245 Shares 2469 views

Was von einer Zecke gebissen, wenn zu tun

Wanderungen im Wald an der frischen Luft, liebte Pilze und Beeren von allen Kommissionierung. Doch in buschigem Gestrüpp obwohl klein versteckt in der Größe, sondern eine ernste Gefahr. Zusammen mit einer positiven Einstellung, können Sie aus Versehen mit nach Hause kommen Wald Milbe auf dem Körper. Es kann Ihren Besuch im Wald Wolke. Was tun , wenn von einer Zecke gebissen, muss jeder von uns, in einer angemessenen Art und Weise kennen , die Entwicklung von lebensbedrohlichen Krankheiten zu verhindern – Enzephalitis.


Erfahren Sie mehr über Enzephalitis

Wenn der Biss FSME – Infektion in den Körper gelangt. Da nichts für ein paar Tage passiert, aber dann steigt die Temperatur deutlich verschlechtert, erscheint Schwindel, Übelkeit, starke Kopfschmerzen, Krampfanfälle. Wenn es der Zeit keinen Arzt sieht, kann es ein tödliches Ergebnis kommen. Encephalitis wirkt sich auf das menschliche Immunsystem, das Blut, das Gehirn. Manchmal gehen die Patienten ins Krankenhaus zu spät, bleiben für das Leben deaktiviert. Es wird empfohlen, die Schutzimpfung durchzuführen, die Möglichkeit einer Enzephalitis-Infektion zu verhindern.

Derzeit entwickelte ausgezeichnetes Mittel Jodantipyrin effektiv die Bekämpfung von Zecken übertragene Enzephalitis , wenn das Medikament für 12 bis 14 Stunden nach dem Insektenstich verwenden.

Ärzte wissen , was passiert , wenn von einer Zecke gebissen zu tun

Wenn Sie ein Häkchen auf Ihrem Körper finden – Versammelt euch, keine Panik. Sie Biss kann für die Gesundheit nicht immer gefährlich sein, da nicht jede Zecke Träger von Enzephalitis ist.

Wenn es eine enge medizinische Einrichtung ist steht unmittelbar. Sie sollten Erste-Hilfe durch den Biss einer Zecke gegeben werden, machte eine vorbeugende Injektion von Immunglobulin gegen eine Infektion, die ein Insekt tragen konnte. Dieses Verfahren wird nur durchgeführt, wenn der Biss nicht mehr als 72 Stunden war. Später war sie nutzlos.

Es wird empfohlen, das extrahierte Insekt in einem separaten kleinen Behälter und nimmt in den sanitären und epidemiologischen Stationen setzt auf Infektionen zu überprüfen.

Unabhängige Kontrolle von Milben

Aber es kommt vor, dass Sie von der Zivilisation abgeschnitten sind, zur nächsten medizinischen Einrichtung ein paar Stunden Fahrt entfernt. Was von einer Zecke gebissen, wenn zu tun? Sie haben das Insekt aus dem Körper zu entfernen. Die erste und eine der wichtigsten Regeln: tropft nicht Öl auf der Zecke. Es blockiert den Zugang von Luft, und das Insekt können direkt in der Haut sterben. Und das ist noch gefährlicher.

Wenn Sie ein Häkchen bekommen beißen sie mit einer Pinzette gebogen werden muss. Sie können auch eine Fadenschlinge machen und ihren Körper Blutsauger umklammern. Die Schwenkbewegung ist notwendig, um die Zecke aus dem Körper zu bekommen. Halten Sie es, nicht den Insektenkopf anstelle eines Stachel zu bleiben. Nach dem Entfernen der Wund Wasserstoffperoxid oder Jod zelenkoj abzuwischen. Achten Sie darauf, gründlich die Hände mit Wasser und Seife zu waschen.

Wie Zeckenbisse verhindern

Nicht zu eilen in Panik, und nicht zu denken, was ist, wenn von einer Zecke gebissen zu tun, was Sie für einen Spaziergang im Wald zu kleiden und sehr vorsichtig sein. Tragen Sie die meisten geschlossen, eng anliegende Kleidung, einen Hut wie ein Licht Hut oder Kopftuch verwendet werden. Verwenden Sie spezielle abweisende Mittel, Repellents gegen Zecken.

Beachten Sie, dass vor allem Zecken, im April-Mai und September-Oktober. Lieblingsplatz ihres Lebensraums – dichte Büsche, so versuchen, für mehr oder weniger reichlich in den Wald zu gehen.

Bei einem Spaziergang durch den Wald untersucht öfter sich auf der unerwarteten Anwesenheit von Insekten. Meistens mich Milben an den Hals legen, die Haut hinter dem Ohr, in den Achselhöhlen, in der Leistengegend. Zu Hause angekommen, Kleidung entfernen, schütteln Sie sie wieder selbst sorgfältig prüfen.

By the way, können Sie sogar einen Tick im Stadtpark, einen Zug oder einen Zug, in einem Bauerngarten abholen. Seien Sie also vorsichtig, versuchen öfter Ihren Körper auf das Vorhandensein von Blutsauger zu überprüfen.