173 Shares 1465 views

Was ist ein Händler und wie viel versprechend diese Tätigkeit

In unserer Zeit, zu stehen, einen wirklich guten Job zu finden ist nicht so einfach. Nicht nur, dass die Arbeitgeber einen Ort wie diesen zu einer Person mit großer Erfahrung und zu verhängen ziemlich strenge Anforderungen sehen möchten, die Arbeitsbedingungen selbst lassen oft zu wünschen übrig. Aus diesem Grunde sind immer mehr Menschen jetzt daran interessiert, was ein Händler ist und wie sicher ist diese Art von Aktivität.


Leistungsstarke Werbung im Internet und im wirklichen Leben, sagt die großen Möglichkeiten mit Spekulationen in den Aktien und die damit verbundenen Devisenmärkten, aber wenn in der Tat alles so einfach auf der Straße ist , würde ein paar Millionäre gehen. Was zu glauben? Lassen Sie uns versuchen, diese heikle Angelegenheit zu verstehen.

Definition

Auf den ersten Blick auf, was ist ein Händler, was seine Tätigkeit. Dieses Wort kommt aus dem englischen Verb zu handeln, die als „Swapping“, „verkaufen“ oder übersetzt „für persönliche Zwecke verwendet werden.“ Dieser Begriff entstand an dem London Stock Exchange, wo Käufer und Verkäufer einen Mann nennen, der auf eigenes Risiko in dem Handel beteiligt ist. In einfachen Worten: Es ist eine besondere Art von Spekulanten, ihren Lebensunterhalt durch Schwankungen der Aktienkurse und Währungsstabilitäten macht.

Wie ein Händler werden

Ist es schwierig, den Beruf zu meistern? Diese Frage ist nicht nur eine Antwort. Auf der einen Seite, zu der Tat, mit Aktien zu handeln oder der Währung nicht über einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften haben oder ein paar Jahre verbringen, aufbauend auf den Berglehrbücher. Darüber hinaus können Sie auch kaufen oder im Internet ein Programm Berater finden, der rund um die Uhr gehandelt werden selbst, und nur der Benutzer von Zeit zu Zeit brauchen, um es zu kontrollieren und den Computer halten die ganze Zeit. Aber echte Profis, die wissen, was der Händler nicht hearsay ist, sagen, dass keine Software den menschlichen Geist nicht ersetzen kann und die Weltereignisse manchmal so plötzlich ändern, dass auf dem Berater zu verlassen, können Sie sehr schnell alle auf Kosten des Kapitals eingeführt verlieren.

Wenn wir das Problem von der technischen Seite, für den Handel nur noch drei Dinge nähern: eine Handelsplattform (die Mehrheit jetzt mit Metatrader 4. oder 5. Version), so dass eine Mindesteinzahlung (ab $ 10 und höher) auf das Konto des ausgewählten Broker und Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigem Zugang zum Inernet. Ziemlich einfach, ist es nicht? Um den Handel zu beginnen – ja, aber um erfolgreich und für eine lange Zeit in diesem Bereich zu arbeiten – nicht.

Was ist ein Händler? Dies ist ein Mann mit all seinen Ängsten, Schwächen, Emotionen, Gefühlen. Wenn das Konto Gewinn ergibt sich in mindestens zehn Dollar, wirklich wollen, die positive und genießen ihre Klugheit zu beheben. Aber als Ergebnis einer gescheiterten Transaktion, Verluste zu wachsen beginnen mit hart verdienten Geld zu trennen ist sehr, sehr hart. Viele Menschen, vor allem Anfänger, nur die Hoffnung auf ein Wunder bedenken, dass die Bewegung des Vermögenswert bald seine Richtung in der richtigen Richtung ändern. Aber wenn dies nicht geschieht, steigen die Verluste nur. Bald sie die gesamte Anzahlung „essen“. Deshalb hier in erster Linie muss nicht Wissen, Selbstbeherrschung und kalte Berechnung.

Ob oder ob nicht in den Handel engagieren?

Empfohlen für den Anfang versuchen, sich in Wettbewerben. Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, wie diese Aktivität in Ihrer Nähe ist. Viele von ihnen sind kostenlos, und einige Makler, wie MMCIS können Preise ohne Einschränkungen entfernt werden. Wenn Sie anständige Ergebnisse haben, ist es möglich, dass einer von Ihnen den Händler erfolgreichen Handel kommen wird, und wenn nicht – na ja, zumindest werden Sie mehr zu diesem Thema wissen nicht bekommen aufgehängt. In der Tat, den Handel an der Börse – es ist recht komplex und mühsame Arbeit, und für alle seine Vorteile soll nicht vergessen, dass es oft große Verluste. Allerdings hängt alles von der Art des Handels, und es ist, wie sie sagen, ist eine andere Geschichte.