817 Shares 3444 views

Anti-Parasiten-Spray "Bolfo"

Jeder Hund oder Katzenbesitzer weiß ganz genau, wie gefährlich für die Gesundheit ihres Haustiers kann Zeckenbisse werden. Aus Sicherheitsgründen muss das Tier regelmäßig behandelt werden Antiparasitika. Eines der wirksamsten Mittel ist „Bolfo“ (Spray). Anweisungen für seine Verwendung wird in der heutigen Artikel beschrieben werden.


Zusammensetzung und pharmakologischen Eigenschaften

Dieses Medikament ist eine Flüssigkeit mit schwach spezifischen Geruch. Einhundert Milliliter Mittel enthielten 0,25 Gramm Propoxur, die der Haupt Wirkstoff ist. Spray „Bolfo“ wird in Metallflaschen mit Sprühdüsen realisiert. Das Volumen des Ballons verlässt zweihundertfünfzig Milliliter.

Dieses Aerosol wird als Insektizid, akarizide Zubereitungen. Es ist wirksam bei der Bekämpfung von Ektoparasiten, einschließlich Zecken, Läuse, Flöhe und Läuse. Ein Mittel ist mäßig giftig für Warmblüter. Wenn in einer streng empfohlenen Dosierungen verwendet, muss es nicht sensibilisierend und hautresorptiven Einfluss. Spray „Bolfo“ gefangen auf der Oberfläche der Schleimhäute, verursacht es eine leichte Reizung.

Indikationen und Kontraindikationen

Dieses Medikament wurde entwickelt, von Zecken, um loszuwerden, Läuse, Läuse und Flöhe, die auf unserer kleineren Brüder parasitären sind. Sie sind nicht zu handhaben, die Kranken und Rekonvaleszenten Tiere, Schwangere und stillende Frauen sowie Personen, die weniger als sechs Wochen sind erlaubt.

Bei richtiger Anwendung ist das Spray „Bolfo“ keine Nebenwirkungen verursachen. Wenn die Manifestation von Vergiftungserscheinungen (Muskelschwäche, Durchfall und vermehrter Speichelfluss) ist notwendig, um die Verarbeitung von tierischen durch Aerosol zu stoppen und ihn mit entsprechender Unterstützung zu bieten. Falls erforderlich, muss das Tier den Tierarzt zeigen.

"Bolfo" (Spray): Gebrauchsanweisung

Die Behandlung des Tieres mit diesem Medikamente wird in der Straße oder in einem gut belüfteten Raum empfohlen, weit weg von Wärmequellen und offenen Flammen. Vor dem Antiparasitikum verwenden, sollte aus den Räumlichkeiten Zellen mit Vögeln und Abdeckung Fischbecken entfernt werden. Unmittelbar vor dem Verfahren muß die Phiole und Klicken auf Spender schütteln, für mehrere Sekunden, um es an dem Körper des Tieres zu senden. In dem Verfahren ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Spritz Fackel den Rumpf gegen das Wachstum der Haare zu streicheln bekam und es leicht zu befeuchten. Es ist wünschenswert, den Strahl in einer Entfernung von etwa dreißig Zentimetern von einer Katze oder einem Hund zu lenken.

Zuerst mit Tierohren und Brust behandelt, genau zu beobachten, um zu sprühen „Bolfo“ Zecken nicht in die Augen eines Haustiers zu bekommen. Dann wird der Strahl auf den Hals, Körper, Beine und Schwanz gerichtet. Bestreichen Sie die Augen und um die Nase sanft behandelt Finger, die jeweils die kleine Menge an Arzneimittel.

Wenden sie sich ausschließlich auf die Aussage durchgeführt. Dadurch wird nicht häufiger als einmal pro Woche empfohlen. Um die Zerstörung von Ektoparasiten wünschenswert zu behandeln nicht nur das Tier zu vervollständigen, sondern bedeutet auch für sie zu sorgen, einschließlich Decken und Bettwäsche. Nach ein paar Stunden nach der Behandlung müssen alle Oberflächen mit einem Staubsauger gereinigt werden.

"Bolfo" (Spray): Bewertungen

Diejenigen, die mindestens einmal diese Droge versucht, auf ihre Vierbeiner, versichern seine Effizienz. Nach Meinung viele Besitzer von Katzen und Hunden, hat er eine ausgezeichnete Arbeit mit der Zerstörung von Ektoparasiten und verhindert, dass ihre erneuten Auftreten.

Das einzige, was die Verbraucher empfehlen ist Sicherheitsregeln zu beachten, wenn mit diesem Werkzeug arbeiten. Trotz der Tatsache, dass das Spray „Bolfo“ gilt nicht für hochtoxische Medien, können die Anweisungen zu unangenehmen Folgen führen, in Form von allergischen Reaktionen manifestierten. Daher das Tier antiparasitäre Aerosols Behandlung, ist es zwingend notwendig, Handschuhe zu tragen. Nach Abschluss der Manipulation gründlich Ihre Hände mit Seife unter fließendem warmem Leitungswasser waschen werden sollte. Außerdem im Laufe des Tages nach dem vierbeinigen Haustier Behandlungen unerwünscht Eisen und er hält sich kleine Kinder.