613 Shares 5319 views

Die herrschenden Kreise der Gesellschaft. ihre Kultur

Das Problem der herrschenden Kreise der Kultur kann nicht, wenn nur ignoriert werden, da ihre Vertreter Spitze der Gesellschaft bilden und in gewisser Weise als Indikator dienen, den Zustand der gesamten Gesellschaft zu charakterisieren. Um zu beginnen zu verstehen, die zu dieser Gruppe gehören.


Die herrschenden Kreise der Gesellschaft – wer sind sie?

Mit Bezug auf Wörterbücher und Lehrbücher. Die herrschenden Kreise der Gesellschaft in der heutigen Welt können durch mehrere Gruppen dargestellt werden, je nach Einflusssphären. Unter ihnen sind: wirtschaftliche, kulturelle, politische und andere. Jede Gruppe bildeten einen Kreis. Auf wirtschaftlicher Ebene ist die Finanzoligarchie und Top – Manager, kulturell – Medienbesitzer, politisch – Vertreter die höchsten Positionen im Staat, sowie die Zahl der Arbeitnehmer besetzt , die „hinter den Kulissen“ sind.

Die herrschenden Kreise der Gesellschaft unterschiedliche Interessen vereinen. Sie sorgen dafür, dass die notwendigen Verbindungen zwischen den Eigentümern der Medien, Banken, Unternehmen, die Gesellschaft zu verwalten. Diese Gruppe organisiert und unterstützt die Aktivitäten der Zustandsmaschine politische Parteien und andere Organisationen zu bilden. Es schafft eine Schicht von Führern, die die Verwaltung des Landes zu implementieren genannt werden. Die erzeugte Energie wird eine privilegierte Position, die durch die herrschenden Kreise garantiert. Es wird seine Position mit einer entsprechenden Ideologie zu stärken, die ihre Dominanz rechtfertigt.

Kultur Porträt der Leistungsträger

Diese Funktion bildet das Bild der nationalen politischen Elite und praktisch nicht auf Kriterien abhängt , wie die Form der Gebietseinheit oder des Vorstandes des Staates. Jedoch scheint es , Stimmgabel gesamtes politisches Leben des Landes. Die langjährige Erfahrung des Machtinhabers zeigt, dass nichts so stark, die Entscheidungen vom Staat als Wert und internen Einstellungen genommen beeinflussen, sowie ein mögliche und nicht akzeptabel in der Politik zu präsentieren.

All dies schafft eine Kultur, die ein Indikator ist und am besten von den herrschenden Kreisen eines Staates aus.

In der Tat, sie war es, als der eigentliche Motor der gesellschaftlichen Transformation in Betracht gezogen werden kann. Versteckt aus dem System von Normen und Prioritäten, die manifestiert sich nach und nach in die täglichen Aktivitäten der herrschenden Elite, und schließlich eine besondere, eigenartige nur zu ihrem Führungsstil gebildet. Es hat seinen eigenen nationalen Eigenschaften und als Beispiel betrachten wir eine der interessantesten.

amerikanisches Establishment

Verschiedene Quellen Zusammenfassung der Essenz dieses Konzeptes ist nicht außerhalb unserer Anlage. Es ist nicht, dass andere, wie die herrschenden Kreise der Gesellschaft. Die Einrichtung ist buchstäblich mit Worten wie „establishment“ übersetzt, „Niederlassung“, „Basis“.

US herrschenden Kreise Stabilität dort soziale und vorherrschende politische Systeme, egal wer an der Macht kommt. Letztere, seiner Meinung nach, ist „strukturelle“ und immer fest in den Händen der „anonymen Kräften“ statt, die die Innenseite und die Außenpolitik Strategie des Staates bildet, die Interessen seiner eigenen unterzuordnen.

Das Problem der Kultur der herrschenden Kreise noch heute gültig für jedes Land in der Welt, da es diese Eigenschaft spiegelt ihre Fähigkeit und Bereitschaft der Öffentlichkeit Interessen zu dienen, so dass sie über ihre eigenen stellen.