155 Shares 7818 views

Bewertungen der Serie „Black Sails“. Erscheinungsdatum, Handlung, Schauspieler und Rollen

Bewertungen der Serie „Black Sails“ in den letzten Jahren zunehmend Fans Serien spannende Filme gefunden. Dieses Produkt Kanal Starz hat bereits die Liebe von Tausenden von Fans auf der ganzen Welt.


Die Handlung der Serie „Black Sails“

Bewertungen der Serie „Black Sails“, in der Regel mit der Hauptthese beginnen. Dieser Film ist eine einzigartige Liebe für die Geschichte. Er zieht den Zuschauer von der ersten Episode.

„Black Sails“, die Handlung, von denen eine Art Prequel zu dem Roman von Stevensons „Die Schatzinsel“, ermöglicht es uns, mit den Piraten kennen zu lernen, die seit vielen Jahren ungeahnte Reichtümer auf der Insel versteckt, bevor es kam „Hispaniola“ Jim Hawkins, Dr. Livesey und John Silver.

Veranstaltungen Entfaltung Bild in dem sogenannten goldenen Zeitalter der Piraterie. Dies ist der Anfang des XVIII Jahrhunderts, genauer gesagt, die 1715 zu sein – 1720 Jahre. Veranstaltungen in der Karibik Entfaltung, den Bahamas. Hier ist die englische Kolonie in denen koexistieren die berühmtesten Piraten seiner Zeit.

Nassau Island – eine Art eines Piraten Basis , auf der die Piraten ihre Bestände aufzufüllen, entspannen und die Beute zu realisieren. Tochter eines britischen Offiziers, zum Beispiel, die sich in gestohlenen Waren zu kaufen. Ihr Name ist Eleonor Gatri.

Die am meisten gefürchtete Kapitän der Insel – Flint, das wissen wir noch auf dem Roman von Stevenson. Bis er auf einer einsamen Insel all seinen Reichtum versteckte, entwickelt sich der Kapitän zusammen mit Eleonora gewagten Plan Empfang Nassau Unabhängigkeit von der britischen Krone. Um es zu erhalten, ein Bedarf an neuen Finanzspritzen, gefolgt von Flint und geht in seine nächste Kampagne. Das Ziel – ein echtes Geld Handwerk, wie sie es unter sich Piraten nennen. Diese spanische Galeone, auf dem – ein großer Schatz.

Staffeln der Serie „Black Sails“

Im Moment sah das Publikum bereits die vier Staffeln der Serie. Zuerst erschien auf den Bildschirmen im Jahr 2014 wurde die letzte Sendung vor kurzem abgeschlossen. es gab 8 Folgen, der Rest von 10. So haben die Projektverantwortlichen gefilmt 38 Episoden der Serie „Black Sails“ In der ersten Saison. die nächste Saison Release-Datum ist nicht definiert, da nach den vorliegenden Informationen von den Produzenten des Bildes, die Show zu schließen beschlossen.

Enorme Popularität bei den Zuschauern diese Serien Film gewann auch weil Schießen Episoden mit verschiedenen Regisseuren anvertraut. Daher wird jede neue Serie zu bekommen interessant, originell und unterscheidet sich von der vorherigen.

Vier Direktoren arbeiteten an der ersten Staffel der Serie „Black Sails“. Veröffentlicht die erste Serie wurde im Voraus festgelegt. Es war am 25. Januar. Es dauerte einen Engländer Neil Marshall, in einer Anlage, die – Horror "Dog Soldiers" und "Descent". In der ersten Saison half er den weniger bekannten Kollegen Sem Miller, Mark Mandi und Tom Scott.

erste Saison

‚Black Sails‘, 1 Saison, die allein in den USA mehr als sechs Millionen Zuschauer sahen, hat sich zu einem der erfolgreichsten TV-Sender Starz werden.

Es ist erwähnenswert, dass dies ein amerikanisches Pay-TV, die in der Show Serien Filme und Filmneuheiten spezialisiert hat. Er produziert auch und Serien aus eigener Produktion, die, insbesondere, und ‚Black Sails‘. 1 Saison war so erfolgreich, dass die Schöpfer der Serie schnell über die Verlängerung des zweiten Teils der Show vereinbart, die auch zwei Serien länger als die erste hat.

Serie Sterne

Eine der Hauptfiguren – Kapitän Flint. Wenn Stevensons darüber nur die anderen Charaktere erinnern und sagen, das Gegenteil ist in der Serie „Black Sails“ wahr. Schauspieler, die einprägsame Bilder der Hauptfiguren erstellt hat, erhielten wohlverdientes Lob von Kritikern.

So, Kapitän Flint spielt Tobi Stivens. Dies ist ein britischer Schauspieler, berühmt geworden durch Lee Tamahori Kämpfer „ Die Another Day“ wurde in den Kinos im Jahr 2002 veröffentlicht. Dort spielte er einen Geschäftsmann aus dem Vereinigten Königreich, die einen einzigartigen Satelliten schafft. Nachts ist er in der Lage psevdosolnechnoe Beleuchtung arrangieren, nur dass er einen seltenen und teure Diamanten benötigt.

In diesem Film erscheint er in der Rolle eines Piraten und Verbrecher Tobi Stivens. „Black Sails“ half sein kreatives Talent in vollen Zügen zu offenbaren.

Es ist erwähnenswert, dass Stevens wenig Popularität außerhalb von England, vor allem, wenn an seine Kollegen im Vergleich wie Kolin Fert und Hyu Grant. Aber zu Hause, wird er als einer der besten Schauspieler unserer Zeit. Helle Rolle in „Black Sails“ half ihm wieder einmal selbst nicht nur Briten zum Ausdruck bringen, sondern auch Welt kinoobschestvennosti.

Eleonor Gatri

Töchter der großen britischen Beamten und skupschitsy gestohlen Eleonory Gatri in Stevenson ist nicht neu. Daher Hannah New York, die es auf der einen Seite spielt, ist schwieriger, weil es nichts geführt werden soll, und auf der anderen Seite, ist es einfacher. Der Betrachter wird Erwartungen nicht getäuscht, was ist, wenn er zum Beispiel mein ganzes Leben lang seine Eleonor Gatri vorgestellt, aber auf dem Bildschirm es aus völlig anders.

Vor dieser Serie von seiner Existenz wusste niemand über diese Geschichte. Nicht nur eine Schauspielerin, sondern auch ein Modell Hannah Neu. „Black Sails“ wurde die schwerste Arbeit im Film. Die einzige nennenswerte durch ihr Erscheinen auf dem Bildschirm, bevor das war die Rolle der Aurora Mutter, Königin Leila Familie Fantasie Melodram Robert Stromberg „Maleficent“.

Dzhon Silber

Pirate Dzhon Silver – der Bösewicht in dem Roman von Stevensons „Die Schatzinsel“. Er erscheint in der Serie „Black Sails“. Schauspieler sind gut in der Lage , dass die Ära neu zu erstellen, jene Gefühle, die am Anfang des XVIII Jahrhunderts in den entfernten britischen Kolonien durchgesetzt.

Die Rolle des Silber ging an Luc Arnold. Dies ist ein australischer Schauspieler, für die diese Arbeit der berühmteste und prominent in Weltkinos worden ist. Es ist in erster Linie ein Serien Schauspieler, dessen russische Zuschauer können mehrere Teile in Filmen wie Film über Polizeidrama „Homicide“, eine militärische Mini-Serie „The Pacific“, erinnern an eine Fernsehserie für Kinder „The Elephant Princess“, 13-Episode Drama „Band“.

Billy Bones

Billy Bones – Flints erster Maat, tatsächlich seine rechte Hand. Er ist einer der besonders nahe einer der wichtigsten Bösewichte ihrer Zeit. Nach Angaben der „Schatzinsel“ noch Stevenson, Bones verschiedener Grausamkeit. Über diese in seinen Memoiren erwähnt er auch die Silber. Billy war schnell zu Gewalt und schwer auf der Hand.

Nach dem Tod von Flint ist in seinen Händen war gehegt Schatzkarte Insel. Aus diesem Grunde wurde er ein Ziel für den Rest der Piraten, und das Dokument, das er gehalten – verlockend Beute. Deshalb hatte er in Abgeschiedenheit in der Taverne „Admiral Benbow“ die Mutter des Protagonisten des Romans leben Hawkins Jim.

Billy Bones lebt ein Einsiedler und eine Menge an Getränken. Der ehemalige Kumpanen ständig Anschlag auf sein Leben in der Hoffnung, Meister Karte von Treasure Island arrangieren. Er reichte eine „schwarze Markierung“, die eigentlich bedeutet, die Einführung seiner Piratengemeinschaft der Todesstrafe. Allerdings haben die Piraten nicht Zeit, um ihre Drohung in Ausführung zu bringen. Knochen stirbt an Apoplexie, die auf dem Hintergrund der chronischen Alkoholismus und Nervenschock aufgetreten.

Tom Hopper

In der Serie erscheint Billy Bones uns jung und zielstrebig. Er ist nur der Anfang seiner Reise. Gespielt von britischem Schauspieler Tom Hopper.

Bekannt wurde er in den frühen 2010er, in der britischen Comedy-Drama multiserial Fantasie spielen „Merlin“. Nach diesem Erfolg wurde er so früh wie Parodie Komödie Horror Dzho Lincha „Knights of Badassdom“ zur Kenntnis genommen.

Im Jahr 2017 spielte er in einer der erfolgreichsten Serie in den letzten Jahren – "Game of Thrones". Er bekam die Rolle von Deacon Turley.

Bewertungen der Serie „Black Sails“

Dieser Erfolg beruht auf die Serie, einschließlich, und eine große Anzahl von positiven Bewertungen für den Film Zuschauer und Kritiker.

Viele sagen, dass an sich ein Piraten-Thema – nicht so viele Pop vielleicht denken. Es ist, natürlich, ist, wo talentierten Regisseur und Schauspieler drehen, aber Filme und Serien zu ähnlichen Themen nicht so sehr entfernt.

Deshalb ist die Rückmeldung über die Serie „Black Sails“ beginnen oft von den Machern von einer faszinierenden Idee danken, die ihren Sinn kam.

In „Black Sails“ hat alle Voraussetzungen und Ruhm zu erlangen, und die Liebe der Zuschauer. Diese positive Gesamteinschätzung der bekannten Kritiker, Meinungen derer, die schon gesehen haben, wie auch die Formel, die wieder in den konkurrenzlos „Game of Thrones“ verwendet wurde – Intrigen, Kämpfe und Sex. Als Executive Producer – ungeschlagen Maykl Bey.

Ergänzend zu diesen Vorteilen und detailliertere und bunten vorgeschriebenen Skript und brillantes Spiel der Schauspieler, von denen viele wenig bekannten Namen öffentlich. Doch alle Akteure zeigen sich von der besten Seite.

Deshalb, wenn Sie nicht die TV-Serie „Black Sails“ gesehen haben, sollten Sie ihm eine Chance zu geben.