633 Shares 3129 views

Besorgt über die Figur? Versuchen BMI zu berechnen

Der Body-Mass-Index – ein weltbekannte Verfahren zur Bestimmung der Anwesenheit von Übergewicht zu bestimmen. Mit Hilfe einer sehr einfachen Formel zu berechnen BMI Experten schlagen vor , auf der Grundlage von Körpergewicht und das menschlichen Wachstum. Für die meisten Menschen, ermöglicht diese Technik, die Sie bestimmen, ob sie übergewichtig sind, was sich negativ auf die Gesundheit auswirkt und erhöht das Risiko von Diabetes, Bluthochdruck, Arthritis und sogar Krebs.


Für wen ist diese Technik nicht effektiv? Für die professionellen Athleten (aufgrund der Anwesenheit von dichter Muskelmasse), Kinder, schwangere Frauen und stillende Mütter sowie ältere Menschen mit zerbrechlichem Körperbau. Für Kinder wurde durch eine separate Klassifikation entwickelt, und alle andere sollten andere Methoden versuchen sein Gewicht zu beurteilen.

Berechnen BMI ist sehr einfach. Um dies zu tun, nehmen Sie den Wert von ihrem Gewicht in Kilogramm und teilt sich durch die Höhe (in Metern) im Quadrat. Zum Beispiel mit zunehmender weiblichen nehmen 1,7 m und ganz normales Gewicht von 58 kg. Zum Starten Quadrat der Höhe: 1,7 * 1,7 = 2,89. Jetzt können wir leicht BMI bestimmen: 58 / 2,89 = 20,06.

Wenn wir einen bestimmten Wert erhalten, ist es Zeit, um die Interpretation zu machen von:

  • Weniger als 18,5. Diese Indikatoren zeigen einen Mangel an Versorgung. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Krankheiten, die oft Fettleibigkeit begleiten, minimal, aber es erhöht das Risiko eine Vielzahl von anderen Erkrankungen zu kaufen. Insbesondere Mangel an Gewicht bei Frauen kann zu einem schwerwiegenden Ausfall des Menstruationszyklus führen, was zu Problemen mit der Fruchtbarkeit führt. Des Weiteren kann, Osteoporose auch eine schlechte Verdaulichkeit der Nährstoffe und andere auftreten.
  • 18,5-24,99. Es ist der beste Indikator. Das Gewicht ist in den idealen Proportionen und trägt keine Gefahren für die menschliche Gesundheit. Es ist auch nicht notwendig, Gewicht zu verlieren oder besser, aber kleine Anpassung für den Erwerb einer getönten Figur erlaubt. Es hängt alles von dem Gewicht des Muskelgewebes und den individuellen Eigenschaften des Organismus. Im Alter von 30 Jahren, ist die ideale BMI 22-23, so dass, wenn die oberen Grenze Indikatoren nähern sollte etwa Gewichtsreduktion oder Stabilisierung denken. In dem Fall, wo die Taille von mehr als 80-94 cm Umfang, ist es das Risiko von Krankheiten, die durch Übergewicht.
  • 25-29,99. Wenn der BMI-Berechnung solcher Indikatoren zeigten, dann leiden Sie unter Fettleibigkeit. Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von opportunistischen Krankheiten erhöht mehrmals. Um die Höhe des Risikos für die Gesundheit obmerte Taille genauer zu bestimmen. Versuchen Sie, wie man Gewicht zu stoppen, so bald wie möglich zu gewinnen und werden der Überschuss loszuwerden. Bei einem BMI von 27-28, sowohl Männern als auch Frauen erhöht drastisch das Risiko von Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes.
  • 30-34,99. Diese Zahlen weisen auf das Vorhandensein von Übergewicht des ersten Grades. Adipositas – eine Krankheit, die nicht nur mit einem hohen Gehalt an Fettzellen im Körper, sondern auch die Wahrscheinlichkeit von schweren Herzproblemen verbunden ist. Auch bei diesem Gewicht kann Diabetes und Bluthochdruck entwickeln. Das Risiko steigt mit der Höhe der Taille. In dieser Position sollten die Menschen das Gewicht sofort reduzieren, da sogar eine leichte Abnahme des BMI erlauben wird, ihre Gesundheit zu verbessern.
  • 35-40. Der Preis ist hoch genug, um Signale über Fettleibigkeit der zweiten Grades. Risiko Kauf in Verbindung stehender Krankheiten, die wesentlich zu einem vorzeitigen Tod Steigerungen führen. Sie sollten sofort die Diät überarbeiten und von allem überflüssigen auszuschließen.
  • Weitere 40 Index über 40 zeigt ein ernstes Problem – Adipositas dritten Grades. Mit dem Gewicht der Länge Ihres Lebens erheblich reduziert. Es wird dringend zumindest zu verlieren 20-30 Kilo empfohlen.

Es ist einfach nicht genug BMI zu berechnen und die Existenz eines Problems zu ermitteln, denn wenn sich nichts ändert, dann wird Komorbiditäten die Schutzreaktion des Organismus schwächen, was deutlich die Lebensdauer verkürzt.

Zunächst einmal sicher sein, einen Ernährungsberater zu konsultieren, die für Sie eine spezielle Diät abholen. Gesunden Lebensmittel zu essen und eine moderate Menge an Kalorien können Sie loszuwerden, die gefährlichen Fettablagerungen bekommen. Darüber hinaus wird der Körper gereinigt und verschwinden Hautprobleme und Haare, normalisiert Schlaf, verschwindet Gefühl am Morgen müde.

Es ist auch wünschenswert, den Anteil an Körperfett zu bestimmen. Wenn Sie BMI allein berechnen kann, die Menge an Fettgewebe kann nur spezielle Geräte bestimmt werden. Bei Menschen mit normalem Gewicht Fettgehalt von 15 bis 20% für Männer und 25-27% für Frauen. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Athleten diese Zahlen um 5-7% reduziert werden. In Fettleibigkeit ist der prozentuale Anteil von Fettgewebe mehr als 30% für Männer und über 35% bei den Frauen. Indikatoren 55% und darüber zeigen einen dritten Schritt von Fettleibigkeit.

Nun, da Sie wissen, wie BMI zu berechnen, ist es Zeit, mich zusammen zu ziehen und geben Sie sich eine Gesundheit und Schönheit!