654 Shares 3485 views

Gibt es ein Beruhigungsmittel, verursacht keine Schläfrigkeit?

Alle von uns, beginnen früher oder später ein Werkzeug benötigen, die den Stress überleben würden helfen, Stress, Angst oder Reizbarkeit zu überwinden. Darüber einig, dass solche negativen Situationen des Lebens des modernen Menschen zum Bersten voll sind. Aber erlegt seinen Rhythmus auf das Medikament und die wichtige Voraussetzung – es ein Beruhigungsmittel sein sollte, keine Schläfrigkeit verursachen.


Zur Frage, ob es gibt Medikamente, werden wir in der heutigen Artikel sprechen.

Die Infusion von Baldrian

Eines der am häufigsten verwendeten Medikamenten, hat keine beruhigende Wirkung, ist eine Infusion von Baldrian. In seiner Zusammensetzung umfasst Wirkstoffe, die zur Regulierung des Nervensystems Anregungsprozessen beitragen.

Es ist ein Beruhigungsmittel, keine Schläfrigkeit verursachen, für eine erhöhte emotionale Erregung, Reizbarkeit und Schlafstörungen empfohlen. Infusion nimmt als Ergänzung zu dem hypnotischen, Beruhigungsmittel, schmerzlindernd und krampflösende Mittel, wodurch ihre Wirkung zu erhöhen.

Valerian ist nicht für Kinder unter 12 Jahren sowie schwangere Frauen und Patienten mit Depressionen empfohlen.

Die Infusion von mother

Als Baldrian Tinktur Leonurus als mildes verwendet Beruhigungsmittel. Pflanzlichen Ursprungs Medikament hat positive Aspekte:

  • perfekt entlastet;
  • wieder Herzrhythmus;
  • erhöht die Festigkeit der kardialen Kontraktionen;
  • Es hilft, den Blutdruck senken;
  • Spasmen der glatten Muskulatur der inneren Organe erleichtert;
  • wieder Menstruationszyklus.

Wie Sie sehen können, Leonurus – ein gutes Beruhigungsmittel, das hat auch viele Vorteile. Dazu gehört die Tatsache, dass das Medikament keine Gegenanzeigen und eignet sich für fast jedes Alter.

Drug "Glycine"

In Situationen, in denen Sie nicht nur entspannen müssen, sondern auch Aggression, Konflikt zu reduzieren und Schlaf normalisieren, verbessern Sie Ihre Stimmung und geistige Leistungsfähigkeit verbessern, dazu beitragen, die Droge „Glycine“, die die Aminosäure mit dem gleichen Namen enthält.

Diese Pillen bieten in der Regel unter der Zunge oder in der Wange lösen vollständig aufzulösen. Die Substanz dringt leicht in den Körperflüssigkeiten und Geweben, einschließlich des Gehirns, ist es nicht in den Geweben anreichern und zu Kohlendioxid und Wasser metabolisiert.

All oben beschrieben, um die vorliegenden Beruhigungsmittel, keine Schläfrigkeit verursachen, wie es praktisch keine Gegenanzeigen außer Überempfindlichkeit gegenüber seinen konstituierenden Substanzen.

Drug „Persien“

Sedative „Persia“ bezieht sich auf eine Aufbereitungsanlage. Es besteht aus Extrakten aus Baldrian, Melisse und Pfefferminze, die dieses Medikament für jüngere Kinder ist mild und geeignet selbst macht.

Es ist für Schlaflosigkeit, erhöhte nervöse Reizbarkeit und Reizbarkeit verschrieben.

Das Beruhigungsmittel nicht Schläfrigkeit verursachen, vor allem für diejenigen, die erfordern Konzentration arbeiten. Es wird nicht die Geschwindigkeit der Reaktion zu reduzieren und ermöglicht es Ihnen, während des Tages wachsam zu fühlen. By the way, ist das Medikament entfernen nicht die so genannten Entzugserscheinungen auftritt, wird von vielen Beruhigungsmitteln gekennzeichnet.

Tabletten „Adaptol“

Das Beruhigungsmittel, keine Schläfrigkeit verursachen, hat keine Gegenanzeigen. Es ist in den Neurosen, emotionale Instabilität, Reizbarkeit, erhöhten Zustand der Angst, Angst und innere emotionale Spannung vorgegeben. Die beruhigende Wirkung des Medikaments wird durch Lethargie oder gestörter Koordination der Bewegungen begleitet.

„Adaptol“ Tablets nicht beeinträchtigt geistige und motorische Aktivität, wegen denen markiert wurde, als für den Einsatz während der Arbeits- oder Schultag genehmigt.

Der Wirkstoff des Medikaments reichert sich nicht im Körper und im Urin während des Tages ausgeschieden. Bedeutet nicht süchtig, und außerdem geringe Toxizität aufweist, was das Risiko einer Überdosierung reduziert.

Bedeutet "New Pass"

Ausgezeichnete beruhigend, Bewertungen von denen bestätigen die Wirksamkeit und das Fehlen von Nebenwirkungen, – Kombinationspräparat „New Pass“.

Die Zusammensetzung dieser Mittel sind Extrakte von Heilpflanzen und sedierende Charakter: Johanniskraut, Hopfen gewöhnlicher, Weißdorn, Melisse, Passionsblume, Holunder, Baldrian und gvayfenzin Substanz, die anxiolytische Wirkung macht.

Er wurde in Neurasthenie, begleitet von Schmerzen, Müdigkeit, Ablenkung, Gedächtnisstörungen, geistige Erschöpfung, zu bestimmten Klimakterium – Syndrom, vegetative Dystonie-Kreislauf und Dermatosen, begleitet von Juckreiz.

Dieses Medikament wird empfohlen, die oral eingenommen werden, möglicherweise mit Getränken mischte: Tee, Saft, Kompott. Genau wie die Pillen „Adaptol“ und „Glycine“ ist für den Einsatz bei Tag zugelassen.

Tabletten „Phenibut“

Ziemlich ernste Droge im Zusammenhang mit dem neuroprotektiven, ein Medikament „Phenibut“. Dieses Werkzeug reduziert die Angst und verbessert emotionalen Zustand des Patienten, entfernt Reizbarkeit, verbessert die Leistung, Gedächtnis und Aufmerksamkeit. In diesem Fall verursacht richtig gewählte Dosis des Medikaments nicht Lethargie und Schläfrigkeit.

Und die Mittel für Kinder ab 8 Jahren bezeichnet. Allerdings sind schwangere und stillenden Frauen kontraindiziert.

Zur Erinnerung!

Abschließend möchte ich Ihnen , dass alle oben erinnern , wie Beruhigungsmittel, keine Schläfrigkeit nicht dazu führen, brauchen Sie nur unter ärztlicher Empfehlung zu nehmen. Selbst jene Medikamente, die Ihnen völlig sicher, in der falschen Dosierung oder in Kombination scheinen kann mit anderen Medikamenten eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit darstellen. So spielt es nicht sicher und gesund bleiben!