551 Shares 2425 views

Wie wachsen Tomatensämlingen für die frühe Ernte

Es ist eine beliebte ausdauernde Pflanze, in Südamerika heimisch, kultiviert in unserem Land als jährliches und gewachsen durch Sämlinge, die auf dem Basar gekauft werden können. Leider können solche Sämlinge nicht eine gute Ernte produzieren. Es ist besser, Sämlinge zu wachsen, in diesem Fall können Sie nicht nur eine reiche Ernte zu sammeln, sondern auch in einem bestimmten Zeitraum bekommen.


Möchten Sie wissen, wie Sämlinge von Tomaten zu wachsen, eine frühe Ernte zu bekommen? Um mit der Vorbereitung der Samen zu beginnen – es ist nur aus gut ist, kann hochwertige Samen bekommen starke und gesunde Sämlinge. Ausgewählt für Pflanzen von Samen auf Noten in einem Leinensäckchen liegen, und eine halbe Stunde in einem warmen ätzen, eine einprozentige Lösung von Kaliumpermanganat.

Dann dekontaminiert Samen Spülen in Wasser zwei Stunden lang ausgeführt und in einem Thermos mit einer Wassertemperatur von 50 Grad für die Heizung stellen. Sie nicht den Heizkörper oder Ofen erwärmen, da die Samen austrocknen.

Ein weiterer Ratschlag, wie Tomatensämlingen zu wachsen, so dass es geeint und stark war. Um die Energie der Keimung zu verbessern, behandeln ihre Wachstumsstimulanzien. Zur Herstellung der Asche Nährlösung Löffel Holz 0,5 Liter warmes Wasser gießen, gut umrühren und Tag verlassen. Dann abgießen vorsichtig die Oberfläche der Lösung, und legen Sie die Samen für 3-4 Stunden. Nun können die Samen in Kisten mit speziellen Böden für Tomaten, fit und Universalprimer gefüllt werden ausgesät. Wenn Sie die Erde aus dem Garten verwenden, dann muss es zuerst gezündet werden.

Um zu wissen , wenn Tomaten in den Sämling Bedürfnisse zu pflanzen geklärt werden, ist es für Gewächshäuser und Freiland angebaut. Für Film oder Glas Gewächshäusern werden Samen Ende Februar gesät – Anfang März. Für den Anbau von Tomaten im Freiland unter der Folie eine Änderung gesät ist in der Mitte März erforderlich. Und den genauen Tag, um herauszufinden, wenn sie über Tomatensämlingen schlüpft, müssen Sie den Mondkalender verweisen. Der Mond hat einen erheblichen Einfluss auf das Pflanzenwachstum und damit diesem Kalender nach Ansicht vieler Gärtner, ist fast das wichtigste ihrer „Werkzeug“.

Die Samen werden in einer Tiefe von einem Zentimeter in der Nut eingesät, die mit einem Lineal alle drei Zentimetern durchgeführt werden kann. Nach der Keimung müssen die Sämlinge ausdünnen. Die Pick kann nach dem Auftreten des zweiten Blattes durchgeführt werden. Um nicht nicht den Stamm der Pflanzen zu beschädigen des Land herausziehen, und brechen scharfen Stick oder eine Gabel und hält für semyadolki. Schwache und kranke Pflanzen werden verworfen, und der Rest wird mit der Schere entfernt und kotyledonen ersten zwei dieser Blätter. Pflanzen besser taucht in einzelne Schalen von der hohen Seite zu können, dem Boden 2 Zentimeter, um dann gießen. Nach dem Pflücken Pflanzen soll reichlich bewässert werden.

Um Sämlinge nicht gedehnt wird, müssen Sie die Hauptregel folgen, wie Sämlinge von Tomaten wachsen – jede Pflanze sollte genügend Licht und Raum erhält in der Breite, nicht in der Höhe zu wachsen. Es ist auch wichtig, in dem Raum, wo es ein Sämling ist, eine bestimmte Temperatur zu halten: die Tagestemperatur 20-25 Grad, und in der Nacht sein sollte – 8-10 Grad. Wenn Sie immer noch die Anlage strecken, reduzieren Sie die Temperatur auf 2 Grad weiter. Die gleiche Temperatur wird nach der Pick Pflanzen gepflegt.

Die Pflanzen sollten gut belüftet sein und jederzeit eine angemessene Deckung aufweisen. Wenn das Licht aus dem Fenster genug fällt, ist es notwendig, die Pflanzen unter fluoreszierendem Licht zu beleuchten.

Wie ein Tomatensämlingen wachsen, so dass ein Monat später sie einen dicken Stamm mit einem Bleistift hatte? Dazu sollten die Sämlinge mehrmals zugeführt werden. Stellt sich die nächste Frage: Was sind die Sämlinge von Tomaten zu füttern? Erstes Mal für den Sämling Einspeisen einen Eimer Wasser unter 5 Gramm von Ammoniumnitrat, 40 Gramm 12 Gramm Superphosphat und Kaliumchlorid. Eine Woche später wird eine zweite Zuführung durchgeführt wird, eine Woche später – die dritte. Jedes Mal, müssen Sie die Dosis verdoppeln. Es sollte daran erinnert werden, wenn für den Anbau Sämlinge im Laden einen speziellen Boden gebraucht gekauft, Düngen es nicht ausführen kann.

Beim vierten Mal notwendig, einen Eimer Wasser 10 g Ammoniumnitrat zu nehmen, Superphosphat, 40 Gramm und 80 Gramm Kaliumchlorid. Wie die Sämlinge von Tomaten zu füttern, wenn es schlecht wächst, oder umgekehrt, gibt es übermäßiges Wachstum von ihr? Um das Wachstum der Sämlinge in dem Verband hinzufügen mehr Nitrat zu stimulieren und das Wachstum zu verlangsamen – die Dosis von Kali- und Phosphatdünger zu erhöhen.