106 Shares 6186 views

WMID – was ist das?

Viele Nutzer von elektronischem Geld gefragt WMID. Was ist das und welche Heilmittel? Hier versuchen wir alles zu verstehen.


WMID ist eine Benutzeridentifikationsnummer in dem Zahlungssystem WebMoney und wird bei der Registrierung in zugewiesen.

Wir bieten Sicherheit in WebMoney

Wenn Sie sich registriert haben, können Sie auf der Login-Seite gehen, werden Ihre persönlichen Daten eingeben und dann in Ihrem persönlichen Konto. Zur Durchführung von Berechnungen innerhalb des Dienstes wollen Sie Mappen für jede Währung individuell erstellen. Es gibt keine Schwierigkeiten. Und doch ist es wünschenswert, auf Ihr Konto Mobiltelefonnummer hinzufügen, es ist sehr nützlich für Schutzgeld. Um dies zu tun, gehen Sie auf „Menü“. Ihre Telefonnummer Nach dem Hinzufügen Zugriff durch Benutzername und Passwort abzulehnen und stattdessen für SMS-Passwort aktiviert.

Wie man auf der WMID finden, die ein Identifikationscode ist, die bei der Registrierung auf WebMoney zugeordnet ist. Er wird durch eine Folge von 12 Ziffern dargestellt. Jeder Benutzer verfügt über eine einzigartige WMID. Wallet, die Sie im System anlegen wird dieser Bezeichner verknüpft werden.

Diese Kennung wird nicht eingestufte Informationen. Sie brauchen also keine Angst haben, können Sie es zu ihren Partnern und Kunden erzählen. Und weil alle Ihre Portemonnaies WMID tos verbunden sind, jedes Mal, wenn Sie die Nummer Ihrer Brieftasche berichten, Sie obnaroduete und Ihre Identifikationscode.

Wie kann ich wissen WMID?

Was ist das Sie bereits kennen. Nun müssen Sie noch eine Frage zu finden. Oft verlieren die Benutzer ihre Identität, und übersehen so. N. Wie wissen Sie den Code? Um dies zu tun, gibt es einige Möglichkeiten.

WMID kann mit der Schlüsseldatei gefunden werden, wenn Sie es bei der Anmeldung verwenden. Die Datei enthält den Namen des WMID und hat eine Auflösung von kwm. Zum Beispiel 758495396841. .kwm.

WMID kann auch von den Menschen lernen, berichten die Kommunikation durch das System zu verbessern. Ihre Daten werden auf der Registerkarte „Correspondents“ gespeichert sind, oder in der Geschichte der Zahlungen.

Die Kennung ist einfach, mit dem Client-Programm zu lernen. Es wird in den unteren und oberen Teilen des Programms angezeigt. Auch in dem WebMoney Keeper Identifikationscode kann im Menü des Programms.

Sie können auch WMID Anzahl der Geldbörse, an dem sie befestigt lernen.

Schloss ID

Oft werden die Benutzer mit einem Problem konfrontiert, wenn sie WMID System blockiert. Was ist der Grund? Zum einen kann der Grund, unter Verstoß gegen die Vereinbarung versteckt, die bei der Registrierung bestätigt wird. Zweitens Benutzer oft fiktive dennye berichten, als Folge, im Laufe der Zeit, wenn Unstimmigkeiten auftreten, 's WMID blockiert. Und der dritte Grund – die strengen Regeln des Dienstes ist streng verboten WMID Dritte zu übertragen.

Darüber hinaus kann jeder WMID eine Menge Feedback sammeln, die von den Benutzern kommen. Wenn viele negative Bewertungen, können Sie blockieren. Um die Identität wiederherzustellen, werden Sie auf jeden Fall müssen dem Schiedssystem gelten.

Wie Sie sehen können, ist der Identifikationscode eine sehr nützliche Sache in Transaktionen mit WebMoney durch. Oft sagt die WMID, es Schwachstelle ist, aber immer noch aktiv nutzen sie weiterhin, zusätzlich gibt es Methoden, die Sicherheit des elektronischen Geldes zu gewährleisten.