315 Shares 6268 views

Was sind Dividenden

Dividenden sind ein Teil des Aktionärs Gewinn des Unternehmens, die sie im Rahmen der Entscheidung der Hauptversammlung am aktsionerskogo ausgegebenen Aktien gezahlt wird. Sie können auch sagen, dass die Dividende – ein Aktionär Einkommen ist, listen die Hauptversammlung zu gegebener Zeit.


Profit Hauptversammlung, die Beiträge zu dem Fond der obligatorischen Verwendung von Steuern an den Staat und wird in mehrfacher Hinsicht bezahlt hat – für die Zahlung von Dividenden und der Ausweitung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Die Größe der Dividendenzahlungen basiert auf den Ergebnissen der Aktiengesellschaft bestimmt. In einer anderen Art und Weise, können wir sagen, dass die Größe der Dividende auf der Höhe des Gewinns abhängt, die Dividendenpolitik bestanden hat. Erste Hälfte Gewinn von Dividenden auf den Nutzen für die Gesellschaft erzielt hat, und der zweite Teil der Gewinne geht auf die Bedürfnisse des Unternehmens. Wenn das Unternehmen aktiv entwickelt, Dividendenerträge sind nicht sehr hoch.

Die Hauptversammlung bestimmt die Tatsache, Dividenden und in welcher Höhe an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Allerdings Dividenden, das heißt, ihre Größe, die Erhöhung von Hauptversammlung kann nicht sein.

Sie können auch sagen , dass die Dividenden – sind Nettogewinn, die bei Abschluss des laufenden Jahres auf eine Aktie der Gesellschaft kommt. Ausgeschütteten Dividenden selbst unter den Aktionären nach der Art und Klasse von Aktien. Profit kann wie in Banknoten definiert werden, und als Prozentsatz, aber die Dividenden nicht den Betrag, um den Verwaltungsrat empfohlen überschreiten.

Dividenden an die Aktiengesellschaft bezahlt, können durch verschiedene Eigenschaften klassifiziert werden – auf Vorzugs- und Stammaktien. Stammaktien, die wiederum führen die folgenden Funktionen:

  1. Zertifikat für die Teilnahme an der Gesellschaft und die Bereitstellung des Wahlrechts;
  2. Auflösung des Rechts erhalten die Dividenden selbst, sowie einige der Vermögenswerte des Unternehmens, wenn das Unternehmen liquidiert wird.

Vorzugsaktien geben die folgenden Vorteile:

  1. Ihre Besitzer erhalten Einkommen AO erste;
  2. Wenn der SA liquidiert wird, sind die Aktionäre berechtigt, einen Teil des Vermögens der JSC erhält nach dem Anteil, der den Wert der Aktien ausgedrückt.

Dividenden werden abgegrenzt und auf den Aktien, von denen bezahlt werden direkt in den Händen des Aktionärs und darüber hinaus ist es voll bezahlt. Dividendenausschüttung kann entweder vollständig oder teilweise sein. Zum Beispiel gazprom Dividenden entsprechend der Dividendenpolitik abgegolten, und ihre Größe beträgt etwa 25% des „Gazprom“ Gewinns. Viel früher, die Größe der so etwas wie die Zahlung von Dividenden betrug etwa 17,5%.

Dividenden werden nicht auf diejenigen Aktien entstanden, die:

  1. Sie in den Verkehr gebracht oder nicht platziert;
  2. Erworben hat, aber in der Bilanz des Unternehmens durch das Ergebnis der Entscheidung des Vorstandes;
  3. Eigene Aktien, sondern sind im Rahmen der Entscheidung des Board of Directors in der Bilanz des Unternehmens;
  4. Anteile, die bei der Veräußerung der Gesellschaft kamen wegen Nichterfüllung der Verpflichtungen des Käufers der Anteile.

Dividenden werden in bar, sonstigen Vermögensgegenstände, eigene Aktien oder Anteilen an Tochterunternehmen gezahlt. Der Begriff der Zahlung von Dividenden durch die Charta der Versammlung bestimmt werden. Aktiengesellschaft unterliegt der Besteuerung von Dividenden JSC direkten Steuerabzug erzeugt. Empfänger von Dividenden kann beiden Aktionäre und nominal Inhaber der Aktien sein, die im Register der Gesellschaft in einer bestimmten vorgeschriebenen Art und Weise aufgezeichnet werden. Wenn die Anzahl der Nenn Inhaber von Aktien im Register, unterliegt der Haftung für die Dividenden aufgelistet.