543 Shares 5201 views

Bungee-Jumping: Erhöhung der Adrenalin

Nach und nach immer mehr Menschen zum Sport angebracht. Die Anzahl der Kategorien, die Ihre Präferenz geben kann, erhöht sich auch. Allein, es gibt viele Arten von Yoga. Doch diejenigen, die daran interessiert sind in einem mobilen Klassenzimmer, können Sie Ihre Hand versuchen bei Fallschirmspringen. Oder eine dieser Arten von Extremsportarten wie Klettern, Parkour, veykserfing, Bungee-Jumping und viele andere. Wenn über die ersten drei von ihnen, viele gehört haben, dann trafen wir die letzte Kategorie ist nicht alles. Mal sehen, was das Bungee-Jumping ist und wo Sie diese Unterhaltung genießen können.


Was ist das?

Wechseln von einer großen Höhe, eine zauberhafte Aussicht auf die umliegende Landschaft, das Gefühl des freien Falls bieten – das ist Bungee-Jumping. Kharkiv, Kathmandu, Novosibirsk, Minsk und andere Städte auf der ganzen Welt sind auf ihrem Gebiet Clubs, die Fans den Nervenkitzel Gefühl hinter ihrem Flügel bieten. Um lebendige Erinnerungen an den Sprung nicht aus dem Speicher gelöscht wird, über dem Boden viele Unternehmen bieten ihren Kunden Bilder ihrer schweben.
Bungee-Jumping kann auf eine Vielzahl von Sportarten getragen werden. Vielmehr ist es eine extreme Form der städtischen Unterhaltung. Um das unbeschreibliche Gefühl in vollen Zügen genießen, brauchen keine spezielle Ausbildung und haben bestimmte Fähigkeiten. Für diesen extremen Spaß müssen Sie wünschen und, natürlich, spezielle Ausrüstung. Letztere beinhaltet einen speziellen flexiblen Draht, der eine Last von den zehnfachen Gewicht der Person standhalten kann.

Variante Proliferation № 1

Nach einer Version erschien Bungee-Jumping in einen der Stämme des Archipels Neuseeland. Da die alte Tradition, lief die junge Frau oft in Konflikt geraten sein Monster-Mann. Er fand es jedes Mal und kehrte nach Hause zurück, um den Prozess der Schläge und Mobbing zu begleiten. Wieder lief sie weg. Nachdem auf einen hohen Baum geklettert, sah sie den Ansatz der Jagd. Verzweifelt, sprang die Frau in den Abgrund. Ihr Mann stürzte sie, ohne auf die Rebe, gebunden an die Beine seiner Frau. Der Mann starb, überlebte die Frau. Seit diesem Stamm jedes Jahr Menschen von hohen Bäumen springen, um sich zu beweisen und andere ihren Mut.

Einer der Naturforscher – David Attenborough – einmal bei einem Besuch in diesem wunderbaren Ort besuchen, beschrieb die Legende nach England gebracht. Dort ist er über das Ritual von deinen Freunden gesagt, ist professionell in Extremsport engagiert. Diese wiederum ist sehr interessiert an der Idee der Förderung der Unterhaltung in der Stadt. Da Reben in Ballungsräumen wurden nicht in den Labors finden ein spezielles elastisches Seil, ähnlich in seinen Eigenschaften die Anlage des Dschungels gemacht. Statt Bäume wurden hohe Gebäude und Brücken ausgewählt. Und es war Bungee-Jumping. In Kiew, London, New York, St. Petersburg, Sotschi, Berlin und anderen Städten der Welt ist ein Spaß, wenn ihre Fans gefunden.

Variante Proliferation № 2

Eine weitere Möglichkeit, nach dem dieser Extremsport in der Öffentlichkeit bekannt geworden ist, hat eine realistischere Auslegung. Um in Abwesenheit von Angst vor parachutists freier Fall zu entwickeln, wurde sie von einem speziellen Simulator geprägt. In großer Höhe auf die spezielle Ausrüstung angebracht Kabel. An ihn ein Mann, und herabs seinen Kopf auf der Ebene der Vögel zu schweben. Diese Erfindung wurde als Bungee-Jumping bekannt und wurde bald nicht nur bei den Fallschirmjägern, sondern auch für Fans von Extremsportarten der Welt.

Für weitere Informationen,

Bis heute die höchsten Punkt der Welt, von wo aus man den Sprung mit einem Seil nehmen, ist in dem südafrikanischen Nationalpark genannt Tsitsikamma. Plattform ist auf einer Höhe von 216 Metern installiert. In diesem Fall kann eine Person einen freien Flug sieben Sekunden lang genießen. Die maximale Fallgeschwindigkeit ist 792 km / h. In Wien können Sie vom Fernsehturm springen, deren Höhe – 170 Meter. Bungee-Jumping in Moskau ist auch sehr entwickelt. In nahezu allen Bereichen der Stadt, können Sie einen Club finden, die Liebhaber von Nervenkitzel Gelegenheit bieten wird, über den Boden zu fliegen. Es gibt Optionen für Anfänger (Manihino Brücke 24 Meter hoch) und für die mehr Vertrauen Menschen (Plattform im Dorf Chapayevka Odintsovo Bezirk).

Natürlich ist diese Art von extremen Unterhaltung eignet sich nicht für jeden. Wer hat Probleme mit dem Herzen – es ist besser, es nicht zu riskieren, weil das Niveau des Adrenalin wirklich hoch.