668 Shares 2626 views

Muster für die in der russischen Folklore Zeichnung

seit der Antike Weben es in der russischen Folk-Tradition der Stickerei verschiedenen Küstentücher, Handtücher und andere Gegenstände der Volkskunst verwendet wurde. Zusätzlich zu den alten Webstühlen wurden Tuch hergestellt, das die Grundlage beide waren für Männer und Frauen. Die alte Tradition russischer der Weberei erlaubte eine Fülle von Erfahrungen auf dem Gebiet des kulturellen Erbes zu sammeln, mit dem Ergebnis, dass wir jetzt eine reiche Sammlung von verschiedenen Möglichkeiten der Veredelung und Stickereien haben, in denen Muster erheblichen Anteil zeichnen besetzen.


Die russischen Weben verwendeten hauptsächlich zwei ihre Art von Kunst – Bran und Befestigungen. Die erste war besonders verbreitet im Norden und ist ein Verteilungsmuster von Linien auf der Fadenfarbe abhängig – rot oder weiß. Mit spezieller langer Planke, die auf einer Kante platziert wurde, Kante an Kante gestoßen selbst dicken roten Faden, die Reihe nach aus dem Gesicht beginnen, und dann von innen. Das Ergebnis ist ein schöner Leinwand Bran-Typ. Dies ist ein ziemlich zeitraubender Prozess Weben, die für die Erfahrung und das Können der Näherin notwendig war. Da zur Festlegung betrifft, so erfolgten die strukturierten Weben dieser Art von Wollgarn der Hochglanzstickböden zu erhalten.

Neben der üblichen Leinwandbindung, russischer Facharbeiter Methode der Flechtgarne und die Zellen häufig verwendet, was zu einem ausgefallenen Handtuch und Tischdecken. Als Hauptwerkzeug verwendet , um das Gewebe zu schaffen Webstuhl, die Mühle genannt wurde.

Kunst Weben ist ein interessantes Gebiet der angewandten Kunst, die leider in den Bedingungen der modernen Zivilisation unverdientermaßen vergessen. Neben komplizierten Mustern und Stickereien, hier eingeschlossen und einfachere Möglichkeiten eines herkömmlichen Herstellungs Bänder, Borten und Bänder zu schaffen. Muster für den hier Zeichnung ist ganz einfach, weil es auf die Verwendung solcher einfachen Mustern als „Kamm“, „Kreis“ und „Fischgräten“, wiederholt entlang der gesamten Länge des Produkts basiert.

Jedoch ist die Verwendung des Webens russische Volksmuster sind nicht eingeschränkt. Verschiedene Entwürfe wurden in dem Ausschneiden von Holz und weit verbreitet Khokhloma Malerei. Für das Aufbringen von Mustern auf der Holzoberfläche unter Verwendung einer speziellen Vorrichtung – Brenn Electro auf einem Baum. Muster für die Baumzeichnung sind so vielfältig und facettenreich, dass ein interessantes Gebiet der Kunst ist, die für die Entwicklung von Mittelschulalter Kindern sehr nützlich sein wird. Geräte für ein Brennen russischen Muster helfen Ihrem Kind nicht nur ihre Talente zu erkennen und Ideen zu entwickeln , sondern auch zu einem besseren Verständnis der russischen beitragen nationalen Kultur und Traditionen.

Heute auf dem freien Markt, können Sie einen wunderbaren Vyzhigatel kaufen, mit dem eine Vielzahl von Designs und künstlerischen Muster schaffen. Die Struktur der Vorrichtung, zusätzlich zu mir selbst, enthält auch Anweisungen für seine Verwendung, Board-Design, ohne Board Muster und Nadel zum Brennen. Lernen Sie die Kunst des Designs auf Holz brennen können 6 Jahre alt sein, die auch für die Entwicklung von Feinmotorik und die Phantasie des Kindes beiträgt. Mit ihm können Kinder eine Vielzahl von Produkten und Geschenken, die nicht nur große Dekorationen Kinderzimmern, sondern auch auf der Ausstellung von Kinderkunst erhalten. Eine Platte mit einer Verzierung kann dann brennen mit Acrylfarben, Markierungen oder Farbstiften dekorieren.

Schließlich sollte man sagen, dass eine solche nationalen Reichtum als Muster für Zeichnung erhalten und als großes kulturelles Erbe für künftige Generationen weitergegeben werden sollte, zu Generation die Kontinuität der Traditionen und Bräuche von Generation zu gewährleisten.