809 Shares 5404 views

Um an einem Fahrrad zu arbeiten: ein Traum oder eine Realität. Welche Stadt hat ein Fahrrad zu wählen?

Immer mehr Zeit heute Menschen geben einen gesunden Lebensstil. Dazu gehören nicht nur das richtige und gesunde Essen, sondern auch Outdoor-Sport. Reisen mit dem Fahrrad wird nicht nur helfen, Gesundheit zu erhalten, sondern auch um das Ziel zu erreichen, Sockelleiste Staus und Ampeln.


Wenn Sie ein Fahrrad nicht für Profisport, sondern für Ausflüge in die Stadt wählen, dann müssen Sie auf bestimmte Modelle und spezielle Kriterien achten. Auf, wie man eine Stadt für ein Fahrrad wählt, und wird in diesem Artikel besprochen werden.

Die Besonderheiten eines Stadtfahrrades von einem Sportfahrrad sind der Rahmen. Bei Männern ist es geschlossen, für Frauen ist es offen, da ist eine Gabel, die Räder sind recht groß, die Bremsen sind Bein, es müssen Schlammklappen, Kettenschutz und der Kofferraum sein. Die Landung eines solchen Fahrrades ist recht hoch, was die Belastung der Hände verringert, und der Komfort beim Fahren schafft einen stoßdämpfenden Sitz.

Welches für ein Stadtfahrrad zu wählen, um Reisen zu genießen? Zuerst sollte die Größe des Rahmens der Größe und dem Wachstum des zukünftigen Besitzers entsprechen. Normalerweise sind die Maße in Zoll. Für ein Wachstum von bis zu 155 cm, sollte der Rahmen 14-15 Zoll, für Wachstum bis 165 cm – 16 Zoll, bis 180 cm – 17-18 Zoll, bis 190 cm – 19-20 Zoll, bis 195 cm – 21-22 Zoll.

Wenn die Finanzierung es erlaubt, ist es besser, ein Fahrrad mit dem komplettesten Bündel zu wählen. Denken Sie darüber nach, wo Sie am häufigsten fahren müssen, je nachdem, was Sie brauchen, um Reifen zu wählen. Wenn es gewöhnlicher Asphalt ist, sollten die Reifen maximalen Griff bieten. Das nächste Kriterium, das helfen wird zu verstehen, welche Art von Stadt ein Fahrrad zu wählen ist die Bremse. Bei billigeren Modellen sind sie meist Ränder, sie sind einfach zu bedienen, sie sind zu reparieren. Aber die Scheibenbremsen werden viele Probleme loswerden, sie werden für eine lange Zeit dauern, aber sie sind unwahrscheinlich, dass sie im Notfall repariert werden. Über den Sattel wurde oben erwähnt, es bleibt nur noch hinzuzufügen, dass auf jeden Fall muss es sich ein wenig daran gewöhnen.

Das beste Fahrrad für die Stadt und ruhige Reisen haben ein vertikales Lenkrad, für schnellere Ausflüge – gebogen. Wie bei den Drehzahlschaltern ist der Auslöser zuverlässiger, was der "Hebel" auf andere Weise genannt wird.

Die ganze Arbeit des Fahrrades hängt vom Wagen ab, es ist erforderlich, um vor Schmutz und Wasser zu schützen. Für Ausflüge in die Stadt vergessen Sie nicht die Scheinwerfer und den hinteren Leuchtturm, denn wir werden Teilnehmer der Straße und wir müssen alle Regeln befolgen.

Es ist wichtig zu wissen, nicht nur, was Fahrrad für die Stadt zu wählen, sondern auch wo es zu kaufen. Es empfiehlt sich, Sondersalons vorzuziehen, wo Qualitätssicherung geleistet wird und dementsprechend Schutz vor Fälschung ist. Im Internet ist es sinnvoll, nur zu kaufen, wenn man das Modell live und "probierte es" selbst gesehen hat.

Also haben wir beschlossen, für ein Stadtrad zu wählen . Reiten auf es wird enormen Nutzen und Freude bringen, werden Ihre Herz-Kreislauf-und Atemwege besser, Endorphine werden in die Blut-Hormone der Freude und Glück. Nachdem du einen solchen Kauf gemacht hast, wirst du es nie bereuen.