zu lernen, wie man die intimsten von ihnen zu backen – Kartoffeln, Auberginen, Paprika oder Zucchini, die nicht drehen werden Brei, wenn sie länger qualifizieren als normalerweise erforderlich.

Grundregeln

Wie man das Gemüse backt im Ofen – in Folie, in Töpfen, eine Pfanne, mit Käse oder Ärmeln – es hängt von der Rezeptur und Fähigkeiten. Aber bevor wir direkt auf die Vorbereitung gehen, lohnt es sich, die Grundregeln zu erinnern:

1. Zum Backen wählen Sie nur unbeschädigte, saubere Produkte von sehr hoher Qualität.
2. Wurzelgemüse vor dem Kochen sollte sorgfältig mit einem Papiertuch gewaschen und getrocknet werden, aber nicht schälen. Backen sie vorzugsweise auf Gitter, das in der mittleren Position in dem Ofen angebracht ist.
3. Paprika und Tomaten gut gewaschen. Backe mit diesem Gemüse sollen im oberen Teil des Ofens angeordnet werden. Kochen sie für 10-15 Minuten, bis die Haut nicht knacken ist.
4. Kohl Kohlrabi backen wie Wurzeln.
5. Zwiebeln schälen und kochen ganz, aber man kann es in große Ringe oder Scheiben schneiden.
6. Auberginenscheiben ganz oder Hälften gebacken. Aber die Variante und kleine Schnitte.
7. Entfernen Sie die Blätter von Blumenkohl und teilen sich den Kopf aus auf einer Gabel, müssen Sie waschen und trocknen Sie sie, bevor sie in den Ofen verlassen.
8. Gemüse vor dem kann nicht Salz backen, sonst werden sie anfangen, aus dem Saft heraus zu stehen, und das Gericht wird sehr träge ausfallen und ohne Kruste. Dies kann vor dem Servieren erfolgen.

Wie man das Gemüse im Ofen backen? Zusätzlich zu diesen Grundregeln sollten Sie noch etwas hinzufügen. Viele Früchte nicht vollständig gekocht werden, aber schäbig: Kartoffelbrei, Puddings, Kroketten und verschiedene Aufläufe. Einige von ihnen vor dem Kochen oder nach dem Backen, können Sie stopfen mit.

Kochen in Folie

Um das Gemüse in Folie im Ofen richtig zu backen, müssen Sie ein paar Geheimnisse wissen:

1. Die Folie gebackene Kartoffeln, Paprika, Auberginen, Tomaten und Zucchini.

2.e Kartoffeln sollten von mittlerer Größe, Pfeffer sein – eine fleischige, ohne Schaden, Auberginen – reif, dicht. Zucchini empfohlen junge und Tomaten zu nehmen – nur großen und mittleren Reif.

3. Auberginen, Zucchini und Paprika stiel unbedingt entfernt werden.

rot und gelb – – nur zusammen 4. Jede Kartoffel kann auch separat und Paprika gewickelt werden.

5. Auberginen, Tomaten, Zucchini, sowie Kartoffeln, einzeln verpackt, aber so, dass der Folienbeutel gedreht hat. Dann wird es sein, leicht zu öffnen, die Bereitschaft von Gemüse zu überprüfen.

6. Tomato eingebrannt 15 Minuten bei 180 Grad. Die restlichen Gemüse, außer Kartoffeln, – 30 Minuten.

7. Um die Bereitschaft von Paprika und Tomaten zu testen, müssen einen hölzernen Zahnstocher, um zu versuchen, die Haut zu durchdringen. Wenn dies einfach, aber sie schalen bereit, von dem Gesamtgewicht des Gemüses getrennt. Kartoffeln, Zucchini und Auberginen mit einer Gabel getestet. Es sollte gehen in das fertige Produkt einfach sein.

Am häufigsten in einer Folie gebackene Kartoffeln. Später können Sie stopfen mit. Bevor die Kartoffeln kochen sollte mit Gewürzen Salz und reibt und in Folie verpackt. Schmachtet es in dem Ofen für etwa eine Stunde, dann in zwei Hälften geschnitten und ausgestopft.

Das einfachste Rezept: Ofenkartoffel mit Pilzen

Produkte, die nötig sind, um:

  • 2 große Kartoffeln;
  • roter Paprika;
  • Zwiebel;
  • 6 frische Pilze;
  • Petersilie und Dill – bis 30 Gramm;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • Sojasauce – 4 EL.

Gemüse sauber. Kartoffeln in Würfel schneiden, Paprika – Streifen und Zwiebel – gehackt so fein wie möglich. Pilze gewaschen und in vier Stücke geschnitten. Kräuter und Knoblauch fein Peitsche. Alle Zutaten in einer großen Schüssel geben, mit Sojasauce. Die Folie wird in Quadrate geschnitten. Sie verbreiten sich die Mischung aus Gemüse und in einem Bündel gewickelt. Backen Sie für 30 Minuten bei 200 Grad. Bereitwilligkeit Mahlzeiten von Kartoffeln bestimmt. Gekochtes Gemüse in Folie (im Ofen), Salz und Pfeffer kurz vor dem Servieren. Adrenalin kann zerstoßenem Knoblauch hinzufügen.

Kochen in Töpfen

Wir empfehlen Sie, gebackenes Gemüse in Töpfen machen. In dem Ofen werden sie in Form von a la carte Speisen zubereitet. Und gebacken entweder separat, zum Beispiel mageres Eintopf und Fleisch – Braten. Gemüse auf diese Weise hergestellte, sehr aromatisch und saftig. Durch die folgenden Regeln können Sie ganz einfach ein leckeres Abendessen kochen, die jedes Familienmitglied ansprechen wird. Also, denken Sie daran:

1. legen Sie das Gemüse in den Topf feucht. So werden sie für ein paar vorbereitet und erhalten mehr duftend.

2. Das Öl kann nicht verwendet werden.

3. Wenn während der Kochvorgang ist notwendig, Wasser oder Brühe hinzufügen möchten, verwenden Sie nur die heiße Flüssigkeit und in einer kleinen Menge. Ansonsten kann heißes Kochgeschirr einen Riss geben.

4. zum Backen Töpfe vorbereitet nur in den kalten Backofen.

5. Wie zum Zeitpunkt des Kochens ist immer die oberste Schicht trocknet, die oben besser ist das Gemüse zu legen, die die Saft geben – Zwiebeln und Tomaten.

6. Es muss immer dicht verschlossenen Topf mit einem Deckel oder einer Folie, aber der beste Test. So stellt sich die ursprüngliche Gericht aus.

7. Die üblichen Temperaturbedingungen für Gemüse, die in der Keramik eingebrannt – 160 Grad.

8. Bereiten Sie die Töpfe nehmen aus dem Ofen nur auf einem Holzständer, und auf jeden Fall nicht auf den Brenner oder kalten Oberfläche. Sie knacken kann.

9. Vor dem Gericht dient für eine Weile stehen soll. Während dieser Zeit das Gemüse in einem Topf erreichen, und die Wände haben ein wenig abgekühlt.

Wir wenden uns an die Praxis

Eines der besten Rezepte – ein Sommer – Gemüse – Eintopf. Es besteht aus:

  • Kartoffeln;
  • Karotten;
  • Blumenkohl oder andere;
  • Kürbis;
  • Zwiebeln;
  • Käse;
  • Greens;
  • Milch – 3-4 Esslöffel;
  • Öl;
  • Salz, Pfeffer.

Herstellungsverfahren

Strikte Proportionen es in diesem Rezept. Es hängt alles von Geschmacksvorlieben. Der Hauptbestandteil – Kartoffeln. Es sollte mehr als die anderen Produkte. Kürbis, Karotten und Zwiebeln ziemlich viel zu setzen. Gemüse, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Alles in einem Topf erweitert, mit Salz und Pfeffer würzen. Cover mit ein paar Scheiben Käse und Butter, die Milch gießen und die Deckel oder Folie schließen. Kochen 30-45 Minuten bei 180-200 Grad. Vor Eintöpfe dem Servieren mit Kräutern.

Kochen in der Hülse

Gebratenes Gemüse in dem Ofen – in der Hülse – ist wohlriechend als gekocht oder gedünstet. Sie können als Beilage oder als separates Gericht geliefert werden. Sehr lecker erhalten Salate, gekochtes Gemüse, wie. Aber es gibt einige Regeln:

1. Die Hülse kann beim Backen anschwellen, so sollte es so platziert werden, dass sie nicht mit den Wänden des Ofens in Berührung kommt.
2. Leg die Hülse Notwendigkeit, Backen oder andere hitzebeständige Schüssel mit einem flachen Boden, und in jedem Fall nicht auf dem Gitter.
3. Auf Gericht kam mit einer Kruste, für 10-15 Minuten, bis sie weich Film von oben geschnitten werden soll, und drücken Sie die Kanten. Seien Sie nicht vorsichtig, sich zu verbrennen während des Entfernens Dampf!

Die Hülse kann in einer großen Beilage zubereitet werden – gebackene Kartoffel mit Pilzen. Zutaten:

  • 1 kg Kartoffel;
  • 500 Gramm Pilze;
  • zwei kleine Zucchini Squash (oder ein Kürbis);
  • große Zwiebel.

Für die Sauce benötigen:

  • 4 Esslöffel Pflanzenöl;
  • 2 Teelöffel Paprika;
  • 4 Esslöffel Mayonnaise;
  • 2 Teelöffel getrocknete Petersilie;
  • Salz und frische Kräuter – nach Geschmack.

Herstellungsverfahren

Gemüse waschen, schälen und hacken. In einer Schüssel, die Sauce zubereiten und fügen Sie die restlichen Zutaten. Alle sanft rühren und beiseite für 25 bis 30 Minuten. Ofen auf 180 bis 200 Grad. Eingelegtes Gemüse Schaltmuffe. Backen Sie für 30 bis 40 Minuten. Dann schalten Sie den Ofen und lassen Sie die Schale für weitere 10 Minuten stehen. Zubereitetes Gemüse auf einer Platte bestreichen und mit frischen Kräutern.

Die transparente Hülle ermöglicht es Ihnen, den Kochvorgang zu beobachten und die Bildung einer Kruste zu steuern. Dies hat den Vorteil vor Aufläufe oder Folie backen.

Kochen mit Käse

Gekochtes Gemüse im Ofen mit Käse – ein Gericht, das für Vegetarier ist perfekt. Backen Sie dieses Gericht ist am besten in Töpfen oder anderen hitzebeständigen Behälter. Grundvorbereitung Richtlinien:

1. Alle Gemüse in gleich große Stücke geschnitten, aber nicht groß, und in Schichten für das Kochen in einem Behälter gelegt.
2. Das gemahlene Produkt ist nicht zu stempeln, und lose in die Sauce gefaltet normalerweise alle Schichten durchdringen konnten.
3. Top jedes Gericht wird mit geriebenem Käse und drapiertem Stück Butter bestreut.
4. Topf ist für 30-45 Minuten in einem vorgewärmten Ofen gelegt, Temperatur – 180 Grad.

Das häufigste Rezept: gebackene Tomaten mit Käse

Für dieses Gericht müssen Sie die folgenden Produkte:

  • reife Tomaten;
  • Zucchini;
  • Kartoffeln;
  • Käse;
  • Sauce.

Alle Gemüse gewaschen und geschnitten. Backform mit Pflanzenöl geschmiert. Alle Zutaten summieren sich Schicht für Schicht. Die Sauce wird nach Geschmack gewählt. Top Gericht mit geriebenem Käse und Butter. Backen Sie für 40 Minuten bei mittlerer Hitze. Sobald die Kruste gebildet wird, ist es bereits ab möglich. Das fertige Gericht mit Zweigen Grün schmückt.

Kochen leckere Gemüse in den Ofen einfach, wenn Sie alle diese Regeln folgen. Es bleibt nur noch hinzuzufügen, dass die Backwaren als separates Gericht oder als Beilage serviert werden. Wenn Sie die zweite Option gewählt haben, dann sollten Sie berücksichtigen, was sie am besten geeignet sind. So speiste die Fische, die Kartoffeln, Bohnen, Erbsen und Rosenkohl, und ein geschmortes Schweinefleisch – Rüben.

Abschluss

Zu wissen, wie das Gemüse in dem Ofen backen, können Sie deutlich das Menü unterschiedlich sein und zugleich die Form beizubehalten. Aber immer noch schön zu wissen, dass eine solche Nahrung ist viel gesünder Gerichte auf traditionelle Weise zubereitet. Guten Appetit!