424 Shares 5201 views

Icons Hochzeit: Was wissen wir über sie

Natürlich wissen viele Menschen, dass das Geheimnis der Hochzeit eine schöne Kirche Ritual ist. Doch nicht jeder weiß, dass die Hochzeit ein Symbol mit einem seiner wichtigsten Attribute betrachtet – das sind Bilder von Jesus Christus und der Jungfrau Maria.


Seit der Antike in Russland wurden diese Elemente von jeder Familie geschätzt. Hochzeit Symbole mit größter Ernsthaftigkeit und Verantwortung ausgewählt werden, und es besser im Voraus. Diese Reliquien begleiten das Paar im Laufe der Jahre , und am Ende werden an die nächste Generation vererbt, so müssen sie alle Haltbarkeitskriterien erfüllen. Dazu gehören vor allem die Bilder auf einem Holzbrett.

Dass Hochzeit Symbole sind die Verbindung zwischen Gott und Brac. Ikone des Erlösers trägt die Züge des Schöpfers der ganzen Erde, wer der Mann wurde später auf alle Sünden der Menschen zu nehmen.

Die Ehe von vor Gott, wird der Ehepartner des Träger des Familienlebens des Kreuzes, nach religiösen Kanons zu leben. Gesicht der Jungfrau Maria, die dem Schutzpatron der Familie betrachtet wird, ist ein Symbol für das Gute, das eine liebende Mutter das Herz geben kann. Und die junge Frau nach der Hochzeit hat mit ihrem Mann nach dem Beispiel, wie die Mutter Gottes zu integrieren steht fest in der Erfüllung des Willen Gottes.

Icons Hochzeit – es ist integraler Bestandteil des Rituals, das der Priester in der Kirche stattfindet. Im Tempel Gottes dienen sie als Zeugen der Braut und des Bräutigams, wodurch sie verbindet „ein Fleisch.“ Nach der Trauung ist vorbei, die spirituelle Präzeptor segnet das junge Paar durch die Gesichter von Jesus und der Jungfrau Maria. Nach der Rückkehr nach Hause ermahnt, neuer Ehemann Eltern und bringt ihnen Brot und Salz. Zugleich nutzen sie auch Symbole für die Hochzeit Segen ihrer Kinder. Kissing die heiligen Bilder und die Hand des Mutter, schickte seine Frau zu seinem eigenen Hause, den Ehrenplatz verliehen Symbole, um zu bestimmen, Licht der Öllampe vor ihnen und fühlte die christliche Atmosphäre, die von jetzt an wird sie nach Hause vor dem Ende ihrer Tage zu begleiten.

Hochzeit Symbole werden gemeinsam mit ihren Ehepartnern alle Freuden und Leiden, die ihn auf dem Weg des Lebens erfüllt. Mit Blick auf die heiligen Gesichter, werden sie immer daran denken , dass schwor einander in Liebe und Treue.

Im Laufe der Zeit werden die „Home – Tempel“ Paare die sogenannten dimensionalen Symbole der Heiligen , die ihre Kinder aus allen Schwierigkeiten und Leiden schützen. Wenn die Kinder aufwachsen und seines Vaters Haus verlassen, damit ihr Bild von Gott nehmen, wird es Familie Symbol, das alle Familienmitglieder bereits bewahre und schützen.

Es ist jedoch die Grundlage der Hochzeit Symbole des Familienlebens betrachtet, von Generation zu Generation als kostbares Erbstück weitergegeben.

Hochzeit als ein Ritual, und mit ihm der Norm Jungvermählten Symbole zu segnen, erschien in der Großen Byzanz im späten vierten Jahrhundert.

Vor dem siebzehnten Jahrhundert wurde russische Hochzeit ein Privileg der Reichen Klasse betrachtet und nur hundert Jahren hat es für jedermann zugänglich geworden.