143 Shares 2301 views

Dodge Charger, Bewertungen und Features

Dodge Charger – das Auto, seit 1966 von der amerikanischen Firma Dodge produziert. 9 Generationen dieser Autos wurden im Jahr 2013 produziert. Vor kurzem wurde die neunte, im Jahr 2012 veröffentlicht. Die neuesten Modelle sind das Ergebnis eines tiefen Restyling der vorherigen Generation von Autos 2005-2006 Jahr.


Dodge Charger: Features

Zur Beschleunigung auf hundert km / h, der Dodge Charger Auto mit dem Motor 6.1 AT braucht nur 4,9 Sekunden mit dem Motor-Modell AT 3,5-7,1 Sekunden. Je nach Art des Automobils kann eine Geschwindigkeit von 210-265 km / h entwickeln.

2006 Dodge Charger Auto Länge des Jahres – 508,2 cm, seine Höhe – 147 cm, Breite -. 189,1 cm Körperbau Modell gehört zur 4-türige Fünfsitzer – Limousine.

Dodge Charger 6,1 AT auf eine leere Spur verbraucht etwa 11,8 Liter pro 100 km Straße auf dem kombinierten Zyklus Rate steigt auf 12,8 Liter pro Stadt Straßen auf 16,8 Liter erhöht. Leergewicht der Maschine – 1900 kg, Gesamtgewicht – 2350 kg.

Dodge Charger: Bewertungen

Natürlich ist das erste, was die Maschine zieht – das ist ihr Aussehen. Amerikanisches Design ist einzigartig und hat keine Ähnlichkeit mit irgendeinem koreanischen oder von deutschen Herstellern. In den neuen Modellen sind sehr ausdrucks aggressive vor, eine große trapez grillt, längliche Körper. Ein solches Modell im Verkehr nicht verloren. Das Auto ist sehr stark mit außergewöhnlicher Dynamik und High-Speed, damit Sie auch über die Autos mit dem Motor 3.5 AT sagen können.

Auf diesen Profis nicht dort Maschinen beenden. Besitzer sagen sehr klar Bremsen und exzellentes Handling, die selten in den US-Modellen zu sehen ist. Lob und „native“ Lautsprecher der Maschine, beachten Sie das gute Qualität Standard-Audio-System, komplett mit 4 Lautsprechern. Geräumiger Innenraum – ein weiterer Vorteil des Autos Dodge Charger. Platz in ihr so sehr, dass die Passagiere in den vorderen und hinteren Sitze lassen sich sitzen, faulenzen. Sehr komfortabel, weiche Stühle, kommt ein Fahrer mit Seitenhalt. Ein definitives Plus Modelle – Zuverlässigkeit. In der Regel über die Reparatur spricht in den ersten fünf Jahren nach Beginn der Operation in der Regel nicht geht, wollen die Eigentümer die einzigen Verbrauchsmaterialien ändern. Sehr haltbare Lackierung. Chips, Rost, Kratzer – eine Seltenheit für diese Maschine. Das Auto ist sehr geräumig Kofferraum, die eine Menge Dinge für ein Picknick oder eine Vielzahl von Paketen aus dem Speicher enthalten wird.

Allerdings ist das Modell Dodge Charger nicht nur die Vorteile, sondern auch Nachteile. Insbesondere können wir eine starre Aufhängung beachten – das ist der Preis für exzellentes Handling bezahlt ist. Wenn auf ebenem Asphalt Auto verhält sich ganz gut, die Straßen in den Dörfern oder auf der unebenen Straße, um es besser „off limits“ für die Fahrer, die nicht wollen den Rücken zu bekämpfen. Salon, obwohl bequem, aber rein „männlich“, das ist einfach im Design, mit einem Minimum an Tasten, Hebel, glitzernden Lichter – all das Nötigste.

Dodge Charger – das ist ein Auto für diejenigen, die sehen nicht den Verbrauch von Benzin. Kraftstoffverbrauch in moderaten während der Fahrt erreicht 16-17 Liter. Wenn in der „Pedal auf den Boden“ Stil Verbrauch Fahr erreicht 20 Liter oder mehr. Die Maschine ist zuverlässig, aber die Teile es ist sehr, sehr nicht billig. Kleine Clearance und Radstand (Körper selbst um mehr als 5 Meter Länge erweitert) führt zu der Tatsache, dass Ausweichen oft auf der Unterseite der Fahrbahnunebenheiten scharf schlagen.