897 Shares 6171 views

Gazebo – ein guter Schutz vor dem Wetter

Es geschah, dass der Pavillon gängige Praxis geworden ist. Es begann in der sowjetischen Zeit zurück, und heute, ihre eigenen Balkonverglasungen viele Bauunternehmen beim Bau des Hauses führen. Die Gründe dafür sind ganz klar. Verglaster Balkon bietet zusätzlichen Schutz vor der Witterung (Schnee, Wasser, Staub, etc.) und Schalldämmung. Ferner kann ein solcher Balkon kann als ungeheizten Lager oder als Zusatzraum genutzt werden. Es hängt von Ihrer Wahl.


Sie sind meist kalt und warm Verglasung eingesetzt. Bei der Kälte installieren Sie einfach den Rahmen mit Glas, ohne zusätzliche Maßnahmen zur Erwärmung zu nehmen. In diesem Fall hält verglaster Balkon Temperatur leicht von außen, aber schön schützt vor negativen Auswirkungen der Atmosphäre. Balkon ist in diesem Fall meist unbeheizten Lager genutzt saisonal zu speichern oder zu selten Elemente verwendet.

In Fällen, in denen die Verglasung ein warmer, spezieller Rahmen und Doppelverglasung ist verwendet. Darüber hinaus erfolgt in vielen Fällen aus eine zusätzliche Isolierung der Decke, Boden, Wände, Heizung und Beleuchtung durchgeführt wird. Als Ergebnis wandelte der verglaste Balkon in einen extra Raum, der zum Beispiel eines Wintergarten, eine Werkstatt, eine Art Fitness-Studios oder Ruheraum dient. Obwohl der Zweck der Räumlichkeiten kann absolut alles sein, als Folge des Warmglases Du weiter erhalten, obwohl klein, aber ein normales Zimmer.

Doch trotz der Möglichkeit, mehr Räume, die oft kalt Verglasung. Jedoch kann seine Umsetzung verschiedene Optionen. Die Hauptelemente in diesem Fall dienen als Rahmen und einem Rahmen, auf dem sie installiert sind. Es sind dies:

-wooden;

-stangen;

-metalloplastikovye.

Darüber hinaus ist es lohnt sich, die rahmenlos oder erwähnensPanoramaFenster. In diesem Fall wird die Verglasung ohne die Hilfe von Rahmen und vom Boden bis zur Decke reichenden Fenstern durchgeführt. Wie wie verglaste Balkone aussehen, Bild unten liefert eine Schätzung im Detail. Jedoch sind die am häufigsten verwendeten herkömmlichen Holzrahmen, obwohl im Laufe der Zeit begann sie ihre Positionen aus Aluminium und Kunststoff zu verzichten. Es hat seine verständliche Erklärung hat – Aluminiumprofile für einen sehr günstigen Preis ermöglicht es Ihnen, qualitativ hochwertige und dauerhafte Verglasung zu erhalten.

Jeder, der in veredelnd Wohnungen beteiligt ist, sich durchaus berechtigte Frage zu fragen, wie viel es kostet, den Balkon verglasen. Es gibt keine einfache Antwort, die alle auf der speziellen Wahl von Verglasungen abhängen. Holzrahmen und ein einfacher Holzrahmen liefern Ergebnisse für ein minimal Kosten. Allerdings ist seine Haltbarkeit mehrere Jahre alt und Holzstrukturelemente werden regelmäßige Malerei benötigen, aber eine solche Verbesserung ist billiger erhalten und vermeidet direkten Einfluss auf die Umgebung der Wohnung.

Zur gleichen Zeit ist die Verwendung von Aluminium-Profil, nicht den Kunststoff, einschließlich Glasfaser zu erwähnen, eine haltbare, aber auch teurer Verglasung. Durch die Wahl es, müssen Sie im Voraus entscheiden, was als Ergebnis einer solchen Aufgabe passieren sollte? Wenn Sie Kaltlagerung planen, wird der Preis der Werke ein, wenn der Wintergarten, werden Sie dies alles verwalten viel teurer ist.

Pavillon hat sich nun für jede Wohnung ist praktisch die Norm. Verglasung kann auf verschiedene Arten mit verschiedenen Materialien durchgeführt werden. Und schließlich kann erhaltene Ergebnis unterscheiden sich dramatisch in Abhängigkeit von der Art der Verglasung Materialien in der Durchführung von Arbeiten verwendet.