524 Shares 9560 views

Einige Geflügelfarmen Region Moskau: die produzieren, Entwicklungsperspektiven


Geflügel -burno Zweig der Landwirtschaft zu entwickeln, und jeden Tag der Geflügelfarmen der Region Moskau versetzt. Die Produktionskosten sind niedrig, und die Vorteile waren groß, dieser Verkauf nicht nur Fleisch und Eier, aber auch Stift Wurf. Geflügelfarmen Region Moskau sind spezialisiert auf die Zucht von Fleisch und Ei Rassen der russischen und ausländischen Auswahl. Wie Sie wissen, ist diese Branche landwirtschaftliche Tätigkeit macht immer einen Gewinn, auch in schlechten Jahren.

Und für den Erfolg eines jeden Geflügelfarmen Region Moskau kann ohne die Einführung moderner Produktionstechnologien nicht. Gekauft neue Arten von Geräten, die Lüftung umfasst, Elektro- und Sanitärsysteme. Wir studieren die Erfahrungen der ausländischen Kollegen. Darüber hinaus trat viele Geflügelfarmen Region Moskau ist sanierungsbedürftig, und in vielen Unternehmen bereits durchgeführt wird, und an einigen Stellen sogar die Vollendungsstufe.

Tomilinskaya Geflügel (Region Moskau)

Das Unternehmen ist seit 1929 tätig. Am Anfang gab es nur etwa 15 Millionen Legehennen und die Eier wurden nur in der Sommersaison gegeben. Tomilintsy unter den ersten, einen Vogel in einem Käfig enthalten, die Geflügelfarm Eierproduktion nicht nur in der warmen Jahreszeit zu etablieren erlaubt, aber das ganze Jahr über. Diese Geflügelfarm war unter der experimentellen Produktion, es die neuesten technologischen Lösungen für die Produktion von Hühnerfleisch und Eiern einführt. Geflügelfarm hat durch eine Wirtschaftskrise gegangen, und jetzt ist es eine geschlossene Aktiengesellschaft wurde die Produktion erhöhen, weil es nicht weit von Moskau entfernt. Es befasst sich nicht nur mit der Umsetzung von Fleisch und Eierprodukte, sondern auch verkauft Hühner.

CJSC "Mosselprom" – Geflügel Region Moskau.

Das Unternehmen hat seine Produktionsabteilung für die Verarbeitung von Geflügelfleisch aufgewertet. Das Unternehmen hat eine Reihe von tiefgefrorenem Fleisch aus einem Naturprodukt, Halbzeuge und die Beine zerhackt. Das Unternehmen fertigt Produkte insgesamt etwa 7000. Tonnen pro Jahr. Nach dem Abschluss der Modernisierung der Produktion deutlich erhöht. Daher kann Geflügel (Region Moskau) Jobangebot folgenden: require Geflügelställe, Vertriebsleiter, Buchhalter und Lagerhalter.

Zucht Strauße auf Geflügelfarmen in der Nähe von Moskau

Die Europäer sind engagiert in Straußenzucht für eine lange Zeit, und nach ihren Aussagen ist es ein lukratives Geschäft. Die Erwachsenen wiegt etwa Zentner, davon 50 kg – ein diätetisches und schmackhaftes Fleisch. Darüber hinaus fast legt ein weiblicher Strauß jeden Tag ein Ei, das 1,5 Kilogramm wiegt. Ein Straußenfedern und die Haut in der Nachfrage in der Herstellung von Schmuck, Handtasche.

Die erste Straußenfarm in dem Land am Ende des XX Jahrhunderts erschien Vögel auf das Gebiet in der Nähe von Moskau State Farm „Saltykow“ aus Finnland gebracht.

Farm gibt es 15 Jahre alt, leben in ihr Erwachsenen Familie und junge Vögel. Die Strauß-Familie besteht aus einer männlichen und drei weiblichen Schnepfen. Strauße leben in warmen Ländern, aber unser Klima gut angepasst: in einem kalten Raum sein kann, und ein Spaziergang auch in der bitteren Kälte draußen. Ihr Gefieder erwärmt, aber die Vögel nicht tolerieren Eis, und wenn der Fall, können Sie einen Körper oder das Genick brechen.

Auf jedem Fall in der Geflügelzucht in industriellem Maßstab vorteilhaft Erzeuger und Verbraucher.