767 Shares 7095 views

Wie lernt man DotA von Grund auf spielen?

Aktive Entwicklung der verschiedenen Arten von Spielen hat zur Entstehung eines wirklich köstlichen Proben faszinierende Test geführt, die Teilnahme an dem jeder Spieler etwas neues und nützliches entdeckt. Einer der Führer dieser einzigartigen Projekte ist die berühmte Dota und Dota 2. Aber dieses Spiel ist so komplex, dass die meisten Anfänger nicht einmal wissen, wie man lernt DotA zu spielen. Daher wird dieser Artikel erstellt wurde speziell eine Vielzahl von nützlichen Informationen für die Neophyten zusammen zu sammeln.


Bevor wir beginnen zu verstehen, wie man lernt DotA zu spielen, sollten Sie die Faktoren, aufgrund derer diese Frage nicht so einfach ist. Dank der mutigen Entscheidung des Gründers Dota von jedem Spieler hat die Möglichkeit, ihre Management-Fähigkeiten zu testen und Befehl von mehr als hundert einzigartigen Charakteren.

Jeder Kämpfer hat eine Reihe von Kampf, schützend, Heilung und andere Fähigkeiten vorgelegt, sich aktiv für die Änderung der Situation zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Zur gleichen Zeit auf dem Schlachtfeld gibt es zehn Zeichen, das, natürlich, eine unglaubliche Menge von möglichen Ergebnissen jeden Geplänkel zwischen den Spielern erzeugt. Daher lernen, um wirklich DotA zu spielen, sollte zuerst mit allen verfügbaren Zeichen entsprechen. Sie werden lernen, was Sie können, einen Verbündeten oder einen Gegner zu betäuben zu unterstützen.

Wenn Sie nicht wissen, wie ich anfangen soll DotA spielen (immerhin gibt mehrere Spielmodi sind, stellt eine Reihe von Beschränkungen und Regeln), die erste um ihre Stärke zu testen und schärfen Fähigkeiten im Kampf mit dem Computer. Die sogenannte Bots – eine Art künstlicher Intelligenz verwendet, um die Aktionen der Charaktere zu steuern, die Nutzung ihrer Fähigkeiten, auf der Karte bewegen, und so weiter. Allerdings ist das Spiel gegen den Computer entworfen, um die Grundlagen einzuführen. So erreichen Sie nur die Spitze, indem sie gegen andere Menschen zu spielen, die Anwendung plötzliche Taktik und mit den mächtigen Akkorden von Fertigkeitskombinationen und eine Reihe von Punkten von Helden.

Bei einigen Online-Foren für Anfänger zu fragen, wie man lernt DotA zu spielen, ist es ratsam, Live-Übertragungen der Spiele zwischen den Profi-Teams zu beobachten. Auf der einen Seite können Sie eine Menge nützlicher Informationen, nachdem Sie diese Videos, aber auf der anderen Seite sammeln, wenn Sie nicht vertraut mit den wichtigsten Fachbegriffe und Symbole sind, sind einige Momente einfach unverständlich.

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Tatsachen wird deutlich, dass eine klare Antwort auf die Frage, wie DotA zu lernen, zu spielen, gibt es einfach nicht. Jedes Mitglied der professionellen Szene Dota und Dota 2 verwendet eine andere Methode, um die notwendigen Kenntnisse zu erhalten. Aber denken Sie daran: Es gibt keinen Lehrer ist besser als persönliche Erfahrung. weitere Spiele zu verbringen, werden Sie besser die verschiedenen Feinheiten verstehen.

Und wenn Sie einen wirklich guten Spieler zu werden entscheiden, müssen Sie eine Wahrheit verstehen. Dota – ist in erster Linie ein Mannschaftsspiel. Trotz der Bedeutung der persönlichen Fähigkeiten, die Fähigkeit zu handeln, zusammen mit ihren Teamkollegen ist der Schlüssel zum Sieg. Im Laufe der Geschichte von DotA als eSport, wissen wir viele Fälle, in denen ein Team von einem potenziell starken Spielern aus nicht erhebliche Fortschritte machen konnte. Schuld war einfach ein Missverständnis , dass auf Grund entsteht der Sprachbarriere oder andere Konventionen.

Natürlich liegt die größte Verantwortung mit dem Kapitän, der nicht nur spielen mit dem Team des Stil definiert, sondern setzt auch das Tempo. In verschiedenen Stadien der Spieler in einer sich ständig verändernden Umwelt miteinander in Kontakt gebracht, so dass die Ähnlichkeit der Stil und die Fähigkeit, Ihren Partner zu verstehen, hat ein erhebliches Gewicht in der Bildung des Teams, in der Lage, eine stabile positive Ergebnisse zu liefern.