799 Shares 8897 views

Diät Ballerinen

Das Bild der schlanken, empfindlich, wie ein Schmetterling flattert, kann eine Ballerina nicht aber Bewunderung erregen. Aber zur gleichen Zeit, seine anspruchsvolle Optik verlockend zu denken: „Was sie isst und wie bleibt nahezu schwerelos Leichtigkeit?“. Die Vorstellung , dass die Ballerinen ausschließlich Luft sind, nach Maya Plisetskaya Diät genannt „essen Sie nicht!“, Ist falsch. Aber was ist das Geheimnis ihre ausgezeichnete Form zu halten?


Philosophie Leistung Ballerinen

Alle Frauen in der Auswahl, sobald die Diät ist in der Erhaltung ihrer Gesundheit und Schönheit in erster Linie interessiert. Für Tänzer , aber das ist auch wichtig , Karriere mit beruflichem Erfolg. Deshalb ist die Ernährung der Tänzer – es nicht mehr als eine Philosophie ist, denn nur sie sind in der Lage, Gewicht zu verlieren ohne verhungern, und auch umgekehrt – das Essen zu genießen. Dann warum gewöhnliche Frau träumt von anmutigen Formen und verführerischen Kurven des Körpers, gebildet nicht nutzen Jahren Ballerinen Lebensmittel Regeln zu nehmen?

Bis heute sind die beliebtesten die sogenannte kohlenhydratfreie Diät oder eine Diät mit wenig Fettaufnahme. Aber die Ballerina weiß, dass für eine gute Ausdauer und anstrengende Übung, der Körper beiden Proteine und Kohlenhydrate mit Fetten benötigt. Tänzer Diät auf Kohlenhydrate gebaut, die die wichtigste Energiequelle sind. Ihre Hauptnahrung besteht aus Buchweizen, Hafer, Reis, Obst, Gemüse und Brot. Diese Produkte sind perfekt Offsetenergieverbrauch während des Trainings. Kohlenhydrate müssen bei jeder Mahlzeit vorhanden sein.

An zweiter Stelle stehen die Proteinprodukte, sind für den Aufbau von Muskeln verantwortlich. Die besten Quellen für Proteine sind weißes Fleisch Huhn, mageren Fisch und Milchprodukte mit einem Fettgehalt. Die Elastizität der Bänder, die so notwendig Tänzer bieten Fett, so dass selbst eine kleine Menge, sollen sie in der Nahrung vorhanden sein. Es genügt, zweimal in der Woche einen kleinen Teil der Meeresfische zu essen und Pflanzenöl für Salate verwenden.

Wie eine Ballerina füttern

Tänzer Diät unterscheidet sich deutlich von den anderen Diäten. Die Ballerina Diät völlig fehlt Backen, Zucker, Fleisch, Marinaden, und eine Vielzahl von Halbfabrikaten. Um die Menge an Salz in Fertiggerichten zu reduzieren, fügen sie eine natürliche Sojasauce und Zitronensaft. Sie auch für kohlensäurehaltige Getränke und Bier als negative Auswirkungen nicht nur auf dem allgemeinen Zustand verboten, sondern auch auf der Muskeltonus. Aber ein Stück Schokoriegel vor der Vorstellung gegessen „aufladen“ die Energie wird sehr nützlich sein.

Volles Frühstück – eine Voraussetzung, die jede Diät Ballerina setzt. Es ist bewiesen, dass im Laufe des Tages schwindet Stoffwechsel (morgens ist er die stärkste). Mit dieser Funktion eines Organismus, verbrauchen Tänzer die hochkalorische Nahrung am Morgen zum Frühstück. Morgen Sättigung macht es den ganzen Tag über die 100 fühlen, und für das Auftreten von zusätzlichen Kilos auf den Seiten müssen sich keine Sorgen, da dies nicht geschieht.

Macht Tänzer soll ein Bruchteil, aber oft – sie essen mindestens 5 mal am Tag. In diesem Modus wird das Essen viel schneller verdaut, ohne Hungergefühl und leidet nicht das Gefühl, übermäßiges Essen. Darüber hinaus ist die Regel „Essen Sie nicht nach 18:00 Uhr“ auf die Tänzer nicht abgedeckt sind. Typischerweise werden Aufführungen am Abend statt, und daher ein leichtes Abendessen in Form von Gemüsesalat und ein Stück gebackenen Fisch – ist obligatorisch. Wenn diese Regel vernachlässigt werden, verlangsamt sich der Stoffwechsel nach unten, wodurch das Fett zu akkumulieren beginnt.

Es kann nur eine gute Ernährung Erfolg Ballerina Karriere bieten, denn dafür es die Kraft und die Energie schlag Schlüssel benötigt. Daher sollte Tänzer Ernährung umfassend sein, und in keinem Fall keine Diät.