112 Shares 1966 views

Obsessive Gedanken: Wie über die Menschen aufhören zu denken

Jede gewöhnliche, banale menschliche Natur ist ständig etwas zu denken. Dies ist nur die erleuchteten Yogis oder Mönche könnten in einem solchen besonderen Zustand (Nirwana) bleiben, wenn dieser Prozess vollständig abgeschlossen ist. Unser Kopf ist mit allen möglichen Ideen ständig gepackt, und die meisten von ihnen – es ist der Gedanke an anderen Menschen. Und sie können mit Arbeit, Familie, Beziehungen, Freundschaft usw. angeschlossen werden Nicht schlecht, wenn diese Gedanken sind konstruktiv und Vergleich oder Analyse anderer Leute Handlungen und Worte drängen uns zu einer effektiveren Wirkung im Raum. Aber es kommt vor, dass sie nur Schaden bringen: zum Beispiel, wenn sie auf Ex-Ehemänner beziehen, Frauen, Jungen, ehemaliger Chef (die in der Vergangenheit zu Unrecht entlassen). Kontinuierlich Nachdenken über vergangene Ereignisse und mit ihnen verbundenen Personen – das ist verschwendete Zeit, eine Reflexion, die die moralische und physische Kraft nimmt. Deshalb ist es besser, darüber nachzudenken, wie über die Menschen aufhören zu denken, die derzeit unwichtig lebt. Beachten Sie, dass Sie es loswerden kann, wenn auch nur eine gewisse mentale und emotionale Anstrengung zu machen.


Wie zu stoppen , über andere zu denken: ehemalige Liebhaber

Frauen – mehr romantisch und emotional zu sein. Sie neigen dazu, lange Erinnerungen an vergangene Beziehungen, Verbindungen und Romane zu halten. Sie können nicht einen Tag der Trennung nehmen und sofort zu Ihrem Ex-Freund vergessen. In der Regel, dachte ich über sie für eine lange Zeit in dem Spinnkopf einer Frau, vor allem, wenn sie aufgegeben wurde. Erinnerungen in der Regel beinhalten die bewegendsten und romantische Treffen, gemeinsame Besuche, Liebesakt, Abendessen und andere intime Momente. Für eine Weile dauert die Frau sogar Freude an ihnen, aber dann kann diese Gedanken so aufdringlich, dass der Schmerz der Trennung, so scheint es wird nie weggehen. So soll es sein, wenn die Zeit nicht aufhört „mental Wiederkäuen.“ Wie zu stoppen über ihren Mann denken, der zum Beispiel gab auf und ging zum anderen? Zustimmen, ist es schwer zu tun, aber es bedeutet nicht, dass es unmöglich ist. Genug in diesen Momenten wollen, wenn über den ehemaligen, Schalter, um etwas anderes zu denken. Und ich habe nichts dagegen, aber in der Praxis. Zum Beispiel können Sie aufstehen dramatisch und starten Sie die Reinigung zu tun, spannende Bücher lesen oder zu Freunden gehen, aber Sie können verkleiden und gehen gerade aus. Dann werden Sie nicht allein mit seinen schweren Gedanken sein, und an einem öffentlichen Ort, sie alle verdampfen. Diese Technik (Ersatztherapie) soll jedes Mal verwendet werden, wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Geist in der „verbotenen Zone“ erlitten hat. Diese Methode ist geeignet, wenn Sie wissen wollen, wie über den Mann zu stoppen denken.

Eine weitere Option – ist ein gutes Hobby oder Hobbys zu finden. Es wird gesagt, dass es eine große Hilfe, da alle mentalen Ressourcen auf das neue Objekt strömen. Nicht sofort, natürlich, aber allmählich und dann dachte schließlich über die ehemaligen nicht mehr stören.

Wie im allgemeinen Gedanken über die Menschen zu stoppen? Um dies zu tun, müssen Sie zuerst eine Menge an sich ändern. Zum Beispiel beginnen, seine Person zu schätzen und zu respektieren, danken und sich selbst zu lieben, nur weil du bist. Diese Gedanken führen zu einer Erhöhung der Selbstachtung, und als Folge der Tatsache, dass jemand anderes Leben, Meinungen und Handlungen nicht mehr Macht über dich haben. Wie über die Menschen aufhören zu denken? Völlig diese Gedanken loszuwerden, ist nicht möglich, aber sie dürfen nicht negativ und destruktiv sein.