355 Shares 2655 views

Visum nach Brasilien. Design-Merkmale für die Russen

Brasilien – ein Land Karneval, spannende Attraktionen, lächelnde Menschen. Jedes Jahr zieht es Scharen von Touristen die berühmte Karneval zu erleben, mit der Kultur dieses schwül Land kennen zu lernen, genießen Sie die lokale Landschaft und Attraktionen, und wandern Sie durch die erstaunlichen Orten.


wollen Touristen zur Ruhe darüber nachdenken, die Frage in Lateinamerika gehen, ob ein Visum für die Russen in Brasilien notwendig ist. Im Jahr 2010 wurde die Vereinbarung zwischen Russland und Brasilien unterzeichnet Visafreiheit. Für die Russen ist dies eine gute Nachricht, weil Sie jetzt frei über die Grenze dieses Landes überqueren können und zur Ruhe gehen, ohne sich Gedanken über Visum und andere Bürokratie.

Es soll beachtet werden, dass das Visum nach Brasilien nicht notwendig ist, wenn es ein russischer Staatsbürger ist nicht mehr als 90 Tage innerhalb von sechs Monaten bleiben will. Der Zweck der Reise kann eine touristische Reise, Business-Meeting sein, zu Besuch bei Verwandten, Freunde oder Behandlung. Ein Ausländer darf nicht in Einkommen schaffende Tätigkeiten ausüben, und es muss seine Bonität nachweisen.

Alles, was für einen reibungslosen Grenzübergang erforderlich, so dass es ein Reisepass, dessen Gültigkeit mindestens sechs Monate nach Abschluss der Reise abgeschlossen werden müssen. Sie müssen auch die Flüge in beiden Richtungen zur Verfügung zu stellen, die Bestätigung der Hotelbuchung oder Verfügbarkeit ausreichender Mittel in Brasilien zu leben. Kinder unter 18 Jahren von einem Dritten oder mit einem Elternteil begleitet reisen, möchten Sie eine notariell beglaubigte zur Verfügung zu stellen und in die portugiesische Vollmacht übersetzt von einem oder beiden Elternteilen.

Viele Menschen fragen sich, ob ein Visum nach Brasilien benötigt, wenn der Zweck des Besuchs in diesem Land zu studieren oder zu arbeiten ist. wenn die Reisedauer 90 Tage Natürlich überschreitet, und ihr Zweck ist es zu untersuchen, freiwillige Tätigkeiten, die wissenschaftliche Forschung, ein Praktikum oder eine Arbeit tun , die Vergabe erfolgt, wird das Visum nach Brasilien ausgestellt ohne scheitern.

Zu erhalten, ein Visum Sie müssen alle notwendigen Dokumente sammeln:

  • ein gültiger Reisepass (ein zweiter gültiger Reisepass und alter Reisepass, falls vorhanden);
  • eine Kopie aller Seiten des Passes;
  • eine Informationsform;
  • Farbphotographie Größe 3×4 cm;
  • Tickets für beide Seiten.

Wenn ein Business-Visum nach Brasilien begeben, müssen Sie eine Einladung von einem Geschäftspartner, wohnhaft in Brasilien zur Verfügung stellen, bestätigen die Existenz von gewerblichen oder Handelsbeziehungen. Wenn Besuchervisum nach Brasilien begeben, ist es notwendig , notariell beglaubigt in Brasilien Einladung sowie eine Kopie des Reisepasses der einladenden.

Alle Russen in den Präventionsmaßnahmen geimpft gegen Gelbfieber empfohlen werden, da Sie die Krankheit in mehreren brasilianischen Bundesstaat abholen können. Es sollte beachtet werden, dass der erste Besuch in diesem Land nicht später als 90 Tage ab dem Datum des Visums sein sollte, sonst ist es ungültig. Wenn Sie länger als 90 Tage in Brasilien bleiben müssen, ein Monat vor Ablauf des Visums, müssen Sie an die Bundespolizei mit einem Antrag für eine Verlängerung beantragen.