361 Shares 1884 views

Wie Sie Ihre eigene Produktion öffnen?

Oft gibt es viele Menschen, die sich entschieden haben, Unternehmer zu werden, der Wunsch, nicht nur einen Gewinn von Ihrem Geschäft zu machen, und direkt aktiv an der in ihm – hart arbeiten und produzieren die Waren für sich selbst. Doch wie ihre eigene Produktion und Nachfrage ohne Unterbrechung zu machen? Um diese Frage zu beantworten, bieten wir den Leser in diesem Artikel.


Was ist Ihre eigene Produktion?

Zunächst einmal die Terminologie zu verstehen. Aus der Sicht der Wirtschaft, eine Branche – ist ein Prozess, mit der Herstellung von verschiedenen Arten von Produkten verbunden ist.

Business – eine Reihe von Maßnahmen, die auf einen Gewinn ausgerichtet durch die Transaktionen auf Kauf und Verkauf von Waren oder Dienstleistungen.

Das Konzept der „Eigenproduktion“ (oder Industrietätigkeit), der wiederum bedeutet, dass eine Person in der Herstellung etwas eingreift. Über es heute und wir reden.

Wie Sie Ihre eigene Produktion beginnen? Auswählen Spezialisierung

Viele erfahrene Unternehmer empfehlen Produktionstätigkeit mit einem engen Fokus beginnen. Dies kann einfach erklärt werden.

Zum einen wird es die anfängliche Investition in dem Fall mit der Begründung deutlich reduzieren, dass die Nachfrage das Produkt zur Erzeugung wird, wenn auch nicht groß, aber stabil (idealer Ausgangspunkt für die Entwicklung von kleinen Kapital).

Zweitens ist die private Beteiligung an der Produktion von Gütern darauf zu konzentrieren, und dies wiederum wird sein, eine gute Motivation für die Erhöhung der Qualität der Produkte und die Verbesserung ihrer Prozesse zu helfen.

Natürlich werden die hochwertigen Produkte aus eigener Herstellung einen guten Ruf auf dem Markt haben, dass ein anderer unbestreitbarer Vorteil für den Unternehmer sein wird.

Ausführungsformen kann es eine Menge, die bei der Herstellung von kleinen Waren (Dekor Regal, Kerze, etc.), Andenken, Strickwaren auf künstlerische Schmieden (z.B. unterschiedliche Fenstergitter Gate) und Möbel sein.

Aber nicht übersehen die Tatsache, dass es Produkte bei der Herstellung von denen eine Lizenz erforderlich.

Die Bildung eines rechtlichen und finanziellen Fundament

Die weitere Entwicklung der inländischen Produktion hat zwei Möglichkeiten, je nach Richtung und das Volumen der Menschen, die Dinge zu organisieren beschlossen, ihre Aktivitäten als IP (Einzelunternehmer) oder einer juristischen Person durchgeführt werden.

Die letzte Option ist im Fall ideal, dass der Unternehmer plant mit mittlerer oder Großproduktion zu arbeiten.

Um die Kosten der eigenen Produktion (genauer gesagt, auf seiner Bildung) zu berechnen, kann ein Unternehmen auf folgende Faktoren basieren:

  • Die offizielle Registrierung ihrer Aktivitäten in den zuständigen Gremien.
  • Kauf oder die Räumlichkeiten mieten, wo genau das , Geschäfte betreiben ( die inländische Produktion, in unserem Fall).
  • Kauf oder Vermietung von Spezialausrüstungen für die Produktion benötigt.
  • Das Gehalt der Mitarbeiter, sowie deren Kosten (zum Beispiel – Registrierung des Arbeitsbuches, den Kauf von Zubehör für den Betrieb erforderlichen, etc.).
  • Marketing- und Werbeaktivitäten.

Letzter Punkt verdient besondere Aufmerksamkeit für den Grund, dass die Menschen heute beworben werden fast alles: Unternehmen, zu Hause Produktion, Dienstleistungen usw.

Es soll beachtet werden, dass die Werbung nicht aufdringlich sein sollte – sonst der Besitzer einen schlechten Ruf verdienen.

Die Optionen wirklich gute und effektive Werbung für den Moment sehr. Um Kosten zu senken, können Sie die Einstellung von mehreren Promotoren oder Aufkleber-Anzeigen (Werbung, in der Regel Gestartet spezielle Boards) zu begrenzen.

Ein Gehäuse Arbeiter

Es ist kein Geheimnis , dass in jeder Produktion erfordert Arbeit. Ohne sie, Wirtschaft, Haushalt dauern nicht lange (wenn sie in der Lage sind, überhaupt zu existieren).

Wenn es kleine Produktion kommt, dann wird die beste Option Teams von Arbeitern unter der Leitung von Brigadier seiner Einstellung. Wenn bevorzugt sind die besten Fachleute gegeben Einstellung, auch auf dem Gebiet der Produktion bestens vertraut.

Zusätzlich zu arbeiten, ist es notwendig , und mieten Personal. Normalerweise ist es: Der Fahrer (Teilzeit- Kurier), Lader, Lagerhalter, zamerschik. Einige Spezialität und Positionen können kombiniert werden.

Finanzierungsquellen

Jeder Fall, natürlich, wenn der Unternehmer ernst ist, erfordert erhebliche Investitionen.

Viele Geschäftsleute, die mit industriellen Tätigkeit beschäftigen, bevorzugen Kredite von Banken zu nehmen. Die Tatsache ist, dass heute viele Banken solche Produktion als ein profitables Geschäft und Vergnügen mit seinen Finanzen betrachten, was dem Unternehmer ein Darlehen Ziel zu geben.

Oft in Bezug auf Geschäfte, verschiedene Aktionen durchgeführt, so dass der Unternehmer Kredite bekommen bei recht günstigen Geschäftsbedingungen (in der Regel diese Art von Privilegien gilt für Landwirtschaft).