497 Shares 6254 views

Elektroboiler für Heizung des Hauses (50 qm): Übersicht, Merkmale, Funktionen der Auswahl und Installation

Bevor Sie wählen die Elektroboiler Ihr Haus zu heizen, müssen Sie die Kapazität der Heizungsanlagen, da feststellen , dass es pro Kilowatt bis 10 Quadratmeter erforderlich wäre. In diesem Fall sollte das Gebäude gut isoliert sein, und die Deckenhöhe sollte nicht höher als 3 Meter betragen.


Die Wahl der Kessel für die Wirtschaft

Um in der Lage sein, um Strom zu sparen, ist es am besten, ein Gerät zu kaufen, die die Leistung anpassen kann. Auswahl und Einbau von Elektrokessel für Hausheizung sorgt für die Übernahme von Modellen mit automatischer Einstellung. In diesem Gerät wird die Menge an Energie verbrauchen benötigt, um eine bestimmte Temperaturniveau zu halten. Dies wird die Kosten senken.

wählen Sie die Eigenschaften

Wenn Sie eine Vielzahl von Elektro-Boiler für die Heizung in einem Privathaus machen möchten, können Sie ein Modell mit einem Mikroprozessor-Steuerung ausgestattet wählen. Damit wird es möglich sein, die Macht mehr reibungslos zu steuern. Für den Preis solcher Geräte sind teurer als und unterscheidet sich von der Standard, aber während der Operation, zahlen sie für sich durch Energieeinsparungen. Experten raten, darauf zu achten, wenn ein komplettes Set von Kesselanlagen wählen. Fast alle Geräte mit Umwälzpumpe und Ausdehnungsgefäß ausgestattet, die das Gerät nicht nur zum Heizen verwenden kann, sondern auch für Warmwasser. Diese beiden Funktionen sind die Geräte werden gleichzeitig durchgeführt.

Wenn Sie das Gerät wollen so lange wie möglich gedient hat, sollten Sie die neueste Generation Modelle wählen, die gegen Aggressionen unterschiedliche Schutzniveaus haben. Dazu zählen Schutzvorrichtungen gegen Einfrieren, das Kühlmittel für die Filterreinigung und die Möglichkeit, im Winter und Sommer-Modus zu arbeiten.

Wie die Kraft des elektrischen Boiler berechnen Ihr Haus zu heizen, es oben beschrieben ist. Aber dies ist nicht der einzige Parameter, der geführt werden muss. Es ist wichtig, dass das Gerät einen Thermostat hat, es spart Energie durch unterschiedliche Temperaturen in getrennten Räumen beibehalten wird. Die Verbraucher müssen nur einen bestimmten Wert einzugeben, und das System wird es automatisch verfolgen.

Sorten Kessel Automation

Wenn Sie einen elektrischen Boiler zum Heizen benötigen, solche Arten von Geräten werden ermutigt, im Voraus zu prüfen. Somit kann der Markt für die betreffenden Waren gefunden werden Geräte, die mit verschiedenen Arten von Automatisierung ausgerüstet sind, nämlich mechanisch oder elektronisch. Mechanische Ausrüstung sieht eine sehr einfache Steuereinrichtungen, wie zum Beispiel: Bimetall Thermostate, thermische Relais, Schütze, zweiten, vierten und sechsten Größenordnung. Die Vorteile solcher Einheiten sind in niedrig Kosten, aber es gibt auch Nachteile, sie sind in der starken Baumwolle bei der Arbeit zum Ausdruck gebracht, und nicht zu präziser Wärmekontrolle. Die am häufigsten verwendeten Geräte mit mechanischer Automatisierung unter den Bedingungen der Herstellung, Lagerung und Geschäftsräume verwendet.

Wenn ein Kessel mit elektronischer Automatisierung wählen

Für Hausbesitzer, das Geld sparen wollen, ist es am besten, die elektronischen Geräte passen, die präzise Wärmesteuerung zur Verfügung stellt. Die Rauschzahl ist etwa 20% niedriger und die Thermostat wird die Fähigkeit zeigen, eine bestimmte Temperatur in dem automatischen Modus, wenn man bedenkt zusätzliche Wärmequellen zu halten. Es empfiehlt sich, den Thermostat in diesen Räumen zu setzen, wo es zusätzliche Wärmequellen hier sind mit einer Küche.

Um die Wärmeübertragungseinrichtung anpassen, um Ressourcen zu sparen, gibt es automatische Thermostate. Die Wärmebilanz im Raum kann durch Änderung gestellt werden , die Wärmemenge , die von Heizgeräten in dem Raum kommt. Dies ist die Hauptaufgabe der Thermostate. Thermostate haben Sensoren, die zu den geringsten Temperaturänderungen Luft reagieren. Das Gerät speichert bis 20% der thermischen Energie. Die häufigsten Thermostate heute Flüssigkeit, auch wenn sie teurer sind. Doch ihr Leben und ist 20 Jahre alt.

Übersicht über Eigenschaften des elektrischen Kessel der Marke „Ray“ (5 kW)

Wenn Sie einen elektrischen Boiler benötigen Haus 50 Quadratmeter für die Heizung, ist es wichtig, zunächst die Leistung zu berechnen, indem Sie die Richtlinien unter Verwendung von oben dargestellt. Nach ihnen den Bereich Ausrüstung benötigen würde, mit einer Leistung von 5 Kilowatt. Ein ausgezeichnetes Beispiel würde das Modell „Ray“ (5 kW) zu sein, um eine maximale Fläche von 70 Quadratmetern beheizen. Es ist notwendig, durch die Art und Weise, wenn Sie den Bereich des Hauses zu erhöhen, planen. Wenn das Gerät in Betrieb zu 100 Liter äquivalent sein der Kühlmittelvolumen in dem System kann.

Die Verpackungsvorrichtung umfasst einen Kessel in einem Schutzgehäuse, der Kühlmitteltemperatur-Sensor, eine Steuereinheit und ein elektronischer Thermostat. Reduzieren die Heizkosten dank der Besitzer in der Lage, richtig ein Programm Kesselbetriebszeit zu wählen. Komponenten ermöglichen die Programmierung der Raumtemperatur durch Periode und die Pumpe steuern. Bevor eine solche Maschine Kauf Berücksichtigung seiner Größe nehmen müssen, weil es wichtig ist Platz für die Installation zuzuordnen. Somit ist die Breite, Höhe und Tiefe 110, 250, 100 mm.

Hauptmerkmale des Kessels "Evan Warmos Comfort" (5 kW)

Die Wahl Elektroboiler für Heizung des Hauses 50 Quadratmetern, können Sie als Option für das obige Modell betrachten, die für 13.700 Rubel gekauft werden können. Es ist eine stationäre elektrische Heizvorrichtung, die in Wohn-, Industrie- und Wohngebäuden verwendet werden kann. Sein Betrieb ist möglich , als temporäre ferner die primäre und Backup – Wärmequelle mit ausreichender dedizierter elektrischer Energie.

Installieren Sie dieses Gerät in geplanten oder bestehenden Heizungsanlagen nicht von Schwierigkeiten begleitet. Die Installation umfasst keine zusätzlichen Maßnahmen zum Schornstein Typ Gerät, Fensterrahmen oder Stiftungen. Allerdings ist der Elektroboiler für Privathaus auf 50 qm Heizung. m muß von qualifiziertem Personal installiert werden, um elektrische Anforderungen zu erfüllen.

Einbauempfehlungen

Die Elektrokessel zu verkaufen, kann an der Wand und Boden sein. Die erste Option bietet keine für eine zusätzliche Anordnung der Stiftung, während die Outdoor-Ausrüstung muß auf einem speziellen Ständer montiert werden. Das Gerät ist mit der Stromversorgung und Erdung angeschlossen werden. Elektroboiler ist an das Heizsystem angeschlossen, aus dem Luft entfernt werden müssen. Nachdem es ist wichtig, seinen Zustand zu analysieren vor dem Start. Bei der Durchführung dieser Arbeit können einige Werkzeuge brauchen, nämlich: stanzen, Montageplatte, Flansche, Rohre ein Heizsystem, Kupplung zu schaffen, sowie das Kabel zum Anschluss von Geräten. Bohren oder zu stanzen sollte in dem Fall hergestellt werden, wobei die Notwendigkeit der Schaffung von Löchern für Befestigungselemente vorgesehen. Mit Hilfe von Ankern oder einer Befestigungsplatte der Lage sein, die Vorrichtung zu befestigen.

Wenn Sie den elektrischen Boiler zum Heizen des Hauses (50 qm) erworben, und seine Installation muss an der Wand durchgeführt werden, ist es wichtig, vor der Manipulation Start überprüfen, wie stark die Wand und ob er das Gewicht des Gerätes aushält. Der Ort für die Installation sollte in Anbetracht der Tatsache gewählt werden, dass neben dem Kessel genügend Platz für Wartungs- und Reparaturarbeiten war, die während des Betriebs keine Zeit haben, zu erfüllen. Es ist wichtig, den Vorrichtungskörper zu platzieren, so dass es keine Verzerrungen und Pegelabweichungen aufweist.

Die Nuancen der Arbeit

Wenn Sie an der Wand Elektroboiler installiert haben zum Heizen des Hauses (50 qm), ist es wichtig, dass die Oberfläche des nicht-brennbaren Materialien. Geräte mit wenig Energie können durch 220 Volt betrieben werden, während die Verbindung mit dem Drehstromnetz ist erforderlich, wenn die leistungsfähigeren Einheiten auswählen. Der wichtige Punkt ist die korrekte Definition des Kabelquerschnittes: es notwendig ist, um sicherzustellen, dass sie die Kraft standhalten können, und hatten die Fähigkeit, einen Strom einen bestimmten Wert zu tragen.

Vor dem Anschließen des Gerätes an die Stromversorgung müssen im Voraus Maschinen und RCD jeweiligen Nennwerte installiert werden. Der Master muss die Arbeit vor Ort durchführen. Kabel mit einem Schutzschalter ausgestattet, der einen Abstand zwischen den Kontakten 3 Millimeter aufweist.

Abschluss

Wenn Sie einen elektrischen Boiler müssen das Haus von 100 Quadratmetern für die Heizung, so wird die Kapazität der Anlage um 5 kW erhöht werden. Anforderung auf jedem Fall offenen Systemen ist der Einbau von Absperrventilen, die auf einem Segment der Pipeline nach dem Expansionsgefäß angeordnet werden müssen.