891 Shares 1096 views

Zyste am Eierstock

Zyste am Eierstock ist im Wesentlichen vor, die Blase mit dem flüssigen Inhalt. Es befindet sich direkt im Organ. Zyste am Eierstock kann eine andere Größe, eine oder mehrere Kameras. Wenn ferner die Bildung der Studie identifiziert die verschiedenen Zeichen Inhalt und histologischen Struktur der Kapsel. Zyste am Eierstock ist auch der Name von Zystadenom.


Einige Ausbildung auf dem Hintergrund der natürlichen Eisprung gebildet. Mit einer monatlichen Ausgabe von Eierstock Eizelle Auftreten von anormalen Zellen wird oft mit hormonellen Versagen in Zusammenhang gebracht. Eine solche Zyste an den Eierstöcken ist ziemlich verbreitet. Diese Ausbildung ist von vorübergehender Natur. Wenn kistoobraznaya Struktur nicht auflöst und nicht den normalen Zyklus nicht besteht, gebildet funktionelle Zyste. Die Praxis zeigt, dass eine solche Ausbildung entwickelt Symptome und Behandlung für sie ist nicht erforderlich. Normalerweise ihr Wachstum zu einem bestimmten Zeitpunkt gestoppt wird, schrumpfen sie allmählich. Nach zwei oder drei Menstruationszyklen neigen solche Zysten zu verschwinden. Eine solche vorübergehende Bildung charakteristisch in der Frauen ihre reproduktiven Jahre. In seltenen Fällen werden sie während der Menopause diagnostiziert.

Wenn die Zyste nicht in den Prozess der Beobachtung in der Größe über mehrere Menstruationszyklen wird eine solche Ausbildung nicht mehr als vorübergehend angesehen (funktionale) reduziert wird. Natürlich kann es keine Selbstzerstörung auf sie sein. Solche Zysten sind als organische Einheiten eingestuft. In solchen Fällen hat die Zyste eine sehr förmige Kapsel. In diesem Fall ist der einzige Weg, um es zu beheben ein sorgfältiges chirurgisches husking von gesundem Gewebe.

Gehalt an organischen Einheiten durch die Art des Gewebes bestimmt, die Linien die Innenfläche von ihnen. Zum Beispiel hat ovarian seröse Zyste ein transparentes stroh Flüssigkeit im Innern. Die Oberfläche der Kapsel wird mit Epithel ausgekleideten entsprechend. Es sollte, dass die Bildung verschiedener gutartiger beachtet werden. Das Risiko der Malignität ist gering und wird jeweils einzeln diskutiert. Operation, um die Bildungsmaßnahme zu entfernen gilt als ausreichend, wenn der Patient von der Follow-up und Behandlung loszuwerden.

Um Ovarialzyste zu platzen, sind bestimmte Voraussetzungen notwendig, insbesondere, mehr Bewegung (sportliche Aktivitäten oder aktives Sexual).

Die Spaltbildung kann mit Ausdünnung des Follikels Wände aufgrund der jüngsten myokardiale Entzündung, Blutgerinnungserkrankung oder Hormonversagen assoziiert sein.

Die wichtigsten Symptome der Erkrankung sind plötzliche starke Schmerzen im Unterbauch. In der Regel werden sie von der Niederlage entwickelt. Allerdings sind nicht ausgeschlossen diffuse Schmerzen, Gesamtcharakter, breitet sich im ganzen Bauch. Wenn Sie die Zyste auf dem rechten Zustand brechen kann mit Blinddarmentzündung verwechselt werden.

Für andere Symptome der Erkrankung umfassen den Bauch starken Belastungen, sowie ein Druckgefühl im Enddarm. Später stellte sie fest, Schwäche, kalten Schweiß, Schwindel, Brechreiz. Diese Anzeichen deuten auf eine reichliche Blutung, die eine absolute Indikation für eine Operation ist.

Die Operation wird laparoskopisch durchgeführt. Während der Intervention des Ovars wird entfernt und der geplatzten Follikel. Blutung stoppt.

Wenn etwas ausgeprägte Blutung kann durch eine Erkältung auf dem Bauch, und Bettruhe verwaltet werden. Allerdings ist es notwendig, einen Arzt zu rufen.

Zystenrupturen kann Anämie aufgrund von reichlichem Blutverlust verursachen. In Ermangelung einer fristgerechten Unterstützung hohe Risiko des Todes.