725 Shares 4632 views

Masha Troyekurova Eigenschaft des neuartigen „Dubrowskijs“. Die Liebesgeschichte von Masha und Dubrowskijs Troyekurova

Puschkin sagte einmal zu einem seiner Freunde eine faszinierende Geschichte über das Schicksal eines verarmten Adligen, der seines Besitzes beraubt, der Anführer der Räuberbande wurde. Aber die Geschichte als Grundlage nehmen, erstellt der Autor die Geschichte nicht nur ein Abenteuer, sondern auch extrem romantisch. Also ohne das Bild des Weiblichen zu berühren nicht getan hat. Merkmale Masha Troyekurova umfasst charakteristische Merkmale und andere Heldinnen des großen russischen Schriftstellers. Doch wie funktioniert die Handlung nach Tochter krank Tyrannen und Tyr, hat dieser Charakter auch einzelne Funktionen.


Tochter formidable Troekurova

Geschichte beginnt mit dem Bild von sehr bunten Bild – der Vater von Mascha. Stolz, Eitelkeit und Straflosigkeit erzeugen Grausamkeit in seinem Charakter. Troekurova ihn bitte in jeder Hinsicht fürchten. Darüber hinaus zeigt es alle möglichen Laster, eher typisch für ungebildete Person. Fragwürdige Unterhaltung und Permissivität Vater – das ist, was die Hauptfigur das Produkt von einem frühen Alter sieht. Und das kann natürlich nicht seine Natur beeinflussen. Eigenschaften Masha Troyekurova – Stealth und Härte. Obwohl, wie es sich für die Tochter eines reichen Adligen, die Komponenten seines Bildes sind auch die Raffinesse, Belesenheit und Liebe Französisch Romane.

ähnliches Schicksal

Vladimir Dubrovsky und Masha Troekurova wusste schon in jungen Jahren. Aber als Vladimir acht Jahre alt war, wurde er geschickt in St. Petersburg zu studieren. Masha seines Vaters Haus nie verlassen. Doch ihr Schicksal haben etwas gemeinsam. Sie wuchsen beide ohne Mutter auf. Und beide inneren Einsamkeit erlebte in jungen Jahren. Sie – in der Familie zu Hause, wo der Vater der beiden verwöhnen lassen und sie mit seinem unbeugsamen Temperament Angst. Er – weg von dem einheimischen Namen.

Nach seiner Rückkehr aus St. Petersburg zwischen ihnen ist es bereits eine große soziale Kluft. Merkmale Masha Troyekurova zu einem sanften Bild der Tochter eines reichen Adligen reduziert. Das Schicksal der Dubrowskijs Falten unter schweren Schicksalsschläge. Groll, Wut und Rachsucht Führung all seine Handlungen vor mit Masha treffen.

Mit Troekurova

Das Bild Mashi Troyekurova offenbart den Leser in Kapitel VIII. Durch die Zeit der Ereignisse, die der Autor erzählt, war die Heldin 17 Jahre alt. Sie ist hübsch, Vater liebt sie, stolz auf sie. Aber aus der waywardness charakteristischen Troekurova leidet sogar geliebte Tochter. Obwohl er richtet sich an alle Arten von ihren Launen, aber manchmal erschreckend Missbrauch.

Masha keine Freunde. Sie wuchs in Abgeschiedenheit auf. Diese Tatsachen bilden die wichtigsten Merkmale ihres Charakters, nämlich Zurückhaltung, Zurückhaltung, Isolation. Männer herrschte unter den Gästen Troekurova. Tochter und Frau von den Nachbarn nur selten von dem Nachlass seines Meisters gestoppt, der Besitzer eines besonderen Charakter. Lieblingsbeschäftigung für ihn war die Jagd. Masha, mittlerweile ist nichts zu tun, sondern schwelgen in willkürlicher Lektüre der Werke der europäischen Romanciers.

Bild Dubrowskijs

Das Schicksal der Hauptfigur – eine logische Fortsetzung seines Vaters Schicksal. Puschkin, um dieses Bild zu schaffen, stützte sich auf die literarische Tradition mehr Schiller begann. Allerdings ist der russische Charakter nur ähnelt losen Schiller Räuber. Fate Dubrowskijs ungewöhnlich. Aber die Umstände, die sie beeinflusst, ist es zu diesem Zeitpunkt für Russland alltäglich.

Merkmale Masha Troyekurova – Romantik und Träumerei. Dies ist nicht verwunderlich, weil sie noch sehr jung ist, allein und zu ihrer Verfügung eine riesige Bibliothek. Romane hinterlässt eine Spur in ihrer Seele zu lesen. Und das Aussehen des unerschrockenen, aber unglücklichen jungen Mannes, der „kam zu rauben die Straße“ aufgrund der Störung ihres Vaters in ihrem Herzen erzeugt ein starkes Gefühl der Gegenwart. Dieses Gefühl ist sogar in der Lage, die Angst vor einem Elternteil zu überwinden. Die Liebesgeschichte von Masha und Dubrowskijs Troyekurova – die traurige Geschichte der Kinder von zwei verfeindeten Familien. Es hat Ähnlichkeiten mit Shakespeares Tragödie. Und das, obwohl das Ergebnis nicht so traurig, wie das Ende des Stückes „Romeo und Julia“ ist, grenzenlose Traurigkeit gibt es in Puschkins Geschichte. Dubrowskij nicht nur ein Mann ohne Zukunft. Er ist derjenige, der die Rache nicht vollenden konnte, die für eine lange Zeit beherbergte. Dies wurde durch die Liebe verhindert. Aber er verlor es.

Französisch-Lehrerin

Die Liebesgeschichte von Masha und Dubrowskijs Troyekurova zur Zeit beginnt, wenn noch niemand weiß, was unter dem Deckmantel eines Lehrers versteckt ist nichts anderes als der berüchtigte Räuber erschreckend sein Diebstähle ganzen Bezirk. im Geiste der aristokratischen Vorurteilen erzogen, Masha nicht erhalten haben, die Aufmerksamkeit des Franzosen. Er war ihr alles wie ein Knecht oder ein Arbeiter. der Vorfall, Zeuge von seinem Meister jedoch und seine Gäste, und sie Masha, änderte sich ihre Haltung gegenüber dem Lehrer und ein Gefühl für ihre romantischen Seele gezeugt. Seitdem begann Mascha und Dubrowskijs Troekurova mehr Zeit miteinander zu verbringen. Troekurova Tochter fiel lieben sich in nicht zugeben zu wissen, nicht, wer tatsächlich das Objekt ihrer Wünsche ist.

Anerkennung

Bild Masha Troyekurova erwirbt neue Features von dem Moment an, als der Vater sie von umwerben den alten Prinzen verkündet. In nur wenigen Monaten vor der Veranstaltung zwischen Masha und Dubrowskij war eine Erklärung. Desforges ernannte sie zu einem Treffen im Garten. In dieser Sitzung die Heldin von Puschkins Geschichte ging, nicht zu wissen, was für ein schreckliches Geheimnis ihres Geliebten öffnen.

Attitude Troekurova Masha war sanft und liebevoll. Er verehrt sie. Aber zur gleichen Zeit in dieser Hinsicht vorliegenden grausamen Herrschsucht, die jedoch führte alle Sinne Kiril Petrovich. Wir können sagen, dass der Vater fühlte Zartheit und Weichheit, um ihre Tochter nur so lange, wie alles, was seinen Plan geht wurde nach. Aber die Entstehung des verhaßten Bräutigam erwacht die Charakterzüge des Mädchens, dass es bis jetzt nicht zeigen: Ausdauer, Entschlossenheit und den Wunsch, den Launen seines Vaters zu widerstehen. Das Schicksal Mashi Troekurovoy zweifellos gab es leider. Sie wurde die Frau ihrer unangenehmen Person. Bis zum letzten Moment, als sie für Dubrowskijs warten. Aber wenn das Brautpaar während der Rückkehr der Kirche, der Trainer des Prinzen die Bande von ihrem Geliebten führt gefangen, verzichtete Maria. Junge Prinzessin verließ ihn und seine Liebe. Der Grund – der Eid, der auf dem Altar gegeben wurde.

Merkmale von Puschkins Heldin

Der Akt ist Masha und nezhenskaya außergewöhnliche Härte angesehen. Dieser Charakterzug zeigt das Bild von Puschkins Heldin über obscheliteraturnogo Traditionen und macht es einzigartig russischer Charakter. Heroine Geschichte „Dubrovskii“ nicht wählen Sie das kleinere von zwei Übeln. Wird die Frau des Räubers ist viel schlimmer als mit dem ungeliebten mittleren Alter Prince zu leben. Mary Wahl Kirilowna auch von dem Wunsch, für das Leid geführt, die von geliebten Menschen durch die ewige Trennung verursacht wird. Seine Entscheidung ist zu einem Pflichtgefühl charakteristisch für Puschkins Heldin wegen, aber kein Merkmal weibliche Charaktere in der europäischen Literatur.