393 Shares 3337 views

Kazan: Liberty Square

Millennial Kazan – eine der schönsten Städte in Russland. Reich an Geschichte, ein besonderes Aroma, Hochkultur – es ist nicht die ganze Liste der Vorteile der Stadt.


Kazan: Mythen und Legenden über die Entstehung der Stadt

Es gibt viele Legenden über die Geschichte der Bildung von Kazan. Doch sie alle einig – Kasan ist direkt mit dem berühmten Bulgarskim Khanat verbunden. Die Menschen, gibt es eine Version, die auf dem Rat des Zauberers Bulgars die Verteidigung der Festung in einem außergewöhnlichen Rahmen gegründet – wo der Kessel ohne Feuer kocht. Und an die Stelle der aktuellen Position von Kasan ausgewählt. Dieser hohe Hügel, die einst von Sümpfen auf drei Seiten und auf der einen Seite des Flusses umgeben war. Diese Geographie ist vergleichbar mit Kasan, durch das Feuer durch das Feuer umgeben. Vielleicht aus diesem Grunde war es eine Stadt.

Es gibt noch andere Hypothesen über den Ursprung der Stadt und ihre Namen. Wird Kazan benannt nach Khazan – Bulgar Khan. Oder aufgrund der Tatsache, dass der Fluss hatte einen goldenen Kessel mit Münzen fallen gelassen. Dennoch gibt es eine Version, deren Anhänger argumentieren, dass einmal einen einzigartigen Blick von Gänsen im Kazanka River Basin bewohnt – „Kaz“, und wenn mit diesem Namen nahm die Ortsnamen Kazan.

Jahrtausend von Kasan

Wissenschaftler aus mehr als zwanzig Ländern festgestellt, dass im X Jahrhundert Kasan hatte bereits existiert. Die offizielle Version des Ursprungs der Stadt – die Bildung der Nord Verteidigung Festung in Bulgarien. Eine Studie des Kasaner Kreml , dass die Stadt mehr als 1000 Jahre bewährt. Diese Entdeckung Kasan sagte bilden einen der größten Plätze der Welt – Millennium Square. Die Umgebung und Einrichtungen darauf befindlichen, sind das Markenzeichen der Stadt.

Kazan: Liberty Square

Im historischen Zentrum der Stadt ist der Platz der Freiheit. Kazan in einem Multimillionen großen Stadt gibt es viele Plätze, Parks, Boulevards. Allerdings Liberty Square (Kazan), deren Adresse: Vahitovskij zentraler Bereich, parallel zu den Theatern und Puschkin Straßen, Big Red und Karla Marksa, spielen eine wichtige Rolle im Leben der Bürger.

Es ist ein Ort von wichtigen städtischen Veranstaltungen, Ausstellungen und Wettbewerben. Seit mehreren Jahrzehnten erstreckt sich Victory trifft. Kazan, Platz der Freiheit, die der einzige Ort für solche Ereignisse war, um die Wende des XX-XXI Jahrhunderts auf die Karte von Millennium Square hinzugefügt, die den Großteil der Großveranstaltungen bewegt hat. Doch von der Parade traditionell am Platz der Freiheit gehalten.

Ab dem Tag des Großen Sieges des Wortes „Kasan“, „Platz der Freiheit“, „Hits“ sind nicht mehr zu trennen. Bereit, mit der Teilnahme von nicht nur militärisch an einem schönen Fest zu sehen, sondern auch talentierte Schauspieler, Tausende.

Historische und kulturelle Bedeutung des Liberty Square

Auf dem Gebiet, wo jetzt einen zentralen Bereich dort von der Stadt Kasan ist – ist Platz der Freiheit, im Zusammenhang mit vielen historischen Ereignissen. In der Nähe des aktuellen Bereichs im fernen XVIII Jahrhundert wurde in die Stadt durch die Tore Arsk. Zu Beginn des XIX Jahrhunderts auf dem Gelände des Freedom Square Paul Esipov baute er aus Holz Theatergruppe für ihr Land. Ab sofort bis zum Jahr 1924 wurde dieser Bereich des genannten Theaterplatz.

Schon damals war es von zentraler Bedeutung für die Stadt. Zu Ehren des Sieges im Krieg mit Napoleon auf dem Platz im Jahr 1815 haben wir ein Denkmal für militärische Befehlshaber, MI Kutusow. Gegenüber dem Freiheitsplatz, wo das Theater jetzt. Musa Jalil, befindet Derzhavin Garten mit einem Denkmal für die großen Politiker und Aktivisten Kultur GR Derzhavin. Monument in den zwanziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts, als das Gebiet wurde Liberty Square umbenannt, wurde abgerissen und erst 2003 Lyadsky Gartenstadt Kazan wieder aufgebaut. Freedom Square wurde in den entscheidenden Momente in der Geschichte Russlands, änderte ihren Namen und Aussehen. Heute ist dieser Ort, ohne die es kein modernes Kasan ist.

Baudenkmälern in Liberty Square

Nach dem Umfang der Fläche ist es das wichtigste für Kasan und Tatarstan Verwaltungsbüros befinden. So, hier ist das Verfassungsgericht Gebäude, das Ministerium für Kultur der Republik Tatarstan, Kazan City Hall. Weltkongress der Tataren auch am Platz der Freiheit entfernt.

Darüber hinaus gibt es wichtige Bildungsinstitution: Technische Universität. AN Tupolev, Kazan Der erste Schachverein. Für die Stadt Kasan Platz der Freiheit – steht im Mittelpunkt der größten Kultureinrichtungen. Hier ist der Kazan State Conservatory sie. NG Zhiganova, auf deren Grundlage die Gastgeber großen Wettbewerben. Weltweit bekannt Festival „Concordia“ und „Weißer Flieder“ im Grand Concert Hall statt. SZ Saydesheva, die auch am Platz der Freiheit befindet. Gegenüber dem Platz durch die Karl-Marx-Straße ist Theater für Oper und Ballett. MM Jalil, der eine Reihe von großen Opern- und Ballettfestivals, Wettbewerbe, Paraden statt.

Platz der Freiheit – das Zentrum von Kasan

Der Wert des Gebiets, in dem jetzt das Gebiet der Freiheit, der ideal für die Stadt und für das ganze Land befindet. Es ist die Verbindung zwischen dem europäischen Territorium Russland und Osten. Die Umgebung erinnert stürmte Kazan Pugatschow, in Sibirien waren Verbannten als Soldaten die Kasaner Miliz getroffen. Nun wissen wir alle , wie Liberty Square erhalten: Kazan U – Bahn – Station „-Bereich von Tukai“ und zu Fuß auf der Straße Puschkin. Hier geht Wagen und Busse (Haltestelle „Universität“). In Anbetracht Attraktionen von Kasan, kann es lange dauern, bei Liberty Square zu bleiben, die Architektur des Gebäudes erkundet, Fotos von historischen Denkmälern nehmen. Nicht weit von den Sehenswürdigkeiten der Umgebung Städte wie Leninsky Garten mit seinen Brunnen und schattigen Wegen, Park „Black Lake“ mit dem berühmten Bogenliebhaber Denkmäler AM Butlerov, KF Fuchs, ihr Museum. Gorky, N. Museum Zhiganova und andere. Das Hotel liegt nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Orten der Stadt, ist Liberty Square das historische und kulturelle Zentrum von Kasan.