354 Shares 6222 views

Crane: Typ und Zweck

Kran bezieht sich auf ein Gerät, mit dem Sie heben können und Lasten verschiedener Massen bewegen. Das Hauptmerkmal eines Krans wird als seine Kapazität sein, dh das maximale Gewicht er heben kann. Diese Mechanismen unterscheiden sich sowohl in Umfang und in der Struktur. Ein kurzer Blick auf die wichtigsten Arten von Kränen Gerät.


Gemeinsame in allen von ihnen ist das Vorhandensein des Hebemechanismus, mit dem Heben und Bewegen von Lasten geschieht. Nach Art des Krans dreht und nicht drehbar, beweglich und stationär.

rotierend

Sie haben einen Ausleger, der an einer Säule (mobile oder feste) oder dem Drehtisch ruht. Diese Geräte können auf einer Schiene und weglosen Zug montiert werden. Die letzten sind die Automobil-, gummibereifte und verfolgt. Zusätzlich werden stationäre Kräne (Dach oder Wand) verwendet.

Hin- und Herschalten

Unbewegliche Kran – in der Regel Transient Typen entwickeln. Darüber hinaus enthält diese Art Wand und Auslegeranordnungen. Brückenspannweite Schwenkkräne sind mit beweglichen Schienen auf Hebevorrichtung ausgestattet. In diesem Fall werden die Schienen auf der gegenüberliegenden Wand des Gebäudes gelegt. Der Wandaufbau enthält eine spezielle Farm an der Wand des Gebäudes befestigt.

Der Hauptzweck

Krane sind am häufigsten am Arbeitsplatz verwendet. Dies ist sehr nützlich und manchmal unverzichtbar Technik. Mit seiner Hilfe heben schwere Lasten in der Höhe und bewegen Sie sie von Ort zu Ort. Dies ist oft notwendig, beispielsweise die Installation von Block Fundamente und Plattenwände mit Dach- und Fertigstellungsarbeiten. Zusätzlich zu den Baustellen, Kräne in Lagerhallen, für die Beförderung von Waren in Häfen, Fabriken eingesetzt. Ohne den Brückenkran kann eine mechanische oder Gießerei nicht.

Die Nutzung des privaten Wohnungsbaus

Private Händler wegen der hohen Preise ist ziemlich schwierig, auch nur einen kleinen persönlichen Kran zu kaufen. Mieten in diesem Fall können eine ziemlich gute Alternative sein. Immerhin brauchen in der Regel nicht ein Kran auf einer privaten Baustelle und für eine einzige Ausführung eines oder mehrerer spezifischer Aufgaben stehen. Manchmal sind die Besitzer von Hütten und Häuser sind hausgemachte Hebevorrichtungen.

Es ist ziemlich einfach Mechanismen, die trotz ihrer relativ primitiv, gut mit den Aufgaben zu bewältigen. Manchmal kann es ein echter hausgemachter Kran sein. Solche Vorrichtungen haben in der Regel eine ausreichend große Kapazität (300-350 kg) und die Auslegerlänge (6-8 m). Machen Sie einen Kran ist ziemlich schwierig, aber möglich. Das einzige, was bei der Herstellung erforderlich ist, um bestimmte Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Das einfachste derartige Ventil kann aus einem Ausleger bestehen unterstützt , ein Gegengewicht und Hubwerk.

Crane – eine sehr nützliche und funktionale Einrichtung, ohne die es nicht auf Baustellen, Lagerhallen, Fabriken und alle Orte, an denen die Arbeit mit schweren Materialien und Objekte erfolgt tun können. Diese Technik kann erheblich die Arbeit erleichtern und die Zeit der Arbeiten selbst reduzieren.