610 Shares 5873 views

Tomato Octopus F1: Fotos, Bewertungen, Beschreibungen

Tomaten in ihren vorstädtischen Gebieten wachsen, ohne Ausnahme Urlauber. Sorten dieser Pflanzen, gibt es viele. In diesem Fall ist einer der ungewöhnlichsten ist der Octopus F1 oder Tomatenbaum. Pflege für die Tomaten dieser Art ist einfach. Sie sind jedoch immer noch wächst etwas andere Technik als herkömmliche Tomaten. Später in dem Artikel im Detail befaßt sich mit der Tatsache, dass, tatsächlich, ist eine ungewöhnliche Tomate Octopus F1 – Fotos, Bewertungen Gärtner, besonders interessieren wird in unserer Bewertung vorgestellt.


Allgemeine Beschreibung der Sorten

Tomato Octopus F1 genannt daher einen Baum, der für zwei Spielzeiten und erreicht eine sehr große Größe gewachsen ist. Barrel hat solche langfristige odrevesnevaet Tomate und Form Sprossen ausbreitenden Krone kann der Bereich von 40 bis 50 m 2 erreichen. Mit nur ein solcher Baum kann bis zu 1500 kg Früchte sammeln. Einschränkungen für das Wachstum dieser Art nicht. Zugleich gibt er immer wieder neue Triebe. Daher angeordnet in einem Gewächshaus bei seinem Wachsen einen speziellen Rahmen.

Die Früchte solcher Pflanzen wie Tomate Octopus Baum der F1, die guten Kritiken hat und daher unterscheiden sie nur ausgezeichnete Geschmackseigenschaften. Gelobt diese Vielfalt und die Tatsache, dass die Früchte eine glatte haben, in der Nähe zu einer Kreisform und nicht zu groß. In einer Bürste kann bis zu 6-7 Tomaten sein. Farbe der Früchte der Tomate – Rot. Putzen Sie sich alle 3-4 Blätter wachsen.

Ein weiterer Grund für die außerordentliche Popularität dieser Vielfalt und gute Kritiken darüber ist, dass seine Früchte durch eine hohe Haltbarkeit auszeichnen. Einige Gärtner verwalten Tomaten Octopus F1 bis das neue Jahr zu halten.

Pflege Eigenschaften

Wie hat sich die ursprüngliche kultivierte Tomaten – Octopus F1? Fotos, Bewertungen Häusler und Gärtner bieten einen Blick auf ihn als wirklich originell und gleichzeitig die Ernteerträge. Um jedoch eine Menge Tomaten mit dieser Art zu bekommen, natürlich nur bei entsprechender Pflege. Neben dem ungewöhnlichen Aussehen und Größe der Tomaten Octopus F1 unterscheiden sich von anderen Sorten und Anbautechnik. Pflanzte sie in Gewächshäusern nur große, notwendigerweise erhitzt. In der Tat, wie bereits erwähnt, kann eine Buchse für zwei Jahreszeit angebaut werden. In der wärmeren Monaten ist die optimale Temperatur für diese Tomaten als 24-26 Grad im Winter sein – nicht weniger als 19 Gramm.

Viele Gärtner wachsen diese Tomaten nur in offenem Boden oder unbeheizten Gewächshaus – in einer einzigen Saison. Der Baum, in diesem Fall natürlich nicht wächst. Aber auf der Straße gestrandet, Tomaten in dieser Klasse erreichen ziemlich beeindruckende Größe (noch mehr als die De bar).

Wenn im Boden für Tomaten F1 Octopus verwenden wie Düngemittel, wie für konventionelle Sorten angebaut. Dies kann sowohl organische als auch mineralische Zusammensetzungen sein. Aber die meisten dieser Tomaten werden auf einer speziellen Technologie gewachsen – in Hydroponik. Es ermöglicht Ihnen, voll den Prozess des Verbrauchs von Pflanzennährstoffen zu kontrollieren und fördert den Fluss von den Wurzeln der maximalen Menge an Sauerstoff.

wachsende hydroponically

So haben wir eine detaillierte Pflanzen wie Tomate Octopus F1 Beschreibung angegeben. Bewertungen von ihm sind groß, vor allem, wenn man es in hydroponischen Anbautechniken verwenden. In diesem Fall ist die professionellen Landwirte, und manchmal Sommer Bewohner mit speziellen Steckern aus gut wasserabsorbierendes Material. In ihnen, und die Samen gepflanzt. Eine Woche später wird jeder derartiger Stecker zur Seite gelegt und mehrere Stücke auf einem Tablett kombinieren. Als Ergebnis der Tomaten sind die Halme gebogen und stärker geworden. Sami Würfel gründlich mit Wasser getränkt.

Übertragen Sie die Keimlinge in speziellen Behältern mit Perlit gefüllt und mit dem Ablaufrohr verbunden. Wenn Gestein Zifferblätter der Nährlösung zu gießen, die Überreste von dem Drain in spezielle Tanks. Das Einpflanzen Tomaten Octopus F1 auch wenn Sie nicht über die Bäume erhalten wollen, in einem beträchtlichen Abstand voneinander (1-1,5 m).

Manchmal anstelle von Tanks mit Perlit für Pflanzen mit speziellen Platten (zum Beispiel „Argo“). Nährlösungen für die Bewässerung an speziellen Rezept Tabellen vorbereitet. In diesem Fall verwendet eine Vielzahl von Düngemitteln und Spurenelementen. Wenn für die ersten 7-8 Monate, um den Baum wächst, werden diese Tomaten erlauben keine Früchte zu tragen. Zu dieser Zeit werden die Pflanzen aktiv Wurzelsystem und die sehr Krone gebildet.

Empfehlungen für den Anbau von Tomaten Octopus F1

Keimlinge dieser Tomaten sollten am Abend markieren. Wenn Sie Tomaten wachsen auf der herkömmlichen Technologie zu erwarten, im Boden werden die Samen nicht in Kisten gepflanzt und mehr Kapazität. Viele Gärtner sät sie in Kunststoffbeutel mit Torf-Gemisch gefüllt (ein paar Stücke). Wenn bei den Tomaten der Sämlinge in den Boden trägt, in dieser Klasse ist obligatorisch, abgeschnitten, um die Hauptwurzel. Dies trägt zu der rasanten Entwicklung des Wurzelsystems. Spaliere für den Anbau, diese Pflanzen – eine Bedingung erforderlich. Schließlich ist die Größe – ist der Unterschied zwischen Tomate Octopus F1. Bewertungen (Foto auf der Seite präsentiert, zeigen die Größe der Sträucher visuell) diese Tomaten sind gut in erster Linie für die Gärtner, die im Laufe ihrer Kultivierung keine Beratung und Technologie verletzt haben.

Zum Beispiel Tomaten Octopus in jedem Fall Bestrahlung pasynkovanie. Der Versuch, eine solche künstliche Krone Bildung Tomatensorten, die zu einer deutlichen Abnahme der Ausbeuten führen kann. Folgen Sie Gärtner brauchen nur, um sicherzustellen, dass auf den Busch oder Baum vergilbten Blätter übrig war. Düngen im Boden zu wachsen die Wurzel zu machen.

Arten von Tomaten Octopus F1

Tomato Octopus F1 (Fotos, Bewertungen erlauben Gärtner ihn als einer der produktivsten und hardy Sorten zu beurteilen), so können als „Baum“ für zwei Jahreszeit angebaut werden. Zusätzlich zu seinen wichtigsten Sorten (eigentlich F1), und es gibt Tomaten F1 Sahne. Diese Sorte wird auch als Tomatenzüchter Baum positioniert.

Von den wichtigsten Sorten von Tomaten Sprout Slivka die F1, Bewertungen von denen sind auch gut, durch die Form der Frucht in erster Linie aus. Tomaten in dieser Klasse sind nicht rund, sondern oval, sondern haben auch eine rote Farbe. Zur gleichen Zeit haben sie ein dichtes und sehr saftig und zart Fleisch. Creme dieser Art ist für leicht längliche Frucht genannt. Die Abmessungen sind als die wichtigsten Sorten von Tomaten nicht zu groß ist und in Rispen von 6-7 Stücken.

Ausgezeichneter Geschmack der Frucht – ist auch etwas für die er dieses Bild Tomate Octopus F1 Bewertungen gut verdient. In dem offenen Feld oder Gewächshaustomaten der unbeheizten kann eine Höhe von mehr als 1,5 Metern (bis 2,2 m). Früchte reifen Tomaten Octopus F1 Sahne auf 101-110 Tage nach dem Einpflanzen. Neben den Früchten der wichtigsten Sorten, Creme kann für eine lange Zeit gespeichert werden. Selbst unter normalen Bedingungen reife Tomaten verrotten nicht fast 1,5 Monate.

Vorteile von Tomaten Octopus F1

Neben den schmackhaften Früchten und intensive Entwicklung, die Vorzüge dieser Klasse gehören:

  • Gute Verzweigung.

  • Fruchtkörper von Juli bis September.

  • Die Gleichmäßigkeit der Verteilung von Obst im Geschmack. Gesammelte an der Spitze eines Busches Tomaten unterscheiden sich nicht von den Tomaten, abgerissen.

  • Anpassbarkeit an hohen Feuchtigkeit, Kälte und Hitze.

Tomaten Octopus F1: Bewertungen Gärtner

Wie bereits erwähnt, hatte die Aussicht von den Bauern über diese Tomaten, die wunderbar. Natürlich sind die Tomatenbäume auf ihre Grundstücke nur selten Fans exotischer gewachsen. Grundsätzlich Bauern gepflanzt Tomaten in dieser Klasse in den gewöhnlichen ungeheizten Gewächshäusern oder im Freiland. Allerdings glauben viele Gärtner in diesem Fall, dass die Büsche nur eine große Ernte zur Verfügung stehen. Eine Pflanze pro Saison reift in der Regel bis 10 kg Früchte. Popularität dieser Art von den Eigentümern von Ferienhäusern von fast allen Regionen unseres Landes genossen.

Neben der Ausbeute und der relativen Leichtigkeit der Pflege, gute Tomatensorten verdient Octopus F1 Bewertungen Gärtner und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Zum Beispiel ist die Tomate fast keine Angst Blattläuse und Zikaden. Zudem können verschiedene Grade beständig gegen häufige Krankheiten der Tomate als Tabak – Mosaik – und Verticillium – Welke.

Bewertungen von Bauern und Hausfrauen

Menschen beschäftigten zum Verkauf in dem Anbau von Tomaten, sie für die Gelegenheit, zu loben praktisch jede Entfernung ohne Verlust zu transportieren. Darüber hinaus sind die F1 Tomaten Octopus, Bewertungen von denen positive und Hausfrauen, sind für die Herstellung von sommerlichen Salaten geeignet und zum Beizen oder Marinieren.

Was Schädlinge beeinflussen

Durch Krankheit Tomaten Octopus F1 praktisch unempfindlich. Manchmal jedoch, Bakterien, Pilze oder Schädlinge gemeinsame diese Pflanzen treffen noch können. Wie die meisten anderen Tomaten, diese Art von Angst vor Infektionen, wie Wurzel, Weiß und Grauschimmel, Mosaik, Kraut- und Knollenfäule, oberflächliche Nekrose und die t. D. Daher ist der Anbau von Tomaten Sprout F1 sollte eine Reihe von präventiven Maßnahmen gilt für eine Infektion zu verhindern. Abgesehen von Pilzen und Bakterien, können sie schädliche Insekten verursachen, wie Spinnmilben, Weiße Fliege und cutworms.

Tomaten Octopus F1 – eine gute Wahl für Sommerhaus

Nun, wir hoffen, dass Sie jetzt mehr oder weniger klar, dass eine Tomate Octopus F1. Fotos, Bewertungen, in dem Artikel diskutiert – all dies ist ein absoluter Beweis seiner Einzigartigkeit und mit hohen Ausbeute. Seine Beliebtheit bei den Eigentümern von Ferienhäusern Tomaten Octopus F1 verdienen absolut keinen Grund. Vielfalt ist nicht nur die Ausbeute, sondern auch ein sehr leistungsfähig und zäh. Zur gleichen Zeit es unglaublich lecker und die Reifung der Frucht. in jedem Fall auf sein Land jedoch wachsen Tomaten Baum kann nur genau alle erforderlich Beobachtung Technologie Pflanzenpflege oder auch nur ein paar Dutzend gesunde Büsche, natürlich.