519 Shares 8633 views

erosive Gastritis

Erosive Gastritis, eine Krankheit weit verbreitet heute in Läsionen der Schleimhaut des Magens auftritt, wenn die Ablagerung des Individuums, und manchmal mehr Oberflächenfehler. Und wenn Sie sprechen in einfacher Sprache, auf der äußeren Schicht eine flache Wunde aufweist.


Der Hauptmechanismus der erosive Gastritis ist eine Reduzierung des Schutzniveaus der Schleimhaut, die durch die Einwirkung der aggressiven Nahrung erschwert wird.

Andere Faktoren, die die Krankheit sind Rauchen, regelmäßiger Konsum von alkoholischen Getränken, unregelmäßig, sowie Unterernährung, Dauerstress, sowie genetische Veranlagung, besonders aktiv übertragen auf der väterlichen Seite provozieren. Und nicht weniger gefährliche Umstände, wie nachhaltig oder unkontrollierte Einnahme bestimmter Medikamente – Aspirin, Indomethacin usw.

Eine weitere Ursache dieser Krankheit ist Eile während der Nahrungsaufnahme und der schlechten Kauen, zu heiß oder zu kalt Essen trinken, sowie akute oder stark gesalzene Lebensmittel, die die Magenschleimhaut reizen.

Erosive Gastritis ist eine akute, manifestiert oberflächliche Schleimhautläsionen oder chronische, durch zahlreiche Wunden an den verschiedenen Stadien der Heilung aus.

Was sind die Symptome von erosive Gastritis?

Bei einer Verschlimmerung der Krankheit und vor dem Hintergrund eines akuten Anfall, fühlt sich der Patient in der Regel einen akuten und starke Schmerzen, die eine klare Verbindung mit dem Essen hat, in der Region der Magengegend. Meistens wird es verstärkt unmittelbar nach einer Mahlzeit, vor allem, wenn es von sauer oder scharfen Speisen bestand. Manchmal, während es gibt auch eine Sodbrennen unterschiedlichen Stärken.

Chronische Version der Krankheit – erosive Gastritis – besonders stark im Frühjahr oder Herbst intensiviert.

Bei den ersten Manifestationen dieser Symptome sollten sofort einen Arzt aufsuchen. Die endgültige Diagnose wird den Arzt setzen, sondern erst nach einer endoskopischen Untersuchung, insbesondere mit Hilfe der Sonde beim Schlucken, die genau die Anwesenheit von erosive Gastritis, Lokalisierung und den betroffenen Oberflächen bestimmen werden.

Da Erosion in der Regel zu sein , die erste Phase der betrachtet wird Magengeschwüre, die Behandlung in dieser Form von Gastritis ist sehr ähnlich wie die ganze Reihe von Maßnahmen, die von einem Arzt an einem Magengeschwür ernannt wird.

Wie ist die Behandlung von erosive Gastritis?

Der Schwerpunkt in der Behandlung von erosive Gastritis ist Versorgung zu normalisieren, Bestellung Ernährung. Die Ernährung ist für diese Krankheit verschrieben muss sehr sanft sein. Wenn Exazerbation der Gastritis, empfehlen Ärzte nur gekocht und gedünstet Gerichte mit einem Mindestgehalt an irgendwelchen irritierenden Zutaten zu verwenden. Völlig alle Getränke ausgeschlossen, den Alkohol und starken Tee, Kaffee, alkoholfreie Getränke enthalten. Wir empfehlen nicht die Verwendung von Brühe, Gemüse und bestimmten Säften, wie frisch gepresste Zitrusfrüchte, rohes Obst und Gemüse.

Die medikamentöse Behandlung der erosive Gastritis zugeordnet, je nachdem ob der Pegel der Säure an diesem Punkt im Magen definiert, wenn das Bakterium Helicobacter pylori ist, was gegenwärtig die Krankheitsstadium usw.

Typischerweise ist die Behandlung der Krankheit, erosive Gastritis Antibiotikum, in der Lage, das Bakterium Helicobacter pylori, die Vorbereitungen für die Regulierung des Säure zu beeinflussen, sowie diejenigen, die in der Lage sein werden, um schnell den Schleimhaut wieder herzustellen.

Der Patient muss wissen, dass alle Medikamente von einem Arzt verschrieben, die er schon seit geraumer Zeit genommen werden sollte. Die Abnahme ist erfolgt in einer speziellen individuellen Regelung, die ein Arzt sein wird.

Trotz der Tatsache , dass der Heilungsprozess nur wenige Tage in Anspruch nimmt, die Schleimhaut wird für eine lange Zeit reduziert, die Wiederherstellung alle ihre Schutzfaktoren.

Und selbst nachdem alle gebrochenen Funktionen wiederhergestellt sind, können Sie nicht sofort zum kostenlosen Mahlzeiten wechseln, Essen absolut alles, was er will. Halten Sie sich an sanfte Behandlung bestimmten Zeiten ist es notwendig, erosive Gastritis ist nicht zurückgekehrt.