248 Shares 9286 views

Boxen – was ist das?

In englischer Sprache Boxen – leuchtende Box. Sie haben kompakte Abmessungen und sind für Werbezwecke genutzt, sowohl außerhalb als auch innerhalb der Räumlichkeiten. Viele von uns haben diese Dinge in den großen Geschäften, Einkaufszentren und Bürogebäude zu sehen. Boxen – was ist das? Die Frage, die viele Sorgen, die eine helle Werbung bestellen möchten. Solche Stände sind gut sichtbar, und die Fähigkeit, die Ansichten der Besucher und Passanten zu erregen.


Verwendung Besonderheiten

Die Verwendung von Lichtkästen im Freien verbreitet an Bushaltestellen und entlang der Hauptstraßen, in der Werbung eine große Anzahl von Menschen sehen. Dieses Plakat arbeitet effektiv zu jeder Zeit des Tages. Das Bild ist immer hell und auffällig dank Innenbeleuchtung.

Legen Sie die Outdoor-Leuchtkästen Leuchtkästen an Masten für die Straßenbeleuchtung und ähnlichen Orten. Indoor sie am einfachsten auf einem Tisch oder auf dem Boden zu installieren, in dieser Ausführungsform, nehmen sie weniger Platz und sind einfach herzustellen.

Produktion von Leuchtkästen

Jeder Leuchtkasten besteht aus einem Glaskasten, der innerhalb der Hintergrundbeleuchtung angebracht ist. Das Material des Gehäuses Aluminium oder Kunststoff. Unabhängig davon, wie gut das Profil ausgeführt abhängen Leistungsprodukte. Alle Hersteller machen unterschiedliche Boxen. Was eine hervorragende Möglichkeit, das Produkt zu werben – ist alle nicht bekannt.

Bis heute sehr häufig genormten Kisten von mittlerer Größe, die den ersten erschien, als sie am einfachsten herzustellen. Jedoch steht Fortschritt nicht still, und moderne Produktion ist in der Lage Boxen von jeder Form und Größe zu erzeugen. Ein Beispiel für komplexe Formen sind dreidimensionale Schriftzug.

Leuchtkästen lassen sich in zwei Typen unterteilt werden:

  • Auf einer Seite.
  • Mit zwei rechten Seite. Mit dieser Struktur angewendet das Bild auf die Vorder- und Rückwand.

Menschen entfernt von Werbung oft gefragt, Boxen – was es ist.

Arbeit Leuchtkasten

Das Bild wird auf ein Material aufgebracht, das Licht durchlässt. Dies kann organisches Glas, bei der Herstellung von Polycarbonat verwendet Bannern oder Stoff. Letzteres wird in Fällen, in denen die Abmessungen des Kastens sind groß und lassen keine feste transparente Oberfläche zu machen. Manchmal ist es schwierig zu verstehen, wie die Licht-Boxen, welche Art von Design und warum sie beliebt sind.

Die Lichtquellen sind LED oder Neonröhren. Die interne Anordnung schützt sich vor der Umwelt. Die Lebensdauer des Leuchtkastens ist ziemlich lang. Wenn das Bild auf gemacht wird ein Banner Stoff, wird es schnell verblassen und verblassen.

Wenn das Bild von Acryl- oder Plexiglas geschützt ist, wird es nicht seine ursprüngliche Helligkeit verlieren, und wenn nötig, können Sie schnell ersetzen Sie ihn durch einen neuen. Eine solche Entscheidung für den Kunden wäre sehr vorteilhaft, da es eine lange Lebensdauer und leicht zu bedienen ist. Jetzt wissen Sie auch, sehen aus wie Boxen, was es ist und wie man erkennen sie in ihrer Stadt.