366 Shares 9131 views

Luftkühler. Das Prinzip der Operation, Bewertungen

Luft in einem Wohngebiet, in den meisten Fällen nutzen die traditionelle Klimaanlage oder Split-System für die Kühlung. Es ist üblich, HLK-Anlagen, die Temperaturregelung, unabhängig von äußeren Bedingungen ermöglicht. Trotz seiner Größe, technische Komplexität bei der Installation und Anforderungen des Service, das Dampfkompressionssystem zur Mikro Parameter in der hohen Nachfrage zu normalisieren. Und doch, in manchen Fällen zumindest eine anständige Option eine ähnliche Funktion kann ein Verdampfungskühler durchzuführen, deren Arbeit basiert auf einem anderen Prinzip. Im Gegensatz zu klassischen Systemen verwendet dieses System Wasser als Quelle für eine befeuchtete Umgebung zu erzeugen. Die Vorrichtung verdampft die Flüssigkeit, die das Absenken der Temperatur im Raum beeinflusst. Der Kühler hat Vorteile gegenüber Klimaanlage auf einer Reihe von Leistungsindikatoren. Insbesondere erfüllt sie effektiv die Funktion der Feuchtigkeit. Aber es gibt einen Nachteil ihrer Verwendung – keine Trocknungsfähigkeit.


Vorrichtung Luftkühlern

Äußerlich Einheit ist eine Einheit aus Metall oder schlagfestem Kunststoff. Im Innern des Gehäuses ist ein Elektromotor mit einer Riemenscheibe. Bei einigen Modellen bietet technische Füllung für einen Direktantrieb Lüfter. Um als auch Verdampfungseinrichtung eine Wasserpumpe Design umfasst. Typische Luftkühler werden in der Regel auf flachen Wände und Fenster an der Außenseite angebracht ist. In Privathäusern praktizierte Anlage auf dem Dach des Blocks. Es ist auch üblich, und mobile Geräte, die keine spezielle Befestigung erfordern.

Ein wichtiges Element eines Systems dieser Art ist ein Feuchthaltekissen, die aus Holzspänen hergestellt werden können. Naturfasermaterial zu absorbieren, eine optimale Menge an Wasser, die sie zur weiteren Kühlung der Luft, die dort hindurch fließt ermöglicht. In der aktuellen Version der Vorrichtung, die als Füllstoff verwendet häufig Melamin Papier oder Kunststoff. Allerdings sind die Luftkühler mit Dichtungen aus synthetischen Materialien weniger effizient im Vergleich zu dem gleichen Holz.

Arbeitsprinzip

Workflow kommt unter zwei Zwecken. Die erste ist die Befeuchtung Pads zu schaffen, durch das System, um das Wasser zu verbinden. Gleichzeitig mit dieser Injektion wird durch die Gebläseluftmassen durchgeführt. Damit warme Luft von außen erleichtert die Verdampfung von Wasser, was zu dem Kühlvorgang. In dem Raum, wo verwendet, um solche Geräte sollten wirksame Belüftung zu sorgen. Die Tatsache, dass Wasser nicht nur Luftkühlern, die Temperatur senken, sondern auch das Feuchtigkeitsverhältnis erhöhen. In diesem Fall werden die entsprechenden Indikatoren, so dass es wichtig ist, den rechtzeitigen Abschluss der befeuchteten Luft zu überwachen. Aus diesem Grunde, nebenbei gesagt, Kühler sind insbesondere in Bereichen empfohlen trockenes und warmes Klima dominieren.

Key Features

Die Hauptanzeige, die die Leistung dieser Geräte bestimmt, ist Macht. Sie schwankt im Durchschnitt 80 bis 150 Watt. Zum Beispiel bei 100 Watt – Modell kann für eine Stunde bis 510 m 3 dienen. Auch hängt es von der Leistungskapazität der Fläche des Raumes, in dem ist es ratsam, ein solches Gerät zu installieren. Ebenso wichtig ist die Wassermenge, die Luftkühler im Betrieb verbrauchen. Reservoire kann von 7 bis 30 Liter enthalten. Auch hier hängen die spezifischen Werte auf die Leistung der Geräte.

Bemerkenswert und funktionelle Eigenschaften. Die Tatsache, dass das Prinzip der Kühlen engen Kontakt mit den Luftströmungen beinhaltet – jeweils erforderlich ist qualitativ hochwertige Filtration bereitzustellen. Die neuesten Versionen der Hersteller bieten nicht nur sauberer, sondern auch Modi der Luft Vesting nützliche Eigenschaften. Zum Beispiel, modern und Luftkühler sind mit Kohlefilter und Ionisationssysteme geliefert. Als Ergebnis der Verbesserung der Luftqualitätsmerkmale in Bezug auf die gesundheitlichen Vorteile.

Optsional und zusätzliche Funktionen

Wie im Fall von Klimaanlagen, Kältemaschinen vorbereiteten elektronische Steuersystembetriebsparameter. Der Benutzer kann die entsprechende Geschwindigkeitseinstellung Luftströme eingestellt, das Tempo des Lüfters eingestellt und das Rotationsprogramm von Jalousien anzupassen. Darüber hinaus ist die kühlere Luft für zu Hause , je nach Ausführung mit elektronischen Panel mit Touch – Steuerung ausgestattet werden, die und Timer – Funktionen zur Verfügung stellt. Im Hinblick auf die Steuerung der Betriebsparameter, die wichtigsten dieser Einstellungen ist Feuchtigkeit einzustellen.

Hersteller

Führende Position im Segment befindet sich in einem Honeywell-Unternehmen, das leistungsstarke, produktive und zugleich kompakte Kühler produziert. In der Zeile dieser Marke können und die kleinen mobilen Einheiten für Wohnungen und Modifikationen für den Umgang mit großen Flächen bis zu 150 m2 zu finden. Die Preisspanne dieser Produkte im Durchschnitt im Bereich von 15 bis 35.000. Rub. Bedarf und Budget Equation Luftkühler, der eine Leistung von 70 W hat und mit 11-Liter-Wassertank ausgestattet. Dies ist die optimale kostengünstige Lösung für die Wohnung durchschnittlichen Fläche. Typischerweise HLK-Anlagen mit den hohen Stromkosten verbunden. Für preisbewusste Anwender sollten die italienische Firma Climer, Kühler, die unterschiedlich sind energieeffizient und nicht verlieren, um Konkurrenten in Bezug auf Leistung empfehlen. Allerdings sind solche Modelle und sind nicht billig – eine mittlere Klasse von 60 bis 80 Tausend Rubel ..

Positives Feedback über Luftkühler

Im Vergleich zu herkömmlichen Klimaanlagen, neue Benutzer dieses Gerätes sagen die minimal Kosten für Installation und Wartung. Kühle nicht Ersatz eines speziellen Kühlmittels erfordern, das auch ein Plus in Sachen Umwelt Sauberkeit ist. Im Hinblick auf die Leistungsindikatoren zeigten eine gute feuchtigkeitsspendende Funktion, die kühlere Luft bietet. Bewertungen unterscheiden vor allem das neue Modell, das für die Regulierung der Feuchtigkeit bietet. viele lobten einfache Bedienung Auch ist praktisch nicht existent Wartungskosten und ein attraktives Design mit ergonomischem Design.

negative Kritiken

Leider mit klimatisierter Vergleich in Bezug auf die Qualität der Leistung der Kühlfunktionen nach Anwender ist es nicht für diese Technik. Doch das Prinzip seiner Arbeit konzentrierte sich eher auf Feuchtigkeit. Kritisiert für Luftkühler und lauten Betrieb. Insbesondere gilt dies für mobile Geräte, die direkt im Raum verwendet werden. Trotz der Schalldämmung kann das Gerät akustische Beschwerden liefern. Aus diesem Grunde empfiehlt erfahrene Anwender weiter im Auswahlverfahren der Aufmerksamkeit auf die Lärmindikatoren zu zahlen, obwohl natürlich können die jeweiligen Merkmale von den tatsächlichen Parametern.

Abschluss

Wenn zunächst die Herausforderungen erkennen die Probleme und Beschwerden während des Betriebs mit Blick auf die Klimaanlage dieser Art wird nicht auftreten. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Verdampfungskühler nur zur Befeuchtung der Luft ausgelegt ist und seine Temperatur zu senken. Dies bedeutet, dass das Erhitzen und Trocknen wird eine andere Art von Ausrüstung zu kaufen. Aber Befeuchtung Funktion muss streng kontrolliert werden, sonst besteht Verletzungsgefahr sein. Zum Beispiel sind Menschen mit Asthma nicht empfohlen, diese Einstellungen zu verwenden. Auf der anderen Seite, moderne Technologien ermöglichen, die Betriebsparameter des Gerätes an der Feinabstimmung, die letztlich ein Mikroklima mit optimalen Eigenschaften zur Verfügung stellt.