482 Shares 7839 views

Betrug im Internet. Internet – das Ergebnis. Internet – Betrüger

Betrug im Internet – ist eine Art von Betrug, die jeder stellen kann. Verschiedene Tricks und illegale Systeme heute im Web vorhandenen, zählt einfach nicht. Und selbst dann, dass die russischen Behörden haben vor kurzem die Kontrolle über das Internet Raum versucht, leider, kann nicht vollständig schützen Sie vor Betrug. Nach offiziellen Angaben, im Laufe des Jahres geschehen etwa 14 Tausend Verbrechen im Internet. Dies ist jedoch nur 30% aller Fälle. Leider sind die meisten Menschen nicht in Eile beraubt, die Polizei zu kontaktieren.


Ich wurde getäuscht, und lassen Sie andere fallen zu

Nun ist es so, dass wir nicht die Polizei über die Verbrechen zu informieren verwendet. Nun, ich auf den Betrug im Internet bekam, schickte jemand zu 5000 Rubel. Trotzdem werden sie nicht zurückgeschickt werden, so dass es keinen Sinn macht und mit den Strafverfolgungsbehörden kommunizieren. So denken Tausende unserer Bürger. Und einige sogar nur banale Angst vor verspottet. Im Ergebnis wird dies nur die Betrüger profitieren. Sie sehen, dass die Strafe für ihre Taten nicht auf, und ihre Hände waren ungebunden von ihm noch mehr.

Zugleich wirkt unser Volk ungeschriebenes Gesetz: raubte mir, auch wenn andere betrügen, ich bin nicht der einzige Sauger. Solange wir dieses Prinzip halten, wird die Internet-Betrüger nie aufhören und nur neue Arten von Betrug und Betrug kommen. Auch wenn die Aussicht , dass Sie das Geld werden zurückkehren, eher dunkel, eine Schreib Aussage bei der Polizei ist es immer noch wert. So können Sie andere Menschen helfen, nicht als die Schuldigen getäuscht, zu bleiben – es ist möglich – werden verdiente Strafe leiden.

Wie ein Betrüger berechnen?

Typischerweise werden Online-Kriminelle notwendigerweise Spuren hinterlassen. Manchmal ist ein Betrug zu finden, ist nicht schwer. Natürlich gibt es echte Profis, die praktisch unmöglich ist, zu berechnen, aber diese Einheiten gefunden werden können. Ich glaube nicht, dass im Internet Raum sinnlos ist, für ihre Rechte zu kämpfen. Viele Menschen beginnen nach ihrem „betrogen“ von Internet-Betrügern in Panik. Wo in diesem Fall gehen? Und Hilfe suchen, wie bereits erwähnt, müssen Sie die Polizei. Für die Strafverfolgungsbehörden macht keinen Unterschied, wo das Verbrechen geschah: auf dem Offline-Raum oder im Internet. Solche Handlungen fallen auch nach dem Strafgesetzbuch.

Der häufigste Köder

Die menschliche Natur ist unverbesserlich – der Durst nach leicht verdientem Geld in jedem von uns vorhanden ist. Aber nur eine zu verstehen, dass, ohne eine Anstrengung zu machen oder zu investieren schweres Kapital großer Gewinn möglich zu machen. Aber leider gibt es immer diejenigen, die denken, dass die Vorschläge von unbekannten Personen, die einen großen Jackpot zu brechen, alles so praktisch macht – es ist wahr. Und der einfachste Weg, um diese Kategorie von Menschen zu betrügen, natürlich das Internet. Im Moment gibt es eine Million Arten von Betrug mit den komplizierten Regelungen. Internet-Betrüger werden jedes Jahr mehr und immer ausgefeilter und sorgfältig, fällt also nicht für ihre Köder immer schwieriger, selbst für die vernünftigste Person.

Lassen Sie uns versuchen, die gängigsten Methoden zur „Scheidung“ im World Wide Web zu bringen.

  1. Online-Casino.
  2. Seiten-lebte.
  3. Magie Geldbeutel „Yandex“.
  4. Nigerian Buchstaben.
  5. Betrug Geld zu senden.

Wie bereits erwähnt, die Methoden aus der Bevölkerung zu erpressen einen bestimmten Betrag gibt es viel mehr, aber diese 5 sind in unserer Zeit die bekanntesten sind. In den letzten Jahren ist es auch bekannt, wie Betrug ist Betrug in Internet-Auktionen, Arbeitsvermittlung für internationale Unternehmen für das Geld, und so weiter. D.

Was ist unser Leben? Das Spiel!

Internet ist mit verschiedenen Online-Casinos und Maschinen übersät, wie die Sterne. Mehr als 85.000 Russen versuchen, auf diese Ressourcen zu gewinnen. Einige glauben sogar, dass Online-Casinos in einen festen Job gedreht werden kann. Aber es ist nicht so. Dieses Internet-Einkommen ist sehr fraglich, wenn nicht tödlich.

Ja, verwalten einige Leute das erste derartige Casino von einigen 10-20 Dollar zu gewinnen, aber dann und sie nur verliert in einem großen Minus gehen. Lassen Sie sich nicht von verschiedenen Klassen wie täuschen: „Wie man Geld im Casino“ „Wie zu betrügen das Casino“ oder Sie sehen, auch wenn nur 10% der Spieler $ 100 in einem Tag gewonnen hat, würde das Casino in einer Woche zerstört werden. Ihr Zweck – zu pumpen, so viel Geld wie möglich, und alle! Vertrauen Sie nicht, und alle Arten von Menschen, die in Online-Spielen auf 300 Dollar verdient haben behaupten. Normalerweise sind solche Personen – ist auch Teil der Tricks von Casino. Als Ergebnis, wenn eine solche Person, Menschen anzuziehen, um eine bestimmte Ressource ist, wird es Dividenden für jeden ihrer Verluste zu erhalten.

Tanz Sie Brief aus Nigeria!

Ein weiterer ziemlich albern, aber, seltsam genug, eine wirksame Betrug im Internet – die sogenannten Nigerian Buchstaben. Nach den Statistiken, fangen diese Köder jede hundertste Person. Wir nannten diese Art von Betrug in der Ehre des Landes, wo der Köder erfunden wurde. Diese Art von Betrug vor dem Aufkommen des Internets verwendet wurde, die Opfer einfach regelmäßig E-Mails versenden. Und mit dem Aufkommen des World Wide Web in der Regel begannen Spekulanten Gnade. Das Wesen der „Scheidung“ ist folgende: Sie per E-Mail kommt einen Brief angeblich von einem Rechtsanwalt (seiner Frau, Bruder, Kinder, etc …) zu Ihrem reichen Onkel gestorben. Er verließ angeblich ein riesiges Erbe und vermachte es Ihnen. Aber es gibt eine Einschränkung: die Übertragung dieser „großen“ Menge, die Onkel links, müssen Sie zahlen (der Betrag kann variieren). Wenn eine Person auf solchen Briefen beißt, dass nach dem Senden von Geld Nigerianer, natürlich, spurlos verschwinden. Ihre Nachricht Text kann etwas unterschiedlich sein, aber das Wesentliche wird immer noch in der Tatsache, dass das Geld von Onkel bekommen haben Porto zu zahlen. Auf jedem Fall gehen Sie rund um die Seite des Internet Ergebnisses (und nicht einmal bei Ihnen, natürlich).

Seiten Dauer

Ein weiteres heimtückisch Schema – es bietet Anzeigen für eine hohe Gebühr zu platzieren. Sie können beispielsweise einen Dankesbrief an die Werbung für Nicht-Realeinkommen der Website senden. Typischerweise bieten, Betrüger ihren Anteil und weiterhin verschiedene Aufgaben zur Verfügung stellen. Arbeit besteht angeblich in der Tatsache, dass Sie Anzeigen für einige fragwürdige Seite 10 platzieren (oder mehrere) der Message Boards im Internet. Für dieses Angebot anständig – 1200 Rubel oder mehr für 10 Anzeigen. Als nächstes, Sie ahnen es, was passiert? Der Mann mit diesem Vorschlag einverstanden, veröffentlicht Informationen über 10 Boards. Als Ergebnis beschweren Administratoren Website, dass, sagen wir, fiel Kunde in Verzug, wird das Geld nicht von ihm erhalten. Und dann, dass das Versprechen, dies nicht wieder passieren wird, bietet wieder die Arbeit zu tun, aber für eine hohe Gebühr. Natürlich, wenn eine Person eine Aufgabe ausführt, wird es bald verschwinden und diese Seite.

Dank Menschen Betrügern steigenden Traffic auf der Website zu vertrauen. Diese Regelung ist für lange gültig, aber immer noch ziemlich gut Geld durch solche Betrügereien einige Zeit Bösewichte.

Sie arbeiten möchten? Zahlen!

Betrügt im Internet, kann leider an jeder Ecke zu finden. jeder von uns wahrscheinlich Anzeigen, in denen zu sehen, sie zu sammeln Stifte zu Hause gefragt wurden, geben Texte, verpackt Getreide, und so weiter. D., jedoch um weiter zu arbeiten, werden gebeten, die Menschen die erste kleine Menge an Geld zu schicken. Fragen Sie nach einer kleinen Gebühr oder nicht alles tun kann: für Ersatzteile, Versicherung gegen Betrug auf Ihrer Seite, wieder aufnehmen zu sammeln, Marketingkosten, Kurierkosten. Unterm Strich ist, dass dies eine andere „Scheidung“, anstatt das Ergebnis im Internet. Diese Art von Betrug erfunden, nebenbei gesagt, für eine lange Zeit, und traf sich mit ihm fast jeden russischen Bürger und die GUS-Staaten.

Magie Portemonnaie

Magie Brieftaschen „Yandex“ – vielleicht die häufigste Art von Betrug. Beispieltext des Vorschlags:

„Hallo, ich glaube nicht, dass dies ein Betrug ist. Sie müssen 10 Rubel schicken (oder mehr) auf 7 Geldbörsen, und nach dem Geld am Ende der Liste zu senden stellen Sie Ihre Brieftasche, und die Spitze zu entfernen, und dann diese Nachricht an eine große Anzahl von Plakaten senden (wie mindestens 200). Wenn das Geld auf diese Geldbörsen nicht senden, werden Sie nicht sein einfügen Lage sein, wie Sie den Administrator „Yandex“ sperren.

All dies ist reiner Betrug und ein vager Ergebnis im Internet. Cheating in einem solchen verlockendes Angebot, leider sehe alles nicht, und einige füllen noch Geldbörsen Bösewichte auf. Aber als Ergebnis irgendeines verrückten Geld, natürlich, sie nicht erhalten.

Wildcats Online-Shop

Nun, wenn wir die Manipulation zu den verschiedenen Vorschlägen zu berechnen, können Sie verdienen. Wenn Sie jedoch entscheiden, Einkäufe über das Internet zu machen, um sie zu schützen wird schwieriger. Zum einen unter lohotronschikov Online-Shops sind viel kleiner, und zweitens, die Täuschung zu erkennen, um das Produkt zu sehen, nur durch den Computer-Bildschirm, fast unmöglich. Viele Online-Ressourcen, die wirklich gewissenhaft erfüllen ihre Arbeit zu verkaufen, und sind häufig auf Einkäufe über das Internet, können Sie erheblich auf vielen Produkten speichern. Allerdings ist in diesem Segment gibt es Schurken. Zur gleichen Zeit kann Online-Shops zu betrügen oft noch erkannt werden.

Wie kann „werfen“ von Online-Shopping?

  1. Die erste Option – die unschuldig. Sie sehen Online-Werbung eines Produkts bei sehr niedrigem Preis, oder einfach nur eine Art selten. Am Ende gehen Sie auf die Website zu speichern, und es scheint , dass dieses Produkt nicht mehr verfügbar. Der Zweck einer solchen Tricks – der Umstellung auf eine Ressource Betrug mit der Erwartung, dass Sie in anderen Dingen interessiert sein (natürlich nicht so selten und billig).
  2. Der Handel mit „grauen“ Ist. Das ist so, es ist nicht Zertifizierung bestanden und zum Verkauf verboten.
  3. Sie zahlen Geld im Voraus. In diesem Fall werden Sie völlig verletzlich, vor allem, wenn die Zahlung an den „Yandeks.Koshelek“ gemacht wird. Der Verkäufer kann die Ware mit Mängeln schicken, oder sogar lassen Sie mit nichts, und all dies ist fast absolute Straffreiheit.
  4. Kaufen Sie Markenartikel. Der Verkäufer preist seine Ware in allen Farben, und Sie einfach fälschen senden. Leider ist es unmöglich, die Qualität der Waren auf einem einzigen Foto zu bestimmen.

Wie Verluste zu vermeiden?

Online-Shopping-Cheating ist schwer zu berechnen, aber wenn Sie einen nüchternen Verstand sind, ist es durchaus möglich zu tun.

  • Sie können sich beim ersten guten Blick auf die Website schützen. Zum Beispiel ist die Domäne das maßgebliche Geschäft für eine lange Zeit nach der Registrierung existieren sollte. Es ist wichtig für die Qualität des Standorts, muss es eine Menge Unterseiten und die Mindestanzahl der Außenwerbung hat;
  • seriöses Geschäft wird mit einem eigenen Büro und stationären Handel hat;
  • seriöses Geschäft wird seine Dienstleistungen und Einrichtungen zur Verfügung stellen, und dass Organisationen können er Einkäufe machen, sollen die Unternehmer Requisiten, Druck, gesetzliche Dokumente sein. Wenn ein solches Papier in den Online-Dienst nicht vorhanden ist, machen es sicher online zu kaufen;
  • das entscheidende Kriterium ist der Preis. In der Regel Online-Shops verkaufen Produkte, die nicht mehr als 15% billiger als der Marktpreis der Dinge. Wenn die Kosten für deutlich zu niedrig, gibt den Kauf auf. Denken Sie daran: kein Geschäftsmann mit einem Verlust nicht betrieben werden kann.

Was tun, wenn Sie betrogen?

Ach, 100% versichern gegen Betrug unmöglich. Wenn Sie Geld für die Waren senden, aber es hat den folgenden Algorithmus nicht erhalten:

– In keinem Fall nicht die Korrespondenz mit dem Shop entfernen. Alle Daten müssen (die Menge Verkäufer purse Nummer, Zeitpunkt der Übertragung) gespeichert werden.

– Wenn Sie einen Anspruch an den Verkäufer haben, können Sie einen Brief an seine Adresse schreiben. Wenn der Verkäufer eine juristische Adresse hat, schicken Sie einen Anspruch auf. Wenn Sie nicht wissen, welche Beweise nur E-Mails sein. In der Regel bieten ihren Sitz nicht skrupellose Online-Händler. Betrüger sind daran interessiert, dass die Verbraucher von ihnen so wenig wie möglich Informationen bewusst sind. Wenn die Antwort auf Ihre Briefe nicht folgen – dann lief sie in Bösewichte.

– einen Antrag an die Abteilung für Verbraucherschutz schreiben. Ein solches Dokument, fügen Sie alle verfügbaren Kontrollen. Vergessen Sie nicht, den Antrag und die Polizei wegen Betrugs napasat. Die Gesetzgebung, nämlich Artikel 159 des Strafkodex (Betrug) sieht Strafen für alle Fälle von Betrug im Internet. Also vergessen Sie nicht, dass für einen virtuelles Verbrechen Betrüger könnte einen sehr realen Begriff konfrontiert. Wenn Sie „geworfen“ auf mehr als 500 Rubel, die Strafverfolgungsbehörden sind erforderlich, um ein Strafverfahren zu eröffnen.

– Nehmen Sie nicht an, dass Angreifer sind sehr schwer zu finden, sie in der Tat sehr anfällig sind. Zunächst werden alle Ressourcen haben ihre eigene Domain, und er, der wiederum auf dem Host befindet, die gebunden ist, seinen Besitzer haben. Er war es, Informationen über den Inhaber der Domain zur Verfügung stellen kann. Darüber hinaus, nachdem die Betrüger wissen, dass sie ein starkes Interesse, die Polizei, die meisten von ihnen versuchen, die Probleme mit Kunden durch friedliche Mittel zu lösen.

Erste minderwertige Waren

Selbst wenn Sie auf einem Betrug im Internet nicht fallen, können Sie einfach die defekte Ware senden (oder die falsche Größe, das falsche Modell, und so weiter. D.). Einige skrupellose Internet-Ressourcen beginnen Geschichten an den Client zu sagen, wenn die virtuellen Geschäfte Gesetz „Über den Schutz der Rechte der Verbraucher nicht gilt. Aber in der Tat ist es – eine glatte Lüge und die Berechnung der gesetzlichen Unkenntnis des Käufers. Aber auch so noch vor dem Kauf die Bedingungen des Kauf, Zahlung und Lieferung von Waren lernen.

Unabhängig davon, ob es sich um ein virtuelles Geschäft oder nicht, ist der Verkäufer verantwortlich für:

– minderwertige Waren;

– Gegenstände mit Defekten;

– Übertragung von Waren, die nicht in der Quantität und nicht in diesem Bereich.

Wenn das Element nicht fit ist, dann können Sie es innerhalb von sieben Tagen wieder zurück. Daher ist die Aussage über die Unmöglichkeit der Rückkehr – ist ein Betrug Online-Shops. Zur gleichen Zeit die Ware zurückgeben, nur unter der Bedingung sein kann, dass sein ursprüngliches Aussehen vollständig aufrechterhalten werden. Zur Rückkehr Kauf hat der Kunde eine Erklärung zu schreiben. Bei der Erfassung von Herstellungsfehlern kann der Verbraucher das Einzelteil innerhalb von 15 Tagen. Wenn die Informationen über die Reihenfolge der Rückgabe der Ware nicht schriftlich an den Käufer nach Erhalt der Ware zur Verfügung gestellt worden ist, hat er das Recht, Produkte zu verweigern, für 3 Monate.

Haupttypen von Verletzungen

Der Löwenanteil von Verletzungen im Online-Handel – ein Fehler Informationen über Ihre Produkte zu vervollständigen, den Zeitpunkt ihrer Lieferung, Austausch, die Bezahlungsart und Preis. 20% der Straftaten – die Verzögerungen bei der Lieferung von Waren. „Werfen“ Besitzer von Internet-Shops in etwa ein Fall in 10 Cheating im Internet (Artikel 159 des Strafgesetzbuches) – dies ist eine schwere Straftat, für die seit vielen Jahren eingesperrt werden kann. Daher wird die Schwere der Strafe oft von vielen Fans des leichten Geldes gezwungen, aber bei weitem nicht alle.

Was wir herausgefunden haben?

Trotz der Tatsache, dass das World Wide Web – es ist nur ein Paradies für Spekulanten, sagt, dass es unmöglich ist, Geld online zu verdienen oder die guten Sachen zu kaufen, können Sie nicht. Wenn Sie nicht nehmen Platz in den „Bergen von Gold“, die großen Verluste leicht vermieden. Bitte beachten Sie:

– Make Money Online, ohne in ein paar Tagen zu investieren – ist unrealistisch. Verwenden Sie keine Anstrengungen unternehmen, um nicht das Ergebnis irgendeiner Realität oder in der virtuellen Welt zu bekommen. Zur gleichen Zeit, wenn, wenn Sie mit einem Betrug konfrontiert sind, bedeutet es nicht, dass das Internet nicht möglich ist, zu verdienen. Wenn wir die Idee ablehnen, dass es Millionen nichts zu tun, die Internet – es ist ein guter Ort, um Geld zu verdienen.

Online-Shops – – ist auch eine echte Chance, den Betrug zu bekommen. Internet-Shop müssen auch sorgfältig prüfen. Informieren Sie sich über ihn, so viele Informationen wie möglich, das Datum seiner Registrierung und mögliche rechtliche Adresse. Sie nicht auf dem dürftigen Preis kaufen. Wenn der Artikel viel weniger als die Konkurrenz wert ist – dann werden Sie die Waren von schlechter Qualität erhalten oder einfach nur Ihr Geld zu Betrügern spenden. Es ist nie ratsam, Geld im Voraus zu senden. Es ist besser, Geld zu zahlen bei Lieferung Kauf (vor allem große).

– Lesen Sie die Bewertungen der ausgewählten Internet-Ressource, ist es möglich, dass er lange einen schlechten Ruf erworben hat, und seine Kunden jetzt – es ist nur unwissende Menschen. Kurz gesagt, versuchen die ganze Geschichte dieser Form des Ergebnisses oder Online-Shop, um herauszufinden.

– Nicht in der Lage driften, wenn Sie Online-Betrüger betrogen. Wohin sollte man gehen, wenn Sie ein Opfer sind? Natürlich ist die Polizei. Wenn Sie um die Finger kreisen in dem Online – Shop, eine Erklärung , in der Abteilung für Verbraucherschutz schreiben. Die Hauptsache – nicht über diese unangenehme Situation ignorieren. In erster Linie, so stellen Sie sicher, dass nur die Spekulanten in ihrer Straflosigkeit. Zweitens gibt es immer eine Chance , dass ein Betrüger finden, wie Sie das Geld von ihm und zu sammeln , in der Lage , Schäden.

Ergebnisse

Für alle solche Betrügereien schwere Strafe (Artikel 159 des Strafgesetzbuches – Betrug) drohen, klopfe so in allen möglichen Fällen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Täter erwischt, gibt es immer. Aber selbst wenn das Geld wird wieder nicht funktionieren, wie ein Betrug genau unterrichten Sie zu fragwürdigen Online-Einnahmen und billigen Waren mit großer Vorsicht anzuwenden. Es wird immer Internet-Betrug sein, die Liste dieser Personen ist einfach unmöglich zu schaffen, denn jetzt werden sie mehr und mehr erscheinen. Verlieren Sie nie Ihren gesunden Menschenverstand und Urteil, auch wenn Sie Millionen von Gebühren für 5 Minuten Arbeit bieten werden, und nur dann werden Sie unmöglich zu betrügen sein.