415 Shares 4854 views

Couscous. Rezept für ein einfaches, aber schmackhaftes Gericht

Couscous – es ist ein gemeinsames Gericht in Ostafrika und dem Nahen Osten. Es ist vor allem aus Grieß hergestellt. Auch kann es sein, Weizen oder Gerste Grütze fein gemahlen. Couscous Gerichte, die Rezepte, von denen wir unten geben, einen identischen Namen, oft mit Bezug auf die Nebenkomponente. Es kann Gemüse, Pilze, Fisch, Fleisch, Meeresfrüchte und sogar getrocknete Früchte sein. Dieses Gericht ist traditionell für die Maghreb-Länder. Bereiten Sie es auf der Brühe oder Wasser. Couscous, ein Rezept, das nicht Kochen erfordert, erfolgt einfach und schnell. Genügen Grütze mit Butter mahlen, gießen Sie die heiße Flüssigkeit und lassen Sie für einige Minuten unter dem Deckel. Das zweite Verfahren des Kochens – Dämpfen. Er ist traditionell. Als Ergebnis ist der Couscous eine krümelig. Im Grunde haben wir bereits halbfertigen, Couscous (Rezept identisch mit dem ersten) verkauft. Fügen Sie ein wenig Zitronensaft – und wir haben eine wunderbare Beilage zubereitet. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie sie ihre eigenen Couscous kochen. Rezept mit Fotos und eine ausführliche Beschreibung finden Sie weiter unten.


Lassen Sie uns zunächst einen grünen bereiten Salat mit Couscous – „Tabula“. Wir brauchen zweihundert Gramm Couscous, Petersilie, Blätter Eisbergsalat (etwa hundert Gramm), in gleichen Anteilen, Minze und grünen Zwiebeln, Tomaten – zwei Stücke, die gleiche Anzahl von Paprika und Gurken sowie Olivenöl, Zitronensaft und Gewürzen nach Geschmack . In diesem Fall bereitet die Couscous gedämpft werden. Wenn es ein Dampfkochtopf – ausgezeichnet! Aber in Ermangelung eines solchen, können Sie bauen ein Dampfbad und kochen auf sie (Kochzeit – ca. 20-30 Minuten). Ein halb Couscous kann nur mit heißem Wasser oder Brühe. Gründlich mischen, um die Masse eines Löffels. Dann sollte es meine Hände ausstrecken zu Couscous gedreht verlieren. Alle mit bestreut Zitronensaft und umrühren. Fein hacken Kräuter, schneiden Gemüse in kleine Würfel schneiden und Salat einfach brechen. Alle Komponenten sind zusammen, Salz, Pfeffer und mit einer Mischung aus Olivenöl und Zitronensaft gekleidet. Fertig!

Die nächste Schale – süße Couscous. Das Rezept ist ganz einfach. So nehmen fünfhundert Gramm Couscous, eine hundertfünfzig Gramm Rosinen, Butter – fünfzig Gramm. Zucker, gemahlener Zimt – nach Geschmack. Auch hier bereiten gedämpft Couscous. Rosinen vorher ins Wasser, so dass es anschwoll. Dann fügen Sie das Öl in Couscous und mischen sich mit den Rosinen. Dann streut Gewicht von Zimt und Zucker. Sie können den letzten Honig ersetzen. Umrühren und servieren. Guten Appetit!

Couscous, ein Rezept, das wir unten geben, ist eine volle Mahlzeit. Wir brauchen 250 g Couscous, 300 ml Brühe, 2 Zucchini, Auberginen 1, 1 roten Paprika, rote Zwiebel – 1 Stück. Knoblauchzehen und 4, 300 ml Olivenöl oder Sesamöl, Minze, Salz und Pfeffer, 1 Std. L. Kümmel und Saft einer Zitrone. Zucchini, Zwiebeln und Auberginen in Ringe schneiden, mit Salz bestreuen, so dass sie den Saft lassen, und dann gewaschen. Pfeffer in Würfel schneiden. Mischen Sie zwei Esslöffel des Öls mit gehacktem Knoblauch, Kümmel und Zwiebelringen. Ofen vorheizen auf zweihundert Grad und backen Sie das Gemüse etwa zwanzig Minuten. gießen Couscous die heiße Gemüsebrühe und lassen für 10 Minuten unter dem Deckel. Inzwischen mischen das restliche Öl mit der gehackten Minze, Knoblauch, Zitronenschale und Zitronensaft. Füllen Sie bereite Gemüse-Sauce, und sie dann auf dem Couscous setzen. Dieses Gericht ist möglich, die Zugabe von Hühnerfleisch zu diversifizieren. Bereit fein zerkleinert oder fein gehackt Hähnchenfilet Salz, Pfeffer, mit Zitronensaft beträufeln. Wir behalten uns für zehn bis fünfzehn Minuten mariniert. Nach braten bei starker Hitze, bis es bildet sich eine goldene Kruste. Dann unter dem Deckel 20 Minuten – fertig!