212 Shares 4100 views

Die häufigsten deutschen Suchmaschinen

In unserem Land kann der Marktführer unter der Suchmaschinen ein inländisches Projekt „Yandex“ genannt werden, die endlos internationales Unternehmen „Google“ für das Recht der Überlegenheit kämpfen. Mal sehen, wie in diesem Bereich ist in Europa der Fall, und was sind die deutschen Suchmaschinen, was die Unterschiede in lokalen Versionen von internationalen Projekten sind.


WEB.DE – sicheres deutsches Portal

Jede Nation hat ihre eigenen einzigartigen nationalen Besonderheiten, die in lokalen und Internet Segmente widerspiegeln. So sind die deutschen Suchmaschinen nicht nur vielfältig, sondern auch nicht wie die russische, obwohl die Arbeiten auf dem gleichen Prinzip. Lassen Sie sich einen Überblick über das Portal WEB.DE starten, die Dienstleistungen seit 1995 bietet und ist nicht nur eine Website, sondern eine echte „Heimat“ im Internet für die Menschen in Deutschland. Das Projekt wurde als erstes kommerzielles deutsche Verzeichnis von Internet-Ressourcen ins Leben gerufen. Darüber hinaus hat eine deutsche Suchmaschine WEB.DE selbst als Hauptdienst eingerichtet E-Mail-Dienste zur Verfügung zu stellen. Heute liefert das System Informationen, Suche, Unterhaltungsdienste und Kommunikationsdienste. Dieses Projekt wird von mehr als 15 Millionen Menschen genutzt.

Vorteile

Andere deutsche Suchmaschinen haben eine Reihe von Nachteilen im Vergleich zu durch das Projekt, weil der Schwerpunkt hier auf der Datensicherheit ist. Darüber hinaus können Website-Besucher ihre Dateien auf sie teilen, um das Material in jeder Ecke der Welt zu verwenden. Die Mitglieder des Android Handy-Betriebssystem wird auch hier viele interessante Dinge finden – eine spezielle Anwendungskatalog für sie geöffnet ist. Mobil-Version des Portals ist für alle Handy-Modelle optimiert, die das Internet unterstützen. Der Schutz der Privatsphäre ist eine der wichtigsten Prioritäten in WEB.DE. Projektverwaltung führt die Verarbeitung von Daten Benutzern nur um es zu lösen, und nur als letztes Mittel, während der anderen deutschen Suchmaschinen häufig zu Werbezwecken gescannt, wie private E-Mails von ihren Benutzern, Daten austauschen, ohne zu fragen und sogar zu verkaufen und zu speichern IP-Adressen seit vielen Jahren. Alle Informationszentren und WEB.DE Portalserver befinden sich in Deutschland. Mitarbeiter des Unternehmens, alle Regeln des deutschen und internationalen Recht strikt durchzusetzen.

„Google“ -Suche in Deutschland

Vertreten in Deutschland und die deutschen Suchmaschine Google (Google Deutschland), die mit rein lokalen Projekten konkurriert. Dieses Unternehmen, das sich aus den Vereinigten Staaten kommt, konnte seine Führung im Bereich der Internet-Dienste in ganz Europa halten. Es ist erwähnenswert, dass im Laufe der Jahre das Aussehen der Website und wie es funktioniert hat sich wenig geändert. Durch den Erfolg der globalen Suchmaschine von Content-bezogene Werbung auf AdSense-Programm, sowie Einnahmen hat die Google in der Lage gewesen, der Eigentümer und Entwickler von mehreren Software-Lösungen zu werden, von denen die meisten auch direkt nach der Anmeldung eine deutsche Lokalisierung und den Benutzer zur Verfügung haben. Allerdings ist qualitativ hochwertige Suche nach wie vor der Hauptvorteil des Unternehmens.