619 Shares 1120 views

Luftbefeuchter: warum es benötigt wird, Typen und Bewertungen

Wasser ist eines der wichtigsten Produkte, die den menschlichen Körper bilden. Das Funktionieren aller lebenswichtigen Organe hängt von der Menge der verwendeten Flüssigkeit ab. In diesem Fall spielen die klimatischen Bedingungen, in denen die Person liegt, nicht weniger wichtige Rolle. Für die Luftbefeuchtung wird ein spezielles Gerät verwendet, das ein optimales Mikroklima erzeugen kann. Was ist ein Luftbefeuchter, was es benötigt wird und wie es funktioniert, ist in diesem Artikel beschrieben.


Was ist ein Luftbefeuchter

Der optimale Indikator für die Luftfeuchtigkeit für den menschlichen Körper beträgt 40 bis 70%. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt in der Umgebung unter dem Normalwert liegt, entstehen ungünstige Aufenthaltsbedingungen. Aus Mangel an Flüssigkeit im Raum, Haut und Atemwege Organe leiden. Schwere Veränderungen werden auch bei der Arbeit des Herzens und der Nieren beobachtet. Dysfunktion in der körpereigenen Arbeit beinhaltet die Entwicklung von gefährlichen Krankheiten. Besonders das Problem der trockenen Luft ist im Winter relevant, wenn ein Heizsystem verwendet wird.

Früher, um die Luft im Raum zu befeuchten, legte Gläser mit Wasser, hängende nasse Handtücher, oft gewaschen den Boden. Aber diese Aktionen erforderten zusätzliche Anstrengungen und trugen nicht zur vollständigen Lösung des Problems bei. Heute ist es viel einfacher, das Mikroklima zu normalisieren, wenn man einen Luftbefeuchter benutzt. Für was es nötig ist, ist es ganz klar. Der Luftbefeuchter ist ein Gerät für den industriellen und häuslichen Gebrauch. Dieses einfache und hocheffiziente Gerät nimmt genügend Platz ein und erfordert keine spezielle Installation. Darüber hinaus kann der Luftbefeuchter für jeden Raum verwendet werden. Das Gerät ist einfach zu bedienen und ganz leise.

Was ist ein Befeuchter für zu Hause?

Ärzte sagen, dass Menschen, die oft lüften die Wohnung und pflegen ein hohes Maß an Feuchtigkeit, sind weniger wahrscheinlich, krank zu werden. In trockenen Räumen gibt es viel mehr Staub, der Bakterien und Krankheitserreger enthält. Auch in trockener Luft können Allergene, Pollen von Pflanzen, Wolle von Haustieren. Daher wird die Befeuchtung der Luft für Allergiker empfohlen.

Auch trockene Luft negativ beeinflusst Innenpflanzen, Haustiere. Von niedriger Feuchtigkeit werden Parkett und Möbel ausgetrocknet.

Besonders der Mangel an Feuchtigkeit in der Luft wird von Babys gefühlt. Ihr Körper wächst aktiv und benötigt mehr Flüssigkeit. Bei kleinen Kindern haben Thermoregulationsprozesse ihre eigenen Eigenschaften. Eine reduzierte Feuchtigkeit führt zu Verstößen gegen das tägliche Nierenregime und zur Entwicklung der Dysbiosis. Auch sind Komplikationen bestehender Krankheiten möglich. Die Einnahme von Medikamenten kann nicht das gewünschte Ergebnis geben, wenn das Temperatur-Feuchtigkeitsregime nicht normal ist.

Warum brauchst du einen Luftbefeuchter, die Kinderärzte erklären viele Male. Dementsprechend trägt diese Vorrichtung zu einem gesunden und friedlichen Schlaf bei, der für die volle Entwicklung des Körpers des Kindes wichtig ist. Die Verwendung von Feuchtigkeitscremes stärkt die Gesundheit von Babys. Es ist bewiesen, dass die Familien, die das Klimagerät gekauft haben, viel einfacher sind, Viruserkrankungen zu tolerieren.

Die moderne Industrie produziert mehrere Arten von Luftbefeuchtern, die sich in der Kraft und dem Prinzip des Betriebs unterscheiden. Für den häuslichen Gebrauch sind Dampf-, Kalt- und Ultraschall-Luftbefeuchter geeignet.

Luftbefeuchter von kaltem Dampf

In einem solchen Luftbefeuchter durchläuft der Luftstrom einen Naßfilter, wodurch er abkühlt und befeuchtet wird. Die Wirksamkeit solcher Luftbefeuchter hängt von der Feuchtigkeit im Raum ab. Je niedriger der Feuchtigkeitsgrad, desto höher die Verdampfungsrate und umgekehrt. So halten kalte Befeuchter immer optimale Feuchtigkeit im Raum. Die Produktivität solcher Geräte beträgt 3 bis 8 Liter Wasser pro Tag.

Kaltdampfgeräte arbeiten nur auf destilliertem Wasser. Wenn Sie gewöhnliches Wasser für den Luftbefeuchter verwenden, werden die Patronen verstopfen und brechen häufiger. Um das Gerät weiter vor hartem Wasser zu schützen, kann eine Erweichungspatrone verwendet werden.

Dampfbefeuchter

Nicht weniger wirksam ist der Dampfbefeuchter. Für was es nötig ist und wie man es richtig benutzt, wissen die Ärzte im Detail. Dieser Befeuchter kann wegen des Vorhandenseins von Inhalationsdüsen für medizinische Zwecke eingesetzt werden.

Nach dem Prinzip der Bedienung sind Dampfbefeuchter ähnlich wie die Wasserkocher. Um Wasser verdunstet, wird es zum Kochen gebracht. Ein spezieller Feuchtigkeitssensor ermöglicht es Ihnen, den angegebenen Feuchtigkeitsstand zu halten.

Die tägliche Produktivität der Dampfbefeuchter reicht von 7 bis 16 Liter.

Ultraschall-Luftbefeuchter

Geräte dieser Art werden speziell für die Befeuchtung großer Flächen hergestellt. Ultraschall-Luftbefeuchter haben hohe Leistung und haben mehr Leistung. Sie unterscheiden sich in perfektem Design und sind bei den Käufern beliebt.

Ultraschall-Luftbefeuchter sind klein und geräuschlos. Während des Betriebes erzeugt das Gerät unhörbare Ultraschallschwingungen, die vom Hochfrequenz-Piezo-Empfänger in einen Behälter mit Wasser abgestrahlt werden. Es gibt eine Erhöhung des Drucks von Wasserdampf über die Flüssigkeit, was zu einer schnellen Verdampfung führt. Eine Spannung wird an den in Wasser gelegten Kristall angelegt, aus dem Wasser Wellen mit unterschiedlichen Drücken erzeugt. Bei Verwendung eines fan-erzeugten Luftstroms tritt eine dampfförmige Wasseraufhängung in den Raum ein.

Verbesserte Modelle von Ultraschall-Luftbefeuchtern sind mit Displays ausgestattet. Mit Hilfe von Fernbedienungen können Sie die gewünschten Parameter in einem Abstand einstellen und das gewünschte Arbeitsprogramm auswählen.

Wann sollte ich einen Luftbefeuchter benutzen

  1. Wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum weniger als 40% beträgt.
  2. Hohe Staubigkeit, die Lage des Hauses liegt in der Nähe der Straße oder einer anderen Staubquelle.
  3. In der Heizsaison.

Viele Ärzte sagen, dass der Luftbefeuchter im Sommer benötigt wird. Während der Sommersaison ist die Luftfeuchtigkeit fast immer normal. Daher eignet sich diese Anpassung bestens für den Winter.

Wie für die häufigste Frage, ob ein Luftbefeuchter in einer Wohnung benötigt wird, werden die meisten Spezialisten eine positive Antwort mit Vertrauen geben. Einwohner von Städten leiden mehr an Verletzungen des Mikroklimas als Vertreter von ländlichen Gebieten in der Nähe von Gewässern und Wäldern.

Wie man wählt

Nachdem Sie behandelt haben, warum Sie einen Luftbefeuchter in der Wohnung benötigen, können Sie mit dem Kauf beginnen. Unter einer Vielzahl von Modellen ist es wichtig, die zu wählen, die für ein bestimmtes Zimmer geeignet ist. Um einen erfolgreichen und rentablen Kauf zu machen, empfiehlt es sich, zuerst den Bereich des Raumes zu messen. Somit wird es einfacher sein, die erforderliche Luftbefeuchterleistung zu bestimmen. Dann sollten Sie die Geräte verschiedener Hersteller bewerten. Um dies zu tun, ist es ratsam, einen Fachhandel zu besuchen, in dem der Verkäufer den Betrieb jedes Gerätes nachweisen kann. Der Spezialist hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Luftbefeuchters. Für was es nötig ist, wie man es richtig benutzt und viele andere Dinge ist es wichtig, um herauszufinden, in den Laden. Konsultieren Sie mit dem Verkäufer, können Sie eine Menge nützliche Informationen und schnell lernen, die Regeln der Operation.

Während des Kaufs ist es wichtig, die Kosten zu berücksichtigen. Wenn es möglich ist, ein teureres Modell des Luftbefeuchters zu kaufen, ist es besser, ein Ultraschallgerät mit einem Display zu wählen.

Unterkunftsausstattung

Nachdem wir Antworten auf Fragen bekommen haben, warum ein Luftbefeuchter in einer Wohnung benötigt wird und wie man es kauft, ist es ebenso wichtig, die Regeln der Unterkunft zu lernen. Hersteller raten, das Gerät in der Mitte des Raumes in einer Höhe von 1 m vom Boden zu platzieren. Nachts ist es ideal, hierfür einen Hocker zu benutzen. Unter dem Luftbefeuchter können Sie ein separates Regal auswählen, das für Kinder nicht zugänglich ist.

Die Oberfläche muss flach und stabil sein. Nach dem Einschalten achten Sie auf die Richtung des Luftstroms vom Gerät. Es ist wichtig, dass Dampf nicht auf Maschinen und Möbel fällt.

Bewertungen

Viele Familien haben bereits die Vorteile der Verwendung einer Feuchtigkeitscreme beurteilt. Kundenfeedback ist meist positiv. Nach ihnen sind Luftbefeuchter das richtige in jedem Haus. Dank dieses Gerätes haben die Menschen ihren Schlaf und ihre Gesundheit verbessert. Besonders die Feuchtigkeitscremes mochten junge Eltern, die sich um ihre Babys kümmern. Die Kinder lösten Probleme mit der Nasenatmung, die sich gerade wegen der Trockenheit der Luft ergeben.