220 Shares 5006 views

Palmistry: wie man von Hand herausfindet, wie viele Kinder werden

Vorhersage des Schicksals, Wahrsagerei, Kinder – diese Konzepte waren für alle zu allen Zeiten interessant. Die Mehrheit der weiblichen Publikumsvertreter vor der Familienplanung sind besorgt über die Zahl der künftigen Nachkommen. Der einfachste und gebräuchlichste Weg, um eine Antwort auf die Frage zu bekommen, wie man von Hand herausfindet, wie viele Kinder dort gibt, gibt Palme. Dies ist ein einfaches Verfahren, es ist genug, um sorgfältig zu betrachten Ihre Handflächen. Beide Hände eignen sich zum Raten, aber die charakteristischen Linien einer potenziellen Anzahl von Kindern erscheinen auf der linken Seite, und die reelle Zahl ist auf der rechten Seite angegeben.


Wie kann man herausfinden, wie viele Kinder es gibt? Zuerst solltest du auf der linken Hand den Hügel von Merkur finden. Dieser Bereich befindet sich unter dem kleinen Finger. Vertikale kleine Linien in diesem Ort und zeigen die Anzahl der Kinder. Durch die Tiefe der Bindestriche können wir die Zukunft des Kindes übernehmen. Klare und tiefe Linien prägen Gesundheit, Erfolg und ein volles Leben. Kurze und unscharfe Konturen suggerieren Schmerzen, frühen Tod oder Fehlgeburt (Abtreibung). Bindestriche in Form des Buchstabens V schlagen die Geburt von Zwillingen vor. Der feine Groove schildert das Mädchen, und der lange – der Junge. Ungefähr ist es möglich, den Zeitraum zu bestimmen, in dem Babys geboren werden. Um dies zu tun, müssen Sie geistig in drei Teile das Intervall zwischen der oberen Grenze des Hügels von Merkur und der Herzlinie teilen. Jeder Teil ist etwa 20 Jahre alt. In welchem Intervall gibt es vertikale Linien, in diesem Alter sollte man eine Nachschub in der Familie erwarten.

Aber Palme nur potenziell beantwortet die Frage, wie viele Kinder auf dem Arm sein werden. Eine Frau, dank moderner Methoden der Empfängnisverhütung und des medizinischen Fortschritts, kann während dieses Prozesses immer unabhängig eingreifen. Daher zeigt ihre Anzahl solcher Bindestriche die Anzahl der Möglichkeiten, Babys zu haben, einschließlich Abtreibungen. Zeilen werden auch in der frühen Schwangerschaft auf der Hand angezeigt , wenn eine Frau ihre Situation nicht einmal vermutet. Es stellt sich heraus, dass die Antwort auf die Frage, wie die Hand zu erkennen, wie viele Kinder werden, dank Palme, wird sehr bedingt und vielleicht unrealistisch sein. Das Fehlen von Bindestrichen an der Hand sagt nicht, dass es keine Kinder gibt. Dies kann ein Zeichen für das Fehlen eines natürlichen Wunsches sein, Nachkommen zu haben.

Es wird bemerkt, dass die Ehegatten nicht die gleichen Kinderlinien haben. Deshalb lohnt es sich, die Bindestriche zu beachten, die aus der Heiratslinie stammen. Dies wird ein genauer Indikator für die Geburt eines Kindes sein.

Für Männer ist die Antwort auf die Frage, wie man die Hand erkennen kann, wie viele Kinder werden, eine etwas andere Interpretation haben. Es gibt ähnliche Bindestriche auf dem Hügel von Merkur auf der Hand des Mannes. Aber sie bestimmen die Zahl der Kinder, mit denen er im Laufe seines Lebens sich berühren wird und an wen er fest binden wird. Aus verschiedenen Gründen kann ein Mann mehrmals verheiratet sein, Kinder "auf der Seite" haben oder unfruchtbar sein. Er kann sowohl einheimische Kinder als auch Adoptiv (einschließlich Patenkinder, Neffen, ein Kind aus der vorherigen Ehe seiner Frau) haben. Diejenigen, mit denen er enge und intime Beziehungen hat, hinterlassen einen Abdruck auf seiner Handfläche.